Thema: Atom Katastrophe Weltreise  (Gelesen 954 mal)

runaway

« am: 29. März 2011, 14:15 »
Hallo Zusammen!

ich versuche gerade meine Weltreise zu plan und bin jetzt etwas verunsichert was meine Länderauswahl angeht...
wollte eigentliche Richtung China Philippinen Indonesien usw....
Nach der Japan - Atom Katastrophe weiss ich jetzt aber nicht wie weit ich mich vorwagen soll
Wer weiss rat... 
0

Stecki

« Antwort #1 am: 29. März 2011, 14:45 »
Du willst ja nicht nach Japan, also steht der geplanten Route eigentlich nichts im Wege. Ich werde Ende Jahr auch wieder in der Gegend unterwegs sein und habe absolut keine Bedenken.
0

Renegade

« Antwort #2 am: 29. März 2011, 14:54 »
Genau so sehe ich das auch! werden am 23,06 für 3,5 Monate SOA bereisen bevor es weiter nach Australien geht.
Man kann es eh nicht ändern aber nach Japan direkt würde ich jetzt auch nicht unbedingt :(

1

karoshi

« Antwort #3 am: 29. März 2011, 15:08 »
Schließe mich meinen Vorrednern an: Japan würde ich bis auf weiteres vermeiden, aber die anderen Länder sind nach heutigem Stand kein Problem. Was Du jetzt planst, kannst Du ja auch später wieder ändern, falls sich die Notwendigkeit ergeben sollte. Eine gewisse Flexibilität wirst Du während der Weltreise generell brauchen, gerade wenn Du in geologisch oder politisch instabile Länder fährst.

LG, Karoshi
2

Stecki

« Antwort #4 am: 29. März 2011, 15:36 »
Denke dieser Artikel passt auch ganz gut zu den Bedenken die manche nun wegen der verschiedenen Katastrophen und Krisen haben: http://www.vagabondish.com/how-to-stop-worrying-while-traveling/

PS: Übrigens auch sonst ein ganz interessantes Magazin.
2

Tags: