Thema: Ko Samui im Juli?  (Gelesen 6036 mal)

Dennis

« am: 25. Januar 2011, 14:15 »
Hi @ all.

hat jemand Erfahrung mit Koh Samui im Juli? Ich habe widersprüchliche Klimatabellen im Netz gefunden. Auf manchen Seiten wird als beste Reisezeit der Frühling bis April angegeben und der Juli wg. Regenzeit nicht empfohlen. Auf anderen Seiten allerdings wird d eutsche Sommer um den Juli herum sogar empfohlen.

Für Wetter-Infos von Reisenden, die tatsächlich im Juli auf Koh Samui waren und jetzt nicht selbst einfach googlen  wäre ich dankbar.

Wichtig für mich ist ein wolkenloser Himmel für gigantische Fotos, also Regenzeit...ganz schlecht ;-)

Grüße
Dennis
0

Xenia

« Antwort #1 am: 25. Januar 2011, 14:26 »
Hey Dennis

Ich war zwar nicht auf Ko Samui aber auf Ko Pha Gnan und Ko Tao, welche ja auch nicht so weit von Ko Samui entfernt sind. Regnen tut es sicherlich fast jeden Tag einmal, aber man hat auch wolkenfreien Himmel. Das Wetter wechselt halt einfach sehr schnell in der Regenzeit, aber es regnet kaum einen ganzen Tag. Eher so mal ne Stunde, dafür richtig. Wenn du Regenfreies Wetter willst ist Dezember - Februar sicher besser, aber wirklich schlimm wird es sicher nicht sein.
0

weltentdecker

« Antwort #2 am: 25. Januar 2011, 15:22 »
Wenn du Regenfreies Wetter willst ist Dezember - Februar sicher besser, aber wirklich schlimm wird es sicher nicht sein.

Dezember-Januar ist Regenzeit auf Koh Samui. An der Andamanenküste ist es dagegen Trockenzeit.
1

Xenia

« Antwort #3 am: 25. Januar 2011, 16:03 »
Wenn du Regenfreies Wetter willst ist Dezember - Februar sicher besser, aber wirklich schlimm wird es sicher nicht sein.

Dezember-Januar ist Regenzeit auf Koh Samui. An der Andamanenküste ist es dagegen Trockenzeit.

Hm also so weit ich informiert bin ist die regenreichste Zeit eher im September/Oktober.
Wenn man zB hier die Tabelle anschaut sieht das auch so aus: http://www.samui-trip.de/allgemeines/klima---klimatabelle/
Ich kenn die Region aber wie gesagt nur im Mai/Juni. Die Regenzeit war aber in Thailand nicht schlimm, eben einfach nur einmal am Tag so einen richtig schönen Platzregen, sonst sonnig und warm.
0

Stecki

« Antwort #4 am: 25. Januar 2011, 16:18 »
Wir waren im August dort, da hats auch ab und zu mal geregnet, aber nicht schlimm. Das Wetter war sonst sehr angenehm.
0

Renegade

« Antwort #5 am: 25. Januar 2011, 16:30 »
Also kann ich auch beruhigt ab Juni - 3 Monate in die Mekong Gegend ( Vietnam - Laos - Kambodscha ) fahren und zur Not in den Süden ( Malaysia - Indonesien) flüchten bevor es weiter nach OZ geht!?

Greetz
0

Stecki

« Antwort #6 am: 25. Januar 2011, 16:32 »
Also kann ich auch beruhigt ab Juni - 3 Monate in die Mekong Gegend ( Vietnam - Laos - Kambodscha ) fahren und zur Not in den Süden ( Malaysia - Indonesien) flüchten bevor es weiter nach OZ geht!?

Greetz

So ähnlich haben wir das auch in der Zeit gemacht. In der Mekong-Gegend ist halt viel unter Wasser, aber das ist ja dort der Lauf der Dinge und man ist wie jedes Jahr darauf vorbereitet.
0

Renegade

« Antwort #7 am: 25. Januar 2011, 16:44 »
Konnte ihr denn trotzdem Laos, Vietnam und Kambodscha bereisen? Gibt es auch mal sonnige Tage oder ist da eigentlich nie mit wolkenlosem Himmel zu rechnen in der Zeit?

Gruß
0

Stecki

« Antwort #8 am: 25. Januar 2011, 16:57 »
Konnte ihr denn trotzdem Laos, Vietnam und Kambodscha bereisen? Gibt es auch mal sonnige Tage oder ist da eigentlich nie mit wolkenlosem Himmel zu rechnen in der Zeit?

Gruß

Wir hatten eigentlich nur sonnige Tage. Reisen war problemlos möglich. Mach Dir da nicht zu viele Gedanken. Kannst ja mal im Blog nachschauen (August und September) http://stecki.followmysteps.de/blog/reiseblog-von-andreas-sennhauser/archives/2008/08/ oder auf den Fotos: http://picasaweb.google.com/home
0

Dennis

« Antwort #9 am: 25. Januar 2011, 17:45 »
Wenn du Regenfreies Wetter willst ist Dezember - Februar sicher besser, aber wirklich schlimm wird es sicher nicht sein.

Dezember-Januar ist Regenzeit auf Koh Samui. An der Andamanenküste ist es dagegen Trockenzeit.

GENAU SO SIEHTS AUS!!! das habe ich eben auch gehört!!! die hauptsaison von phuket ist die schlechteste reisezeit für ko samui und daher kann man die beiden regionen nicht so gut miteinander kombinieren.
demnach muss aber juli dann eine gute zeit sein!
0

paso

« Antwort #10 am: 09. März 2011, 16:24 »
Hi,
Also ich war im Juli sowohl auf Koh Phuket, Koh Samui und Koh Pagnan und bis auf einen Schauer am Nachmittag und etwas mehr Luftfeuchtigkeit als im Dezember war auf Phuket nichts von der Regenzeit zu spüren! Großer Vorteil: in der off-season sind die Preise erheblich niedriger als in der Hochsaison von November bis März.
Koh Samui war wettertechnisch einwandfrei zu dieser Jahreszeit!
Und noch ein Vorteil: es ist nicht so touristisch überlaufen, wie in der Hochsaison, sodass Koh Phiphi oder Krabi entspannt besucht werden können!
Sehr schön ist auch Koh Lanta - weil noch nicht wirklich für den Massentourismus entdeckt!
0

Tags: ko samui