Thema: Sackgasse OZ/NZ ???  (Gelesen 2392 mal)

ChrisNoc

« am: 13. Mai 2011, 15:57 »
Hallo zusammen,

ich habe mich aus gründen der Flexibilität gegen ein ATW Ticket entschieden. Bisher habe ich nur ein One-Way nach Bangkok gekauft. Bangkok-Sydney und Sydney-Auckland kommen noch nach. Wenn die Preise mehr oder weniger so bleiben, wie sie gerade sind, komme ich mit weniger als 1000€ schon mal bis Neuseeland. Also halb rum  :)
Problem ist nur: Alle Flüge, die ich mir angucke um aus NZ rauszukommen sind unendlich teuer. Egal ob Auckland-Santiago, oder - Honolulu, oder - Los Angeles... Ich liege alleine für diesen einen One Way Flug bei guten 800€.
Wenn ich Flüge ab Sydney suche, siehts nicht anders aus.
Habe ich unrealistische Erwartungen? Ist es also ein durchaus okey-er Preis? Oder ist es tatsächlich schwer ab OZ/NZ günstig weiter zu fliegen?
Was habt ihr so für Erfahrungen bzw. wie sind eure Routen geplant?
0

santiago

« Antwort #1 am: 13. Mai 2011, 16:14 »
Einerseits wirds an der Häufigkeit und Auslastung der Flüge liegen, andererseits ist die Distanz NZ - USA zB auch nicht gerade klein, ohne da jetzt Erfahrungen zu haben auf den Strecken würd ich die Preise als recht normal bezeichnen.

Da sind eher die 1000 euro bis nach NZ billig (auf die Distanz gerechnet)
0

karoshi

« Antwort #2 am: 13. Mai 2011, 17:06 »
0

lillki

« Antwort #3 am: 24. Mai 2011, 14:34 »
Sonst schau mal nach Flügen die über die Südsee mit Stop fliegen...z.b. Air NZ via Tonga und Samo nach LA. Da musst du dann zwar zweimal aussteigen und warten aber dafür sind solche Flüge, bzw. waren sie letztes Jahr ziemlich günstig....wahrscheinlich weil du mitten in der Nacht auf dem Futuamoto Airport stehst  :D
0

Vombatus

« Antwort #4 am: 24. Mai 2011, 16:46 »
Wenn du dich wegen der Flexibilität gegen ein RTW Ticket entschieden hast, warum legst du dich dann jetzt schon fest als ob du eins hättest? Von a nach b nach c ... Monate im Voraus geplant. Wo bleibt denn da die Freiheit und Flexibilität?
0

karoshi

« Antwort #5 am: 24. Mai 2011, 16:53 »
@Vombatus, da hast Du wohl etwas in ChrisNoc's Beitrag rein interpretiert, was da gar nicht steht. Oder hab ich die Stelle übersehen, wo er schreibt, dass er die Tickets schon lange vorher buchen will?
1

Vombatus

« Antwort #6 am: 24. Mai 2011, 17:14 »
habe ja auch planen, nicht buchen geschrieben ;-)

Aber stimmt schon. Bin davon ausgegangen dass ChrisNoc möglichst nach preiswerten Flügen ausschau hält um sie frühzeitig zu buchen.

@ ChrisNoc
Hoffe du nimmt es als Denkanstoß auf, nicht als schnell hingeschriebene Kritik oder Unterstellung. Bin/war in der selben Situation. Ohne RTW-Ticket muss ich halt dann kurzfristig mind. 800€ anlegen um von Asien nach SA zu kommen. Jetzt ist aber Indien in der Reiseplanung nach vorne gerutscht ... und es sieht wieder alles anders aus.
1

ingo79

« Antwort #7 am: 28. Mai 2011, 17:53 »
Überlege auch gerade ohne RTW-Ticket zu fliegen... Preise für AKL-LAX habe ich zwar noch nicht so oft beobachtet, aber einer schnellen Suche nach scheint 700-800 normal zu sein. Für AKL-SCL nochmal 100-200 mehr. Bei mir sieht die geplante Route von Neuseeland nach Südamerika so aus: (Ticketpreise in den letzten 2 Monaten mit 1-6 Wochen Vorausbuchung)

193€ AKL-RAR (Rarotonga)
248€ RAR-PPT (Tahiti)
577€ PPT-IPC (Osterinsel)
355€ IPC-SCL (Santiago)

Also 1373€ insgesamt. Ganz schön happig, aber dafür nettes Programm mit Cook Islands, Franz. Polyn. und Osterinsel. Das ist mir ein paar Euros extra wert.. :)

Ein paar Sorgen macht mir nur die Strecke PPT-IPC, da gibts immer mal wieder ein paar "günstige Tickets" zwischen 400-600 Euro, aber sonst scheints ca. 750 zu kosten. Die Strecke IPC-SCL scheint relativ stabil (kurz- und langfristig) um 350 Euro zu liegen. Obwohl ich gerade auf der LAN Buchungsseite was von abstrusen 3000-9000€ gelesen habe...  :o Vielleicht höchste Buchungsklasse oder so.

Weiß auch nicht wie sich die Preise über das Jahr hinweg entwickeln, schaue erst seit 2 Monaten regelmäßig danach.

LG Ingo
0

Chrissi

« Antwort #8 am: 02. Juni 2011, 21:15 »
Hallo an euch alle,

ich komm hier mal dazu, weil ich auch irgendwie in Australien festhänge...

Mein Plan: Start im Dezember nach Bangkok. Dann (wie so viele vor mir  ;)) in Thailand über das Huai Kha Khaeng Wildtierreservat hoch in den Norden, über Laos nach Vietnam (Norden), runter in den Süden und zurück nach Bangkok (alles surface).

Anschließend runter nach NZ (Auckland), weiter auf die Südinsel (surface) und dann von Christchurch nach Adelaide.

In Adelaide natürlich Kangaroo Island. Und jetzt stecke ich in meiner Planung fest.

Ich möchte gerne die Ostküste sehen (mit Fraser Island) und auf jeden Fall den Uluru (am Liebsten auch die Westküste, aber das wird sich mit meinem Budget leider nicht machen lassen...  :().

Aber dann möchte ich gerne meine Reise mit einem Stopp auf Ko Samui beenden und da nochmals so richtig entspannen! Aber wie lässt sich das Flugtechnisch am Besten realisieren?! Überhaupt ist es (soweit ich das jetzt beurteilen kann) echt schwierig, von Australien günstig runter zu kommen...

Habt ihr eine Idee?! Oder ist es quatsch, nochmal rauf nach Thailand zu fliegen, nur damit ich noch auf Koh Samui war? Ist ja auch eine Geldfrage... Blödes Geld...  :'( Und falls es doch gut machbar ist - wie?!?

Verzweifelte (okay, nicht verzweifelte, aber zumindest ratlose  ;)) Grüße
Chrissi
0

ingo79

« Antwort #9 am: 03. Juni 2011, 00:54 »
Hi Chrissi,

möchtest du Koh Samui unbedingt als "Abschluss" deiner Reise machen? Sonst würde sich ja anbieten, das vor NZ einzubauen wo du eh noch in Thailand bist. Ansonsten scheint Jetstar ab <= 2 Wochen Vorlauf die Flüge von Melbourne nach Bangkok auch günstiger anzubieten:

Melbourne - International (MEL) - Bangkok (BKK)
Jetstar Airways (JQ29)
   14:05 - 20:40
16.06.2011
   9 h 35 min

294,81€ z.B. bei www.tripado.de

Hab den Preis noch für ein paar andere Tage gesehen, scheint aber eher ein Gelegenheits-Schnäppchen zu sein. Ist die Frage, ob du den auch wirklich zum Wunschdatum bekommst. Sonst liegt er wohl so um die 450€.

LG Ingo
0

Chrissi

« Antwort #10 am: 03. Juni 2011, 17:02 »
Hallo Ingo,

hab ich mir auch schon überlegt (also einfach vor NZ die Küste runter) - aber vom Wetter her wird es wiederum nicht so doll passen...  :(

http://weltreise-info.de/route/reisezeiten.html?route=th-n/2048,la/2048,vn-n/1,vn-s/1,cb/3,th-n/2,nz-n/6,nz-s/12,au-s/24,au-n/48,au-out/32,th-so/32

Aber der reguläre Preis bewegt sich schon eher in den höheren Regionen (die knapp 300 EUR sind echt ein gutes Schnäppchen!) und selbst dann muss ich von Bangkok wieder runter und dann wieder rauf, wenn ich mich von Bangkok wieder in Richtung Europa bewege. Ach blöd  :(
0

waveland

« Antwort #11 am: 03. Juni 2011, 17:20 »
Bei deinem Routing wäre es meines Erachtens sinnvoll, nach einem Special nach Australien oder Neuseeland mit einem Stopover in Bangkok (oder Kuala Lumpur oder Singapur, je nach Fluggesellschaft) Ausschau zu halten.

Ich habe mal geschaut, Thai hätte sogar aktuell was passendes:
http://www.thaiairways.com/offers/special-event-promotions/en/Europe_51st_en.htm

Brauchbare bis gute Preis nach OZ/NZ mit u.a. folgenden Bedingungen:
1.ANY PURCHASE OF 1 ROUNDTRIP TICKET WILL RECEIVE 1 COMPLIMENTARY ECONOMY CLASS ROUND TRIP DOMESTIC THAILAND TICKET ON TG OPERATED FLIGHTS WITH THE EXCEPTION OF CNX-HKT SECTOR.   (Taxes and surcharges are excluded) :)
...
3. One stopover permitted in Bangkok at TG en route for each direction.
...

Vielleicht gibt es dann zu deinen Terminen was ähnliches ...
0

ingo79

« Antwort #12 am: 03. Juni 2011, 17:24 »
Also wenn das Wetter der Hauptgrund ist, würde ich es einfach vor NZ probieren, vielleicht hast du Glück und das Wetter ist super, wenn nicht, wird es wohl auch nicht ununterbrochen schütten - bleibst halt die paar Stunden unterm Dach und genießt danach die Sonne...
Wenn du wegen des Wetters nen teuren Extraschlenker am Schluss einbaust, kanns dir auch passieren, dass du Scheißwetter kriegst und dich dann erst recht schwarz ärgerst.. :)

Wenn du flexibel bist kannst du ja auch spontan gucken, wie das Wetter gerade ist. Wenns schlecht ist, fliegst du erst nach NZ und baust Koh Samui evtl. hinterher ein, wenn nicht, dann halt zuerst Koh Samui. Wenns schnell+einfach gehen soll kannst du auch von Bangkok aus fliegen, Returntickets BKK-USM (Koh Samui) gibts für unter 200€.
0

Sebastian81

« Antwort #13 am: 03. Juni 2011, 17:38 »
Warum soll es denn unbedingt Koh Samui sein?
An der Adamanküste sollte das Wetter in der Zeit top sein und dort gibt es z.B. mit Koh Phayam, Koh Lanta oder Koh Lipe ja auch einige Perlen.

Chrissi

« Antwort #14 am: 03. Juni 2011, 17:46 »
@Waveland: Okay, zunächst: Memo an Chrissi: Englisch-Crashkurs machen  ;D

Verstehe ich das richtig: Ein Ticket von München nach Auckland, mit Stopp in Bangkok kostet 1.324 EUR? Aber nur einfacher Flug, oder? Andererseits heißt es ja, dass auch auf dem Rückweg ein Stopp in Bangkok möglich ist... Oh oh, mein englisch... Und: "Ticket validity 21 days" - ist das Ticket nur 21 Tage gültig oder das Angebot?!

Und last but not least: Wie bist du auf dieses Angebot gekommen? Guckst du einfach mal verschiedenen Fluggesellschaften, was die gerade so im Angebot haben?

@Ingo: Da hast du wieder recht. Ich glaube, ich muss mich von dem Gedanken frei machen, alles von Anfang an zu planen. Einfach gucken, wo ich dann hin will und fertig  :D Und jep, ich würde mich riiieesig ärgern, wenn ich am Ende nur blödes Wetter hätte und dafür noch extra gezahlt habe...!
0

Tags: