Thema: Reisekosten Kanada - British Columbia/Alberta  (Gelesen 1913 mal)

dirtsA

« am: 06. März 2011, 20:42 »
Hallo an alle :)

Ich überlege momentan, mit meinem Freund zusammen im September 2 Wochen Urlaub in Kanada zu machen. Leider gehört Kanada nun ja nicht gerade zu den Billigreise-Ländern ;) Ich habe schon das gesamte Internet durchforstet, aber bin irgendwie auf keine eindeutige Aussage gestoßen, wie viel Geld ich für die 2 Wochen einplanen müsste.

Bevor ich weiß, ob wir nun wir den Urlaub genauer planen können, muss ich einschätzen können, ob ich es mir leisten kann. Daher kann ich noch nicht sooo viel zum Plan sagen, aber hier mal, was in etwa feststehen würde:

Orte: Vancouver, Vancouver Island, Banff und/oder Jasper NP (evtl. Rückflug von Calgary)
Transfer: Mietauto für Van. Island, Öffis in Van. selbst, Mietauto/Bus/Flug (??) zu den Nationalparks, dort wohl auch wieder Mietauto
Unterkunft: keine Dorms - wenn Hostels, dann DZ-Belegung, günstige Bed&Breakfast oder auch günstige Hotels
Verpflegung: 1x am Tag essen gehen, Frühstück sollte in Unterkunfts-Preis inkl. sein (sonst wohl Supermarkt), 1 Kaffeehaus/Tag, abends auch mal was trinken gehen (auch mal ein Gläschen Wein,...)
Aktivitäten: Wir müssen nicht alles sehen, wollen uns aber schon die schönsten/wichtigsten Orte anschauen und dabei nicht wegen den Kosten verzichten müssen.

--> Ihr seht schon: nicht die günstigste Art zu reisen. Alleine würde ich wohl viel Couchsurfen und in Dorms übernachten und auch nicht so oft essen gehen, aber mein Freund hat einen etwas anderen Reisestil. Dafür können wir uns aber alle gemeinsamen Kosten teilen...

Wie viel denkt ihr, muss ich (für 1 Person) für die 2 Wochen einplanen?
Am schwersten tu ich mir bei der Einschätzung der Preise für Aktivitäten und z.B. Nationalpark-Eintritte, sowie der Verpflegung (vergleichbare Kosten zu DE/AT?).

Wäre super, wenn ihr mir helfen könnt!!! :)

DANKE schon mal...
LG dirtsA
0

Susu

« Antwort #1 am: 07. März 2011, 03:19 »
Hi DirtsA,

wir haben uns 2009 einen Mietwagen von Seattle aus genommen und sind damit 4 Wochen im Westen Kanadas und auf Vancouver Island unterwegs gewesen (Rückgabe ebenfalls in Seattle weil Automieten in den USA damals deutlich günstiger war als von Kanada aus. -> Wie schon öfter empfohlen www.billiger-mietwagen.de. Sollte im September nicht mehr so teuer sein. Kannst ja mal schauen, die vermieten auch direkt in Kanada, wenn du die Einreise in die USA nicht machen willst.

Flatrate-Eintrittskarte für die NPs kostete seinerzeit: 136Kan$ (pro Auto).
Whalewatching in Telegraph Cove (Boot "Gikumi") auf Van Island: 186Kan$ für zwei Personen.

Zu Hostelpreisen kann ich nix sagen, wir haben gezeltet. Hoffe, die o.g. Infos helfen trotzdem ein bissel.
Lg, Susu
1

dirtsA

« Antwort #2 am: 07. März 2011, 08:26 »
Hi Susu,

danke für die Infos!!
Mietwagen in den USA holen wird sich zeitlich nicht ausgehen, 2 Wochen sind sowieso schon knapp finde ich... Muss mir die Mietwagen-Seite gleich mal anschauen, wie viel das in Kanada kosten würde.

Mit Flatrate-Eintrittskarte meinst du 1x zahlen, damit Eintritt in alle NPs, oder? Zahlt sich das auch aus, wenn man nur in 2 (Banff, Jasper) kommt?

Wenn es hier noch jemanden gibt, der mir mit den Fragen weiterhelfen kann (Verpflegung, Unterkunft,...) - wär super :)

Danke,
dirtsA
0

Tags: