Thema: Weltreise 2013/14 - Reisepartner/in gesucht  (Gelesen 1649 mal)

Claudi1314

« am: 30. Januar 2011, 16:18 »
Hallo!

In 2 Jahren habe ich die einmalige Gelegenheit meinen Job ein Jahr auf Eis zu legen und um die Welt zu ziehen.  8) Das ist zwar noch lange hin, aber die Vorfreude und die Planung im Vorfeld sind fast genauso gut wie die Reise an sich!

Ich habe meine Reiseroute natürlich noch nicht festgelegt, es macht aber Spaß immer wieder zu überlegen, welche Länder mit dabei sein könnten. Auf jeden Fall ist Australien und Neuseeland auf der Route. Ich war schon einmal in Neuseeland und zweimal in Australien und irgendwie ist ein Teil meines Herzens dort geblieben.
Südamerika könnte auch auf der Reise liegen, vielleicht auch Südostasien-wer weiß. Ich möchte auf keinen Fall zuviele Länder einplanen!

Ich bin 37 Jahre und würde mich freuen, wenn ich eine Reisepartnerin/ einen Reisepartner für einen Teil der Reise hätte. (Ich glaube nicht, dass es möglich ist, jemanden für die ganze Tour zu finden...)

Also, wenn du Lust hast mitzureisen, melde dich einfach!  :)
Liebe Grüße
Claudi



toldi

« Antwort #1 am: 10. Februar 2011, 15:45 »
Hi Claudi,
auch ich habe in zwei Jahren eine Auszeit geplant. (August 2013-August 2014) Ich bin 38 und möchte auf jeden Fall im Februar, März 2014 2-3 Monate in Neuseeland verbringen. Ansonsten schwebt mir noch Namibia und Thailand vor.  Würde mich freuen, wenn wir in Kontakt kämen, unsere Vorfreude teilen und vielleicht in Neuseeland eine Zeit zusammen reisen.
Habe mich gerade hier erst angemeldet. Bin auch voll in Vorfreude und habe heute schon eine Stunde in der Buchhandlung in Lonely planets geschmökert.
Liebe Grüße carolin

welti

« Antwort #2 am: 01. Mai 2011, 19:16 »
Hey,
Ich habe geplant nach meinem Studium ab Herbst 2013 eine längere Reise zu machen.
Jedoch habe ich ein sehr begrenztes finanzielles Limit, da ich ja zur Zeit noch Studentin bin und nur einen Nebenjob habe. Aus dem Grund habe ich mir überlegt in verschiedenen Ländern an Projekten teilzunehmen. In Thailand habe ich ein soziales Projekt im Auge, welches zwar auch kostet man aber freie Unterkunft und Verpflegung hat und man dabei die Kultur und die Menschen super kennen lernen kann. In Australien würde ich wohl work and trave machen, damit ich wenigstens etwas geld verdiene. Also das sind von mir aus alles noch Überlegungen und noch keine festen Pläne.
Eure beiden Routen finde ich sehr interessant! Ich würde auch gerne von Asien nach Australien und Neuseeland und anschließend noch nach Amerika.

Nun zu meiner Person: Ich bin eine 22-jährige Studentin im sozialen Bereich. Ich studiere in Niedersachsen und wohne zur Zeit wieder in NRW. Ich bin eine umgängliche Person und habe bereits Erfahrungen mit "längeren" Reisen und dem Umgang mit den Personen Wink
Würde mich freuen wenn ich etwas von euch hören würde.

Claudi1314

« Antwort #3 am: 05. Mai 2011, 18:50 »
Ja hallo!
Ich finde es toll, dass sich jetzt so langsam aber sicher noch ein paar Leute entschließen im gleichen Jahr zu verreisen wie ich!  :) Ist natürlich noch eine lange Zeit bis dahin, aber es schadet ja nicht schon jetzt ein paar Kontakte zu knüpfen.
Ich habe mir auch schon überlegt, ob ich unterwegs irgendwo ein soziales Projekt unterstütze, bin mir aber noch nicht sicher wo. Kann mir jemand ein Projekt empfehlen?
In Australien werde ich nicht arbeiten. Das Work-and-travel-Visum gibt es sowieso nu bis 29...
Ich bin schon total gespannt, ob ich es wirklich geniesen kann mal ein Jahr nicht zu arbeiten. Das Geld wird hoffentlich reichen! Spare auf alle Fälle jetzt schon dafür. Wenn also jemand tolle Backpacker-Unterkünfte in Australien/Neuseeland kennt, die nicht so teuer sind oder sonstige Tipps hat, wo man bei einer Einjährigen Reise ein wenig Geld sparen kann - ich würde mich über Tipps freuen. 8)
Liebe Grüße
Claudi

 

Tags: