Thema: Von Bangkok nach Vientiane  (Gelesen 2930 mal)

Jan86

« am: 06. März 2011, 23:04 »
Hallo mal wieder,

nachdem ich nun zwei Monate in Australien unterwegs bin muss ich mich so langsam um meinen Aufenthalt in SOA kuemmern. Ich werde am 30. Maerz um 23 Uhr in Bangkok ankommen und muss dann spaetestens am 1. April (besser waere der 31. Maerz) in Vientiane (Laos) sein. Hat jemand mit dieser Strecke bereits Erfahrung gemacht? Habe gelesen, dass Zuege fahren, allerdings muesst ich da noch nen Tag warten dann... Oder ist es am besten mim Flieger? Und hat jemand nen Plan was Preise angeht? Hab nen Flieger fuer ca. 130 gefunden aber Zug wird sicher billiger sein, denke ich.
Danke im vorus.

Liebe Gruesse

Jan
0

Flynn

« Antwort #1 am: 07. März 2011, 04:03 »
Also wer bei dieser Strecke fliegt, der hat zu viel Geld :D

Die Verbindung BKK - Vietiane gehoert zu einen der am einfachsten machbaren in ganz Asien. Es gibt zahlreiche Wege zur Grenze von Thailand aus. Der billigste ist sicherlich der lokale Bus :)

Lies dir mal den Wikitravel-Artikel durch, da steht alles ausfuehrlich drinne: http://wikitravel.org/en/Vientiane#Get_in

Wichtig fuer den Zug waere noch zu wissen, dass dort die Lichter Nachts anbleiben und die Betten in der 2nd class nur durch einen Vorhang vom Licht getrennt werden (das untere Bett ist dunkler als das obere!). Wer einen leichten Schlaf hat, der sollte sich eine dieser Flugzeug-Augendinger mitnehmen die es immer auf Nachtfluegen gibt.
0

mimmi

« Antwort #2 am: 07. März 2011, 07:24 »
hej jan

wir haben vor gut einem den nachtzug bis nach nong khai genommen, dieser hat uns während des neujahrsfestes in der 1.klasse 1100 baht gekostet (hab den umrechnungskurs nicht mehr im kopf). wir wollten so schnell wie möglich aus bangkok raus, da viele thais und laoten auch unterwegs waren aufgrund der feierlichkeiten, blieben uns nicht viele andere möglichkeiten.

für uns wars die einfachste art, nach vientiane zu kommen, nach der grenze dann einfach ein tuktuk nehmen bis nach vientiane. wieviel das tuktuk gekostet hat, weiss ich aber nicht mehr.

viel spass weiterhin!
0

aa25

« Antwort #3 am: 07. März 2011, 12:04 »
Hallo jan,

bei mir ist's zwar schon ne Weile her, aber bin damals (2006) in Bangkok vom Western Bus Terminal aus mit dem günstigsten Nachtbus bis zur Grenze hoch (Nong Khai). Hat umgerechnet ungefähr 4 - 5 Euro gekostet, vielleicht sind inzwischen die Preise gestiegen, dann musst du halt mir 6 Euro oder so rechnen. ;)
0

Flynn

« Antwort #4 am: 08. März 2011, 01:47 »
Wir rechnen mit 40 Baht für einen Euro aktuell. In der Regel ist der Kurs etwas höher (45 Baht für einen Euro vor ein paar Tagen), allerdings wollen wir mit unserem Budget lieber mit einem Polster rechnen (schließlich rutscht sicher mal ein Kaffee im 7-eleven durch :D).

2nd class Sleeper ist übrigens fürs untere Bett etwas mehr als 800 Baht und das obere ist etwas mehr als 700 Baht.
0

Tags: