Thema: Was machen Wenn die Karte gestohlen wird?  (Gelesen 1200 mal)

eggersro

« am: 10. Februar 2011, 09:52 »
Ok vielleicht wurde es schon öfters besprochen aber das ist vlt. einer der größten sorgen von langzeitreisenden ;)

Wie ist das z.B. bei der DKB-Bank?? was macht man wenn man bestohlen wird bzw. wenn man die Karten verliert oder so natürlich sofort sperren das is mir klar aber man will ja deswegen trotzdem wieder geld abheben?! Bekomm ich dann ne Karte zugeschickt mitten in Bangladesh oder was???


Hat schon wer erfahrungen damit gemacht,bestohlen zu werden und die Bankabfertigung gemacht Hat im Ausland???

Lg Roman
0

Niels

« Antwort #1 am: 24. Februar 2011, 15:03 »
Hi, ich habe meine Karte in Bangkok - vermutlich - verloren.

Die Comdirekt bietet dir an, innerhalb weniger Tage, eine Karte ins Ausland zu schicken. Denke dies wird bei der DKB ähnlich sein. Am besten ists gleich 2 Karten dabei zu haben. 1 für Maestro-Automaton und 1x für Cirrus, so bist Du bestens ausgerüstet und hast im Notfall sogar noch eine Ersatzkarte zur Hand.

Die Karte habe ich mir aus diesem Grunde auch nicht nach Bangkok schicken lassen müssen. In den letzten Wochen meiner Reise bin ich allein mit der Ersatzkarte gut ausgekommen.

Denk´dran dir die Telefonnummern zum sperren und weitere wichtige Daten als password-geschütztes pdf an deine eigene e-Mail Adresse zu schicken. Achte hierbei auf die Dateigröße. In Ländern wie Laos hatte ich teils Probleme einen 6 MB großen Dateianhang zu öffnen, da die Internetverbindungen sehr schlecht waren.

Gruß
Niels
0

Skraal

« Antwort #2 am: 25. Februar 2011, 02:57 »
0