Thema: Air Pacific  (Gelesen 870 mal)

Lelaina

« am: 26. Februar 2011, 23:45 »
Hi ihr Lieben,
ich brauch mal wieder euren Rat  ;)
Schlage mich gerade mit meiner Fiji-Planung herum, was nicht so einfach ist, weil fast alles so toll klingt.
Aber naja.

Hab in diesem Zuge auch mal Flüge verglichen von Brisbane nach Nadi (und zurück).
Seh ich es richtig, dass bei Air Pacific auch 23kg Gepäck inklusive sind und ich da nix extra zahlen muss?
Aber bei virginblue kommt für eingechecktes Gepäck pro Strecke noch ne Gebühr hinzu, (grob vergleichbar mit Ryanair)?

Dann ist die Entscheidung wohl klar und ich würde mit Air Pacific fliegen.

Was Air Pacific noch angeht:  GET PACKING,   BULA SAVER,  BULA PLUS
Kann man bedenkenlos die günstigeste Fare buchen oder sollte ich vor der Buchung allgemein was beachten, bzw. wo liegen die jeweiligen Risiken?

Danke euch!

(PS: Sorry, wenn ich jetzt so blöd frage. Aber bin nach meiner heutigen Wohnungsauflösung -es istvollbracht- ganz matschig in der Birne  ;))

Lelaina

« Antwort #1 am: 28. Februar 2011, 18:29 »
*schieb*

Sorry, mir geht's vorallem um die letzte Frage.

suedseeurlauber

« Antwort #2 am: 07. März 2011, 15:06 »
BULAAAAAAAAAAAAAAA ;D

wir waren letztes Jahr auf den Fiji´s,

.. die meisten werden -Yasawa Flyer- für den Transfer buchen .... oder den Heli.... ;D ;D

In der Captains Lounge (klimatisiert), gibt´s kühle Getränke, Kaffee und Snacks,
ansonsten auf dem Sonnendeck (billiger) die Fahrt genießen!

Wenn Du Castaway Island auf deinem Programm hast, grüß Lingo - den Sales-Manager.
0

Tags: