Thema: Rückerstattbares Ticket als Vorwand zur USA-Einreise  (Gelesen 798 mal)

Stecki

Ok, wie in einem anderen Thread bereits erwähnt: Ich reise im Juli in die USA, von da nach Kanada und zurück und mit dem Flugzeug nach Mexiko. Dann habe ich erst ab Panama wieder Flüge weiter über Südamerika wieder nach Hause.

Ich reise im Rahmen des Visa Waiver Programms und den nötigen Pass habe ich, aber somit kein Ticket dass nicht in den USA, Kanada, Mexiko oder der Karibik endet (obwohl es eigentlich ein Multistopp-Ticket ist mit Surface Cancun-Panama).

Ich glaube zwar dass sie mich reinlassen würden da ich ja glaubhaft klar machen kann dass ich die USA innert 90 Tagen wieder verlassen werde, aber ich kann eben nicht 100%ig sicher sein.

Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe mir nun überlegt ein Ticket von Cancun nach z. Bsp. Panama zu kaufen und dies dann wieder kostenfrei zu stornieren. Bei Aeromexiko bin ich für 445 USD fündig geworden. Irgendwie wäre es mir lieber eine etwas billigeres Ticket zu kaufen. Auch wenn das Geld ja zurückkommen sollte, man weiss ja nie... Hat jemand Vorschläge oder gar schon Erfahrungen mit dem Ticketkauf nur für die Einreise?
0

hawk86

« Antwort #1 am: 25. März 2013, 13:29 »
Hi, hast du inzwischen (oder jemand anderes) ein solches Ticket gekauft? Habe gerade auch bedenken, dass es bei meiner Einreise Probleme geben könnte.

Ich fliege von Frankfurt nach Vancouver und später von den San Francisco nach Hawaii - NZ - ...

Bekommte ich tatsächlich die vollen Kosten eines voll stornierbaren Tickets wieder, wenn ich beispielsweise einen Rückflug nach Deutschland buchen würde?
0

n_rtw

« Antwort #2 am: 25. März 2013, 17:59 »
Ob du dein Geld wiederbekommst - vollstaendig - haengt vom Kleingedruckten ab. Bei United z.B. kriegt man angeblich alles wieder wenn man innerhalb von 24h storniert, egal welche Flexibilitaet. Voll flexible Tickets gibts voll zurueck, wenn du in Dollar bezahlt hast, bei Euro fallen da schon 30 $ an, wenn ich mich recht erinnere. Also hier muss man echt gut recherchieren. Ausprobieren muessen hab ichs nicht, aber die 24h-Rueckgabearantie waere mein Mittel der Wahl gewesen.
Bei allen anderen Fluglinien die ich so nachgeschau habe gabs immer eine Gebuehr so um die 30 bis 50Dollar. Ausser bei kleineren Suedammerikanischen Airlines, aber da hast du dann die Kosten fuer Fremdwaehrungseinsatz der Kreditkarte.
0

Tags: