Thema: Extremsport auf Weltreise!!!  (Gelesen 1082 mal)

johnny90

« am: 22. April 2011, 20:28 »
Hey liebe Leute,


ein Freund und Ich starten nächstes Jahr im Juni auf Weltreise und da wir begeisterte Sportler und vor allem  Extremsportler sind haben wir uns gedacht warum nicht beides kombinieren!!

Wir haben uns über einige Länder schon erkundigt was man da so machen kann und möglich ist aber uns würde mal interressieren was ihr schon so Erfahrungen in diesem Bereich gemacht hat und gibt es was,dass man unbedingt machen sollte??

Freu mich von euch zu hören :)

LG Johnny

0

Sebastian81

« Antwort #1 am: 22. April 2011, 21:02 »
Nach dem was ich bisher von dir gelesen hatte, dachte ich, dass ihr sehr budgetorientiert um die Welt reisen wollt.
Also Extremsport wird euch abhängig vom Land und von dem was ihr vorhabt schnell mal 2-3 komplette Tagessätze verschlingen.
Ich kann dir vor allem Südafrika empfehlen. An der traumhaften Gardenroute kann man im Umkreis von 200km den höchsten Brücken-Bungeesprung der Welt (216m), den höchsten Bridge-Swing der Welt, Rafting, Tubing, Shark Diving, Fallschirmspringen vor traumhafter Kulisse, Abseiling und so ziemlich alles andere machen, was für ordentlich Adrenalin sorgt.

Queenstown in Neuseeland gilt auch als Extremsport-Mekka, aber da war ich persönlich noch nicht.

Niels

« Antwort #2 am: 22. April 2011, 22:26 »
Ich weiß nicht was für euch "Extrem"-Sport ist, aber empfehlen kann ich:

-Bungeejumps und Canyonswings in Queenstown, NZ
-Begeistung des Huayna Potosi (6088m), nahe La Paz, Bolivien
-Rafting bis lvl 5, Kolumbien, Neuseeland
-Canyoning, oder Abseiling bspw. in Banos, Ecuador (bis 40m), San Gil, Kolumbien (60-70m), Waitomo, NZ (100m)
-Tauchen (verschiedene Orte, inkl. Hai-Sichtung)
0

RudyRestless

« Antwort #3 am: 28. April 2011, 15:37 »
Habt ihr euch überlegt, einfach mit dem Fahrrad auf die Reise zu gehen?
Ihr trainiert während der ganzen Tour eure Kondition und mal ne unbefestigte Passstraße herunterrasen ist ja quasi auch Extremsport 8)!
0

After Backpacking

« Antwort #4 am: 28. April 2011, 16:12 »
Dann will ich auch mal noch so ein paar Denksanstösse geben...

- Trekking, Lost City Trek zu verlorenen Stadt in Kolumbien (5 Tage durch den Dschungel)
- Downhill 'Death Road' in Bolivien
- Blackwater Rafting in Waitomo, Neuseeland
- Sky Jump from Sky Tower in Auckland, Neeseeland
- Höchster Bungee Jump der Welt in von der  Bloukraans Brücke in Südafrika
- Sky Diving in Taupo, Neuseeland
- Sandboarding in der Namib Wüste, Namibia
- Sydney Bridge Climb
- Straußenreiten in Oudtshoorn, Südafrika
- White Water Rafting, Victoria Falls, Zimbabwe (bis Level 5)
- Gorge Swing und Flying Fox, Victoria Falls, Zimbabwe

...mir fällt da bestimmt noch mehr ein.

0

Tags: