Thema: Routing Indonesien / Sulawesi  (Gelesen 1410 mal)

Jens

« am: 19. Februar 2011, 22:49 »
Hallo Zusammen,

so bin etwas in der Feinplanung und habe da mal so eine Frage zur möglichen Route in Indonesien.

Durch mein RTW werde ich nicht wie geplant in Bali (DPS) landen, sondern in Jakarta landen. Soweit erst einmal kein Problem, da ich für 60 Euro weiter nach Bali käme. Ich werde mir in sydney ein Visum holen, so dass ich 60 Tage dableiben kann.

Mein Plan war eigentlich von Bali über Ubud, Danau Batur, dann über den Norden (Küste) nach Westbali und Richtung Jakarta über Sumatra zu reisen. Dort wollte ich ausreisen nach Singarpur und nach Sulawesi fliegen. Dann hätte ich noch einmal 30 Tage Zeit.

In der Theorie soweit OK, aber der Flug (Hin- u.Rückflug) mit Garuda Indonesia koste von Singarpur nach Makasar so ca. 360 Euro. Ich finde, dass es ziemlich viel ist, leider komme ich auch nicht unter den Preis, wenn ich so schöne Umwege mache wie zB. von Singarpur wieder mit dem Schiff zurück und dann von Jakarta über Bali nach Makasar zu fliegen.

Hat noch jemand eine andere Idee?? Oder reichen 60 Tage für Sulawesi und die Overlandtour Bali nach Singarpur?? Bin gespannt auf die Indonesien-Experten!
0

Nausikaa

« Antwort #1 am: 19. Februar 2011, 23:44 »
Hi Jens,

ich bin zwar noch keine Indonesien-Expertin, habe mir aber heute den Rough Guide to SEA von 2008 ausgeliehen und da wegen Deiner Frage gerade mal rein geguckt. Beim Schnelldurchlauf hab ich Folgendes gefunden: Offenbar gibt es auch die Möglichkeit, mit Fähren zwischen Sulawesi und z. B. Sumbawa zu verkehren. Leider hab ich gerade keine Zeit, mir das näher anzugucken, aber vielleicht lohnt sich die Recherche für Dich? Als Website ist hier www.pelni.com angegeben. Die Boote fahren auf den einzelnden Routen allerdings jeweils nur alle zwei oder vier Wochen, so dass eine gute Vorausplanung notwendig wäre. Ich weiß auch nicht, wie lange man da unterwegs wäre (und wie seefest Du bist).
Vielleicht hat das schon mal jemand ausprobiert?
0

Afrinnka

« Antwort #2 am: 20. Februar 2011, 07:12 »
Selamat pagi,

Das ist aber mal ein stolzer Preis! Hast du nur Garuda gecheckt oder auch die guenstigen Varianten? Ich habe eben mal Air Asia bemueht mit einem Fantasiedatum im Sommer 2011, KUL-UPG-KUL fuer 85 Euro. Viel besser!

Ansonsten halte ich 90 Tage fuer sehr ausreichend, allerdings kenne ich Sumatra nicht. Sulawesi war meine Lieblingsinsel, da koennte ich auch 30 Tage verbringen, Bali dagegen wuerde ich nicht nochmal machen. Pelni finde ich unpraktisch, die fahren wirklich selten und wissen seltsamerweise die Abfahrtsdaten nur in dem Buero in der Stadt, wo die Schiffe auch ablegen. In Bali fragen, wann die Faehre von Sumbawa nach Sulawesi faehrt, geht nicht.

Ich wuerde es mir nach Moeglichkeit offen lassen, 60 oder 90 Tage zu machen. Wenn du mit deinem "Programm" nach 60 Tagen durch bist, koenntest du ja noch eine andere indonesische Insel dranhaengen oder Malaysia oder Philippinen oder oder oder. Und KL ist wirklich ein fantastisches Drehkreuz...

Viele Gruesse,
Annika

P.S.: Makassar hiess frueher mal Ujung Pandang, hast du evt. deswegen den Flughafen nicht bei allen Billigfliegern gefunden?

Jens

« Antwort #3 am: 20. Februar 2011, 09:40 »
Hallo Afrinnka,

danke für deine Antwort. Habe es eben bei AirAsia eingegeben und auch den Preis raus bekommen. Gestern abnd habe ich es bestimmt so eie Stunde probiert und immer diesen wahnsinnigen Preis angezeit bekommen, komisch... Mit den Preisen von so ca. 70 Euro hatte ich auch gerechnet. Habe eben ein Returnticket von KUL-UPG-KUL für 38 Euro gefunden ;D, so sollte das auch sein!

P.S.: Makassar hiess frueher mal Ujung Pandang, hast du evt. deswegen den Flughafen nicht bei allen Billigfliegern gefunden?
Ja das wusste ich :)

Ich wuerde es mir nach Moeglichkeit offen lassen, 60 oder 90 Tage zu machen. Wenn du mit deinem "Programm" nach 60 Tagen durch bist, koenntest du ja noch eine andere indonesische Insel dranhaengen oder Malaysia oder Philippinen oder oder oder. Und KL ist wirklich ein fantastisches Drehkreuz...
Würde auch gerne nach Flores, in Bali ansich möchte ich garnicht bleiben, da geht es gleich raus. Meinst du, dass ich in 60 Tagen die oben genannte Strecke ohne stress schaffe und dann noch vorher Flores besuche?

Danke  ;)
0

dirtsA

« Antwort #4 am: 20. Februar 2011, 15:06 »
Hey Jens,

laut meinen Indo-Erfahrungen letzten Herbst ist Garuda eher schon eine der "teureren" Billigairlines in Indo. Viele haben gar keine Website und können sehr kurzfristig gebucht werden. Im LP Forum wurde mir sogar empfohlen, direkt vor Abflug am Flughafen zu buchen (was mir persönlich zu unsicher wäre) - aber es soll wohl klappen (haben auch viele Indonesier an den Schaltern gesehen, die es genau so handhabten) - und nicht mal teurer... Wie gesagt, mir wär's zu riskant, aber vielleicht nur für dich als Info, dass du vor Ort (Reisebüros) evtl. noch günstigere Preise bekommen kannst!

LG dirtsA
0

dirtsA

« Antwort #5 am: 20. Februar 2011, 15:09 »
Achja, Bali ist meiner Meinung nach auch total überbewertet. Ubud ist ganz nett für 2-3 Tage, bei der Touri-Info dort kann man sehr günstige und gute Tagestouren buchen, wo man einiges von Bali sieht. Andererseits ist Ubud auch SEHR anstrengend, weil wirklich bei JEDEM Schritt von Drivern angesprochen wird, wo man hin will, ob man nicht morgen eine Tour machen will etc. etc. JAVA im Gegensatz fand ich wunderschön und total toll, v.a. die Javanesen sind ein total freundliches Volk!!! :) Sonst kenne ich leider (noch ;) ) nichts in Indonesien - Sulawesi ist auch ein Traum von mir...
1

Afrinnka

« Antwort #6 am: 22. Februar 2011, 06:24 »
Hi Jens,

Schwierig zu sagen, ob die Strecke in 60 Tagen bei dir Stress ausloesen wuerde oder nicht... Sumatra kenne ich gar nicht und Java nur ansatzweise. Flores in zehn Tagen ist gemuetlich, Sulawesi in drei Wochen auch (ohne tauchen). Dann blieben dir allerdings nur noch vier Wochen fuer Java und Sumatra, was mir wiederum kurz erscheint. Wie auch immer das Routing dann tatsaechlich aussehen wird, ich muss sagen, dass ich nach zwei Monaten (hatte 30 Tage plus 30 Verlaengerung) einfach genug hatte. War nicht genervt und hatte auch laengst noch nicht alles gesehen, aber es hat gereicht. Bin daher weiter auf der Seite der Flexibilitaet und wuerde mir die Option auf weitere 30 Tage offen halten. Wenn ich dich richtig verstanden habe, sind Java, Sumatra und Sulawesi deine must sees, dann flieg doch Jakarta-Makassar und Manado-Surabaya (oder aehnlich) und beweg dich von da aus ueber Land gen Westen. Bei Bedarf reist du dann nochmal ein und schaust dir Nusa Tenggara an (locker in 30 Tagen zu machen). Und wenn es nur um ein paar Tage geht, die dir am Ende fehlen, ist der overstay auch nicht soooo teuer, wenn ich mich richtig erinnere 200.000 am Tag. Inlandsfluege gibt es tatsaechlich immer fuer guenstig, nur nicht an Idul Fitri (Ramadanende), da wuerde ich vorher die Daten mal checken.

Ach, kommt eh immer alles anders als man denkt ;D, bin gespannt, wie es am Ende bei dir aussieht!
Annika

Jens

« Antwort #7 am: 22. Februar 2011, 08:31 »
Ach, kommt eh immer alles anders als man denkt ;D, bin gespannt, wie es am Ende bei dir aussieht!
Annika
Da hast du recht und anke für deine Hilfe!!  ;)
0

Tags: indonesien sulawesi