Thema: Bald gehts los :-))  (Gelesen 992 mal)

Hakuna Matata

« am: 20. Januar 2011, 09:32 »
Hallöchen alle zusammen!!! ;D

Ich hoffe ich bin hier richtig, und poste nicht irgendwie falsch oder so :-) Ich mache mit meinem Freund ne 1-jährige Weltreise und die beginnt am 17.03.2011 in Bangkok....Dann machen wir erstmal SOA unsicher :-) Wollte mal fragen wer zu dem Zeitpunkt auch in Bangkok ist und was ihr alles so vor habt...Vielleicht triff man sich mal :-) Tipps und Anregungen oder Erfahrungen bezüglich Bangkok nehm ich gerne an....Falls ich hier falsch bin, einfach sagen, ich werd schon noch hier reinkommen in das Ganze :-)))

Liebe Grüsse
Hakuna Matata ;)
0

karoshi

« Antwort #1 am: 20. Januar 2011, 10:45 »
Hallo Hakuna Matata,

erst mal willkommen im Forum!
Ehrlich gesagt bin ich mir im Moment unsicher, ob der Beitrag nicht doch besser ins Reisepartner-Board passt. Aber ich lass ihn erst mal hier stehen, weil Du ja auch nach Tipps zu Bangkok gefragt hast.

LG, Karoshi
0

Hakuna Matata

« Antwort #2 am: 20. Januar 2011, 10:51 »
Hallo Karoshi  :)

Danke dir...Bin gespannt :-)
Schönen Tag noch...

Lg
0

santiago

« Antwort #3 am: 20. Januar 2011, 10:59 »
Bangkok ist eine sehr schöne und sehr sichere Stadt. Ich habe mich dort zu keinem Zeitpunkt unsicher gefühlt.

Empfehlungen:
- Chatuchak market (so in etwa schreibt der sich glaub ich) im Norden Bangkoks (hat glaub ich nur am Wochenend offen?)
- Königspalast
- Spaziergang durch Chinatown
- Park in der Nähe von Sukkumvit
- Höchste Gebäude der Stadt bei Sonnenuntergang/ Nacht, beeindruckender Blick über die Stadt!
- Bootfahren durch die alten Kanäle der Stadt
....
0

EvaInTheBigWorld

« Antwort #4 am: 20. Januar 2011, 12:09 »
Ich habe es total beeindruckend gefunden, wie die Leute dort leben und in diesem Chaos funktioneren, also einfach durch die Strassen schlendern.... und wahrscheinlich braucht man mal ein paar tage zum eingewöhnen, wenn man das erste Mal in Asien ist, es tickt doch anders (aber ich finde es ein super!!!!!)

Vorsicht ist aber geboten bei Leuten und Tuk Tuk Fahrern, die dir etwas andrehen wollen, das du dir die und die Tempeln angucken musst usw. oder dich in ein T.A.T.  bringen wollen, das sind Informationscenters, aber nicht so wie man es gewohnt ist das sie dir gute Infos und Broschüren geben, die wollen dir eher eine Tour andrehen und aufzwingen. Solche Leute dann einfach mit einem "nein Danke" abwimmeln.

Viele Tuk Tuk Fahrer sagen auch immer, das der Tempel geschlossen ist, die wollen halt Geld machen, indem du mit ihnen woanders hinfährst.

Sonst gibt es in Bangkok noch einige schöne Templen, Buddhas (einen grossen liegenden und stehenden), empfehlen würde ich dir auch eine Flussfahrt mit einem Taxiboot zu machen, habs spannend gefunden im Chaos einen Weg zu finden.

wie lange habt ihr in asien geplant?
0

karoshi

« Antwort #5 am: 20. Januar 2011, 12:43 »
Zum Rumkommen in Bangkok würde ich versuchen, Taxis und vor allem Tuk-Tuks möglichst zu meiden. Die stehen genauso im Stau wie allen anderen, und das kann richtig ins Geld gehen.
Die besten Transportmittel sind Bahnen (Skytrain und Metro) und Boote (Chao Praya River Express, Khlong Taxis). Wenn Du Dich unbedingt auf den Straßen fortbewegen willst, empfehle ich Motorradtaxis (wenn es schnell gehen soll) oder Linienbusse. (Unbedingt die Bangkok Bus Map besorgen, damit kannst Du Dich recht gut im Liniengewirr zurecht finden. Busfahren ist extrem günstig und macht Spaß.)
Außerhalb der Stoßzeiten und/oder mit Gepäck sind Taxis eine Option, besonders wenn man den Weg über die Mautautobahnen nehmen kann. (Die Maut wird auf den Fahrpreis draufgeschlagen.)

Essen würde ich vorrangig an Straßenständen und auf Fressmärkten. Die Thais machen das auch so. "Richtige" Restaurants sind gerne mal ziemlich teuer und tendenziell nicht so viel besser, dass sie den Preisunterschied rechtfertigen.
0

Hakuna Matata

« Antwort #6 am: 03. Februar 2011, 11:04 »
Danke euch allen für die vielen Tipps und Anregungen :-)
Hab ich alles in meinen selbstgebastelten Reiseführer aufgenommen....
Bin schon sehr gespannt und melde mich von unterwegs aus nochmal aus Bangkok.....

Liebe Grüsse Hakuna Matata
0

Tags: bangkok