Thema: Start in Cartagena oder Buenos Aires?  (Gelesen 735 mal)

Larsinho

« am: 09. Januar 2011, 12:32 »
hallo zusammen,

da mittlerweile so viele eindrücke, tipps und infos auf mich einprasseln und meinen startort meiner 6-monatigen südamerika rundreise durcheinander bringen, habe ich tagesaktuell  ;) nun folgende idee:

start in cartagena in kolumbien, da ich so wunderbar von norden nach süden reisen kann mit zwei, drei zielen auf dem weg nach buenos aires. vorteil: günstiger flug.

meine frage im hinblick auf den reiseverlauf: da ich unbedingt patagonien bereisen möchte: macht es einen unterschied, ob ich mitte/ende märz in patagonien bin oder erst im august?

alternativ würde ich in buenos aires starten, dann bin ich schneller in patagonien. nachteil. flüge sind etwas teurer.

wer weitere tipps hat, raus damit ;)!

danke im voraus!

cheers
larsinho
0

Lebu

« Antwort #1 am: 09. März 2011, 11:29 »
Schwere Frage...klingt beides gut. Habe auch beides schon gemacht....
0

karoshi

« Antwort #2 am: 09. März 2011, 14:18 »
meine frage im hinblick auf den reiseverlauf: da ich unbedingt patagonien bereisen möchte: macht es einen unterschied, ob ich mitte/ende märz in patagonien bin oder erst im august?
Gegenfrage: macht es einen Unterschied, ob Du Skandinavien im September besuchst oder im Februar?
0

Tags: