Thema: 1 Monat Thailand  (Gelesen 2383 mal)

Mokki

« am: 12. Mai 2011, 11:22 »
Huhu  :)

Bestimmt, wurde die Frage schon ein paar mal gestellt, aber hoffe es gibt ein paar nette User die mir weiterhelfen!

Wie man im Betreff erkennen kann, möchte ich gerne 1 Monat nach Asien. Thailand finde ich sehr interessant, vorallem da es sehr billig sein soll, und am Tag mit 25€ sehr gut leben kann.

Habe an einen Flug nach Bankog gedacht, nur wie geht es dann weiter?

Interessante Reiseziele?

Was ich aufjedenfall machen möchte:
- Tauchen
- Elefanten Ritt durch Dschungel

Reisezeit: Juli-August
Budget: 2000€

Vielen Dank  :-*
0

Bella

« Antwort #1 am: 12. Mai 2011, 12:23 »
Hallo Mokki,

willkommen im Forum! Hast du schon einmal versucht, etwas über die Suchfunktion zu finden? Ich bin sicher, es gibt gaaanz viel über Thailand und auch speziell über Tauchen dort. Einfach mal ein bisschen stöbern!

Sehr hilfreich ist es auch, Blogs von Reisenden zu lesen, da bekommst du einen persönlicheren Eindruck als Reiseführer ihn vermitteln können. Hier im Forum gibt es eine Rubrik, in der Leute ihre Blogs vorstellen und viele von ihnen waren auch in Thailand, da wirst du bestimmt fündig.

Bzgl. des Elefantenritts möchte ich dir wirklich nicht den Spaß verderben, aber ich MUSS einfach nochmal auf folgenden Thread hinweisen: http://weltreise-info.de/forum/index.php?topic=1434.0

Viel Spaß beim Planen!  :)
1

Mokki

« Antwort #2 am: 12. Mai 2011, 14:34 »
Bin ich grad dabei Reporte zu verschlingen. Mein Kopf qualmt schon  :o
Soviel Infos aufeinmal, und lauter tolle Bildchen  :D
0

Mokki

« Antwort #3 am: 12. Mai 2011, 16:29 »
Was haltet ihr von dieser Route? Hab ich irgendwas tolles vergessen? :-\

Zitat

Bangkok:


-->   Damnoen Saduak (Schwimmender Markt – 100km von Bangkok)
          - Samphran Elephant Ground & Zoo

Chiang Mai (1h Flugzeug):


Chiang Rai (3,5h Bus):


Ko Samui:

Ko Phangan:

Koh Tao :




Bangkok

Oder lohnt sich überhaupt der Weg von Chiang Mai nach Chiang Rai?

PS: Das mit den Elefanten dachte ich mir schon... Traurig  :'(
0

schmetterling

« Antwort #4 am: 15. Mai 2011, 18:13 »
reisezeit juli-august ist eher ungeeignet für thailand, da würde ich eher nach Indonesien fahren.
0

michinbg

« Antwort #5 am: 16. Mai 2011, 11:17 »
Wollte jetzt keinen Thread erstellen, deswegen dachte ich, ich pack´s hier einfach mal rein :
Wie sieht es denn mit der Verfügbarkeit der (günstigen) Unterkünfte in Süd-Thailand aus?

Der Start unserer Weltreise wird Thailand sein und nachdem wir für Bangkok bereits ein Hostel gebucht haben, werden wir die anschließenden drei Wochen in Süd-Thailand verbringen. Wir haben noch keine Unterkunft gebucht und deswegen meine Frage, ob man ohne Probleme vor Ort direkt was günstiges und natürlich auch schickes findet.

Ist übrigens schon in paar Wochen, sprich fast der komplette Juni.

Wäre dankbar für Antworten :)
0

hawk86

« Antwort #6 am: 16. Mai 2011, 14:44 »
Zitat
Wie sieht es denn mit der Verfügbarkeit der (günstigen) Unterkünfte in Süd-Thailand aus?

ist absolut kein problem. man bekommt selbst in der hauptsaison immer ein zimmer ohne reservierung!
lg
0

Mokki

« Antwort #7 am: 17. Mai 2011, 12:29 »
Route sieht wie folgt aus:

Zitat
Bangkok

Chiang Mai

Sukhothai

Ko Samui


Ko Phangan (14.August Full-Moon Party)

Koh Tao

Bangkok


Reisezeit vermutlich 22.Juli-26.August! Ich weiß, dass dort gerade Regenzeit ist, hab aber von vielen gehört. dass soll gar nicht so schlimm sein  ;)
0

ChrisNoc

« Antwort #8 am: 21. Juni 2011, 21:35 »
Kommtz drauf an wo du bist. Westseite dürfte tatsächlich etwas regnerisch sein. Im Osten (Koh Samoi etc) kommt der Regen erst gegen Oktober. Theoretisch :-)
. Ich bin ab dem 16. August in Thailand. Lass von dir hören, würd gerne mal wissen, wie es dir gefällt, welche Ziele du dir rausgesucht hast etc...
0

smashbrother

« Antwort #9 am: 22. Juni 2011, 18:17 »
also ich bin im moment in thailand/kambodscha unterwegs. alle haben mir gesagt, es ist regenzeit, und es wird nicht so gut sein. Ich finde es super, allerdings wurde mir tatsächlich von allen abgeraten, zum tauchen auf die inseln zu fliegen. Koh tao muss zwar noch gut sein, aber durch die regenzeit sind wohl viele tauchschulen geschlossen. auf den kleinen inseln (das kleine koh chang in der andamannensee z.b.) sind auch die meisten hotels zu, und der fährverkehr ist eingestellt.
ich halte mich aber auch nur auf dem festland auf und mache wenn auch nur spontan einen kurztrip auf eine der inseln für vllt 3 oder 4 tage.
zum wetter: es ist oft so, dass esvormittags sonnig und fast unerträglich heiß ist, bis es dann um 2 oder 3 immer mal wieder regnet. dann ist es bewölkt, sehr warm immer noch, aber der regen ist eine gelungene abkühlung. manchmal regnet es sehr lange, manchmal nur für ein paar minuten.
dafür ist im moment alles schön grün und alle felder stehen unter wasser, und man hat in vielen attraktionen mehr ruhe vor anderen touristen.
hoffe das gibt dir ein ungefähres bild ;)
grüße aus phnom penh
0

marieke

« Antwort #10 am: 09. Juli 2011, 12:49 »
hey
wenn ihr in chiang mai eine tour machen wollt bucht diese nicht von bangkok aus! wir haben fast das doppelte gezahlt als der rest unserer tour...
0

Tags: