Thema: SOA - Was gebt ihr für Sightseeing und ähnliches aus?  (Gelesen 919 mal)

crumbs

Hallo SOA Reisende,
hier wird ja viel diskutiert, ob man mit den Tagessätzen realistisch rechnen kann oder nicht und das Sightseeing, Touren und ähnliches nicht in diesen Tagessätzen enthalten ist.

Mich ziehts nach SOA (plus Transsib).

Mich würde jetzt einfach mal interessieren wie viel ihr so für Eintrittskarten, Trips und ähnlichs tatsächlich ausgebt. Das finde ich gerade am schwierigsten abzuschätzen. Klar hängt das auch immer davon ab, wie viel "normalen Tourikram" man so mitmacht, aber ich fänds einfach mal interessant so ein paar Beispiele zu haben.

Sind 500 Euro für 3 Monate zu viel, oder zu wenig für Sightseeing und Touri Touren?

Gruss,
Inken
0

karoshi

« Antwort #1 am: 27. Februar 2011, 13:49 »
Hi Inken,

das ist extrem schwer zu sagen. Wenn Du in SOA regelmäßig tauchst, ist es auf jeden Fall zu wenig. Für ein reines Kulturprogramm dürfte es reichen. Eintrittsgelder an kleineren Sehenswürdigkeiten werden in SOA noch nicht in der Häufigkeit erhoben wie z.B. in China, aber an den UNESCO-Welterbestätten ziehen die Preise in den letzten Jahren scharf an (bzw. Angkor war schon immer teuer).

Wenn Du mit der Transsib anreist, bedeutet das wahrscheinlich, dass China auch Teil Deiner Route ist, oder? Dort fanden wir die Situation ziemlich ungewöhnlich: während man für jeden kleinsten taoistischen Tempel mindestens 10 Yuan (1€) Eintritt zahlen musste (was sich unglaublich läppern kann), war z.B. die verbotene Stadt mit 60 Yuan im Vergleich geradezu ein Schnäppchen.

LG, Karoshi
0

crumbs

« Antwort #2 am: 27. Februar 2011, 15:13 »
Hi Karoshi,
vielen Dank für die schnelle Antwort.

In China war ich jetzt schon 2 mal und auch wenn ich noch laaaaaaange nicht alles gesehen hab, werd ich wohl auf dieser Reise nur einen ganz kurzen Zwischenstopp in Peking machen (vielleicht die Mauer noch besuchen, das ist nämlich das einzige was ich in Peking bisher immer ausgelassen hab) und dann direkt weiter Richtung Hongkong, Vietnam, Malaysia und Indonesien (eventuell gehts über Indien zurück, bin gerade noch am rechen, wie ich aus 3 Monaten 6 Monate machen kann ;-) ).

Tauchen ist nicht so mein Ding. Es geht also für mich mehr um Ausflüge zu interessanten Orten und Eintrittsgelder für Tempel, Museen und so.

VG,
Inken
0

Tags: