Thema: Thailand vs. Indonesien  (Gelesen 866 mal)

Grotesque

« am: 26. Dezember 2010, 11:11 »
ich werde nächsten juni meine kleine reise in südafrika starten und würde gerne anfang august weiter nach süd-ost-asien.
meine frage ist nun (als absolut unerfahrener backpacker), ob indonesien nicht vielleicht ein wenig schwer ist, für den anfang.
in südafrika kenne jemanden und werde auch noch eine overlandtour machen, dementsprechend dürfte sich hier der
schwierigkeitsgrad in grenzen halten. 
 
eigentlich wäre es durchaus sinnvoll zuerst nach indonesien zu fahren, da ich eh dorthin möchte. auf der anderen seite, wäre es natürlich auch durchaus angenehm, sich am anfang ohne riesige probleme  vorwärts bewegen zu können und auch schnell auf andere backpacker zu stoßen. auch ist dann 1-2 monate später die reisezeit in der mekongregion wesentlich besser.

hmpf, irgendwie habe ich mir die frage ja auch schon selber beantwortet ... bin mir aber immer noch nicht sicher. arg, immer diese entscheidungen ??? ::) ???
0

Afrinnka

« Antwort #1 am: 27. Dezember 2010, 01:49 »
Hi,

Indonesien ist m.E. kein schwieriges Reiseland. Wenn du vorher in Suedafrika warst, wirst du dich sehr ueber den vergleichsweise guenstigen Transport und die entspannte Sicherheitslage freuen. Du willst zur Hauptreisezeit hin, da sollte es kein Kontaktproblem mit anderen Backpackern geben.

Wieso musst du dich denn jetzt schon entscheiden, wo du in acht Monaten hinwillst? Wenn du kein RTW-Ticket, sondern einen Einzelflug buchen willst, dann flieg doch einfach nach Malaysia und entscheide dich spaeter, ob du einen Billigflieger nach Norden oder Sueden nehmen willst. Malaysia macht dir keinerlei Visumsstress, ist der Hub von AirAsia und ich bin dieses Jahr um dieselbe Zeit superguenstig mit Malaysia Airlines ex Jo'burg geflogen.

Viele Gruesse,
Annika

Grotesque

« Antwort #2 am: 27. Dezember 2010, 10:06 »
@ annika - danke für deine antwort.

ich hatte mich eigentlich auch schon entschieden, aber es ist immer sehr angenehm, wenn man von jemand anderes zustimmende worte bekommt  ;D.

stimmt, ich habe noch super viel zeit und wollte eingentlich alles immer "komplett spontan" entscheiden, aber ich brauche gerade ein > ziel zum zeit überbrücken. momentan kommt mir noch alles so unfassbar lange vor und außer zubehör kaufen und ein paar impfungen, gibt es leider nichts mehr zu tun. so kann ich mich wenigstens mal intensiv mit ein land & der route beschäftigen und vielleicht auch ein paar brocken der sprache lerne.

viele grüße
markus
0

Tags: