Thema: Einreise Australien: Ersparnis-Nachweis?  (Gelesen 1469 mal)

Roberto

« am: 11. Juni 2011, 09:46 »
Tag zusammen,

ich hab gehoert, dass wenn man nach Australien einreist, am Flughafen/Zoll whatever einen Nachweis zeigen muss, dass man mindestens 3.000 Euro auf dem Konto hat.
Kann das jemand von euch bestaetigen?
Ich hab naemlich nur noch so 2.200 Euro 8[

Gruss aus Hanoi,

Roberto
0

Bella

« Antwort #1 am: 11. Juni 2011, 10:01 »
Ich hab das auch schonmal gehört, aber mehr weiß ich auch nicht. Hast du mal auf der Seite vom Auswärtigen Amt nachgesehen?

Aber selbst wenn du 3000€ brauchst, kannst du nicht jemanden bitten, dir 800 auf dein Konto zu überweisen? Nach ein paar Tagen kannst du es ja schon wieder zurück überweisen. Ich glaube, das machen total viele so und finde solche Einreisebestimmungen daher ziemlich überflüssig...

Hoffentlich durfte ich das hier so sagen und es wird nicht als Anleitung zu illegalem Handeln gewertet  ;)
0

Nausikaa

« Antwort #2 am: 11. Juni 2011, 10:08 »
Beim AA steht nix dazu. Könnte es sein, dass das nur für Work & Travel gilt?
0

Ika

« Antwort #3 am: 11. Juni 2011, 11:31 »
Hey,

es kommt darauf an, wie lange du bleiben willst. Wenn du nicht so lange (z.B. 1 Monat) bleiben willst und bereits ein Weiterreiseticket aufweisen kannst, sollte der Betrag, den du hast, reichen. Die genauen Informationen gibt es in der Regel bei der Beantragung des jeweiligen Visums.

Hier findest du z.B. die rechtlichen Bedingung für das Working Holiday Visum: http://www.immi.gov.au/visitors/working-holiday/417/eligibility-first.htm
Über das Menü links auf der Seite kannst du auch zu den anderen Visa finden. Unter "Eligibility" findest du immer diese Vorraussetzungen. Wenn du Zweifel hast, würde ich bei der Botschaft nachfragen.

Gruß
Monika

Stecki

« Antwort #4 am: 11. Juni 2011, 12:46 »
Habe nie gehört dass danach gefragt wurde (auch bei mir nicht). Aber in der Regel genügt es doch wenn man eine gültige Kreditkarte vorwieisen kann.
0

karoshi

« Antwort #5 am: 11. Juni 2011, 13:35 »
Das trifft tatsächlich nur auf die Einreise mit einem Working Holiday Visa (Visa Subclass 417) zu. Für rein touristische Aufenthalte mit dem eVisitor (Visa Subclass 651) muss man gar nichts vorweisen, nicht einmal ein Rückflugticket.

LG, Karoshi
0

Roberto

« Antwort #6 am: 13. Juni 2011, 15:01 »
nun gut,

ich hab das work and holiday visum. allerdings werd ich das land auch nach knapp 6 wochen schon wieder verlassen (jaja, ich weiss...) und nen weiterflug hab ich auch schon. ob die trotzdem den nachweis sehen wollen?
ansonsten is die idee, kurzfristig von jemand anderem die differenz zu bekommen, ziemlich gut!
man dankt :)

bestes aus saigon.
0

cuccamerica

« Antwort #7 am: 30. Juni 2011, 22:05 »
Ich war mit einem Work&Travel Visum in Australien. In meinem Fall wollte bei der Einreise niemand meinen aktuellen Kontoauszug sehen.
0

Tags: