Thema: Freiwilligendienst in Indien - gute oder schlechte Idee?  (Gelesen 773 mal)

Anthony

Hallo Leute,
bin vor einiger Zeit auf diese Website gestoßen und war sofort begeistert!
Mir ist zwar bewusst, dass es hier um Weltreisen geht, aber ich hätte trotzdem eine Frage:
Nach meinem hoffentlich erfolgreichem Abitur möchte ich unbedingt ins Ausland....
Mich hat das Fernweh gepackt und ich möchte etwas anderes sehen.
Dabei möchte ich ein Jahr in Form eines Freiwilligendienstes nach Indien gehen.
Denn Indien scheint unglaublich interessant und vielschichtig zu sein.
Es reitzt mich so sehr die indische Kultur zu erleben, dass ich mir kein besseres Land vorstellen kann..
Daher wollte ich euch fragen, ob es eine gute Idee ist.
Ein Jahr in Indien nahezu alleine, aber mit ausreichenden finanziellen Mitteln.
Sollte ich mir das aus dem Kopf schlagen oder ist es ein guter Vorsatz?
Was spricht dafür oder dagegen?
Ich würde mich sehr über jedes hilfreiche Kommentar freuen  :) :) :)
Vielen Dank im vorraus ;)
0

Nausikaa

« Antwort #1 am: 09. Januar 2011, 22:37 »
Hallo Anthony,

was sollte denn dagegen sprechen? Wenn Du ein ganzes Jahr investieren kannst und Dir eine vernünftige Organisation mit durchdachten Projekten aussuchst, kannst Du einen wertvollen Beitrag leisten und selbst unglaublich viel gewinnen! Welche Webseite hast Du Dir denn angeguckt? Da Du noch so jung bist, könntest Du mal bei Weltwärts gucken, deren Projekte sind sicherlich sinnvoll.

Viel Spaß beim Planen!
Nausikaa
0

Anthony

« Antwort #2 am: 10. Januar 2011, 22:35 »
Hallo Nausikaa,

vielen Dank für deine Antwort  :)
Genau das ist auch meine Einstellung  ;)
Ich habe Freunde und Familie bereits gefragt, wollte aber eine objektive Meinung einholen :)
Genau! Ich war auf Weltwärts
und daher bin ich auch auf die Idee gekommen etwas, wie ein freiwilligendienst zu machen.
Meine Schwester ist auch durch diese Seite jetzt seit 5 Monaten in Afrike, Uganda  ;)
Hab auch schon ein gutes Projekt gefunden, wo ich mich sinnvoll einbringen kann.
Jetzt sind immerhin meine Zweifel geringer geworden, aber ich habe ja ach noch etwas Zeit  ;)

Dankeschön nochmal

liebe Grüße Anthony
0

Tags: