Thema: Hotel- / Hostelempfehlung Ho Chi Minh für SOA-Neulinge  (Gelesen 823 mal)

Susu

hallo,

ich mal wieder. Hat jemand einen guten Tipp für ein Hotel/Hostel o.ä. in Ho Chi Minh/Vietnam?
Wir kommen am 26.3.11 recht spät abends per Flieger aus Australien dort an und suchen eine gute und vom Flughafen gut zu erreichende (per Taxi) Unterkunft für die ersten Tage zur Akklimatisierung in Südostasien und Vietnam.

Da wir noch nie in SOA waren, freu ich mich auf alle Tipps.

Viele Grüße aus Neuseeland, Susu
0

migathgi

« Antwort #1 am: 06. Januar 2011, 02:02 »
Madame Cuc ist da große Spitze und zu Recht in den Reiseführern top bewertet. Das Unternehmen hat drei Häuser, von denen eines (MC184) etwas zurückgesetzt in einer Art Hinterhof liegt und deshalb wirklich ruhig ist. Alle befinden sich im Traveller-Viertel in der Nähe des Ben Tanh Marktes. Vorbuchen ist sinnvoll, da oft ausgebucht. Denn wenn Du  an der Rezeption stehst und die haben nichts mehr frei, schicken sie Dich irgendwo in die Nachbarschaft, und da sieht es in den Zimmern manchmal sehr mau aus.

Dann gibt es in einer Parallelstraße das Mini Hotel Havy mit gleichem günstigen Preisniveau und auch sehr nett, die Zimmer dort sind aber etwas kleiner. Und direkt daneben ein weiteres Hotel (Namen vergessen, hat mehrere Stockwerke und sieht von außen teurer aus als es ist), ist auch gut.

HTH
0

Stecki

« Antwort #2 am: 06. Januar 2011, 03:43 »
Wir sind dort mit dem Taxi in die Backpackerstrasse Pham Ngu Lao gefahren, dort kamen jede Menge Leute auf uns zu. Haben uns dann für einen alten Kriegsveteranen entschieden der uns ein Zimmer in seiner Wohnung zur Verfügung stellte. Sehr sauber und günstig und vor allem mitten im Zentrum.
0

mimmi

« Antwort #3 am: 07. Januar 2011, 07:44 »
ich kann das diep anh guesthouse empfehlen, liegt in einer kleinen seitengasse (241/31 pham ngu lao), geführt von einem total netten ehepaar, top zimmer, super lage, ich fands fantastisch. auf den dächern hat der besitzer solarzellen installiert, internet ist gratis und kaffee oder tee rund um die uhr ebenfalls for free.
liebe grüsse
0

Vombatus

« Antwort #4 am: 14. Januar 2011, 11:24 »
Ich weiß jetzt nicht was für ein Touristenandrang im März herrscht, denke aber auch, dass es im Backpackerzentrum (z.B. in der "D Bui Vien" Straße) kein großes Problem sein wird ein Zimmer zu finden. Auch abends nicht. Es gibt (siehe Hostelworld.com) auch in Flughafennähe Unterkünfte. Im Zweifel einfach ein Zimmer für ein oder zwei Nächte vorbuchen und Vorort umsehen.

Ich hatte (jetzt im Januar) eines für 14 € vorgebucht (was preiswerteres war im Internet fast nicht zu finden), angekommen bot man mir alle 50 Meter ein Zimmer von 10 bis 15 US$ an.

Ihr werdet eher am Flughafen hart verhandeln müssen, um keine 15US$ für das Taxi zu bezahlen. Am besten mit anderen die abends ankommen eine Fahrgemeinschaft bilden (bevor man von den Taxischleppern angesprochen wird) und die Kosten teilen.

Und wenn ihr am ATM steht, ruhig 1 Millionen ziehen, auch wenn es einem viel vorkommt.  :-)
1

Tags: