Thema: Planung meiner Weltreise-Route  (Gelesen 771 mal)

Wizard

« am: 24. Mai 2011, 17:35 »
Einen wunderschönen guten Tag euch allen,

ich lese nun schon seit einiger Zeit hier mit und habe mich dazu entschlossen im Januar 2013 eine Weltreise zu starten. Es dauert zwar noch einige Zeit aber teilweise habe ich schon geplant (natürlich wird sich da immer wieder was ändern) und möchte nun gerne wissen, ob ich einigermaßen aufm richtigen Weg bin oder ob ich das so, oder auch so ähnlich komplett vergessen kann.  :)

Zu meiner Person: Mein Name ist Philipp, ich bin 20 Jahre alt, wohne im Saarland und arbeite beim Deutschen Roten Kreuz :)

Zu meiner Reise:

Geplant ist eine Weltreise für knapp 1,5 Jahre ohne RTW - Ticket mit einem Budget von 20.000 - 22.000 (+ Unterstützung während meiner Reise durch Geburtstag, Weihnachten, sonstige "Spenden"  :) ) Alles in Allem rechne ich mal so mit 24.000 €
Davon muss allerdings alles bezahlt werden, sprich Tickets, Ausrüstung (Zelt und Rucksack dürften so die teuersten Anschaffungen sein), Übernachtungen, Lebensmittel und Mietwagen.

Mein Reisestil wird sich hauptsächlich wohl auf Hostels und Camping konzentrieren.
Die Verpflegung wird nach Möglichkeit ähnlich günstig gehalten.

Zu meiner Route:

* Frankfurt - Hanoi

--> Von Hanoi über Vietnam, Laos und Kambodscha nach Bangkok

Dauer: 3 Monate (wie viel Zeit pro Land exakt ist noch offen)

* Bangkok - Hat Yai (und wieder zurück nach Bangkok)

--> Südthailandrundreise

Dauer: 2 Monate

* Bangkok - Perth

--> Übernachtung bei einer Bekannten in Perth, Westküste allgemein, Surface zum Ayers Rock, mit dem Mietwagen durchs Outback nach Adelaide, Südküste (hauptsächlich campen)

* Adelaide - Cairns/Brisbane

--> Nordostküste Richtung Süden, Whitsunday Islands, Fraser Island

Dauer: 4 Monate

* Sydney - Auckland

--> Surface zu Neukaledonien/Fidji/Cook-Islands/Tonga, Südinsel von Christchurch aus mit dem Mietwagen im Uhrzeigersinn umrunden (hauptsächlich campen)

Dauer: 3 Monate

* Auckland - Miami

--> kurzer Zwischenstop, danach: (San Juan, Curacao,) Kuba

Dauer: 2 Monate

* Havana - Lima

--> Surface durch Peru und Chile nach Santiago de Chile, Osterinsel (hauptsächlich campen, dort wo es möglich ist)

Dauer: 4 Monate

(* Santiago de Chile - New York (für eine Woche oder so) )



Soooo dann mal los :)

Denkt ihr, dass die geplante Zeit in etwa so hinkommt?
Wie siehts mit dem Budget aus? Könnte es hinkommen?


Ich bedanke mich schonmal für eure Bemühungen, das ganze hier durchzulesen :)



0

Tags: