Thema: Ushuaia - und dann?  (Gelesen 784 mal)

Larsinho

« am: 02. April 2011, 04:08 »
hallo zusammen,

nachdem ich das erste etappenziel ushuaia erreicht habe stelle ich mir gerade die frage: und was kommt jetzt?

nach ca. drei wochen in relativer "kälte" plane ich jetzt, einen spanischkurs zu machen. im ideafall in strandnähe, wo man sich nach dem unterricht auch mal schon an den strand legen kann.

wer hat eine empfehlung, wo man sich schön an den strand legen kann günstig einen spanischkurs machen kann. denke da an chile oder peru...

cheers
larsinho
0

karoshi

« Antwort #1 am: 02. April 2011, 08:54 »
Hi Larsinho,

die Küste von Chile und Peru ist jetzt nicht gerade für ihre Strände berühmt. Im Norden von Chile und in Peru hast Du, wenn Du am Strand liegst, vor Dir den kalten Humboldtstrom und hinter Dir die Wüste. Im Süden fehlt zwar die Wüste, aber dafür ist das Meer noch kälter.

Als Gegend zum Chillen würde ich jetzt eher mal an die chilenische Seenplatte denken, vielleicht Pucón. Da gibt es sogar Strände.

LG, Karoshi
0

Larsinho

« Antwort #2 am: 02. April 2011, 15:27 »
hallo karoshi,

danke für die info. muß mal schauen, wo pucon liegt...

cheers vom ende der welt
larsinho
0

Tags: