Thema: Routenänderung wegen Regenzeit?  (Gelesen 852 mal)

Chris90

« am: 29. November 2010, 09:01 »
huhu :)

meine Reisebegleitung und ich sind gerade dabei über unsere Reiseroute nachzudenken.
Hier auf Weltreise-Info gibts ja so ein nettes feature fürs reisewetter: > Klick <... wo wir schon mal geschaut haben, und eine route zusammen gebaut haben die vlt passt.
Wir reisen von anfang Aprill bis ende Juni und es geht in Hanoi los -> nach süden richtung Hoh Chi Minh -> Kambodscha....
egal :P....... siehe karte^^

Hier ein link zur Map auf Bing: für eine Bessere Übersicht der Ziele

Wir würden uns gerne eine Reihenfolge zusammenbasteln die auch vom wetter her schön wird.
wo ich die knackpunkte sehe ist:
 - Die Endphase unserer Reise wird wohl auf den östlichen Inseln/Ständen von Süd-Thailand enden, da soll es ja wirklich super sein zu der zeit. deshalb denke ich das sollte man vlt nicht verdrehen.
 - Wir wollten in Sihanoukville Tauchen gehen. und das wird bei regen sicher sehr doof weil das wasser ja trübe wird von den ganzen aufwirbelungen...
das wäre ja eigentlich schade wenn man viel geld fürs tauchen ausgibt, und dann nur trübes wasser sieht...
habt ihr da vlt eine idee? oder ist das auch in der regenzeit schön?
vlt alternativ, ein anderes schönes Tauchgebiet? was nicht teuerer, aber vlt sogar schöner ist?

ich kenne mich nicht mit der regenzeit aus, aber ich hab auch schönes darüber gehört.
z.b. soll die natur viel schöner sein als zur trockenperiode.
und ich hätte auch lust mich einmal in so einen regenschwall reinzustellen :D
aber wo ich bedenken habe ist das vlt ein oder zwei reiseziele buchstäblich ins wasser fallen könnten...


wie sind denn so euere Erfahrungen?

liebe Grüße, Chris
0

Afrinnka

« Antwort #1 am: 30. November 2010, 03:57 »
Hallo Chris,

Spart euch das Tauchen in Sihanoukville, lohnt sich besonders im Vergleich zu Thailand ueberhaupt nicht, egal ob es regnet oder nicht. Ko Tao ist m.W. nach die "Tauchinsel" der Ostkueste, war aber selber noch nicht da.

Viel Spass,
Annika

Chris90

« Antwort #2 am: 30. November 2010, 07:22 »
da muss ich mich erstmal schlau machen.
aber was ich so gelesen hab wärs vlt wirklich besser. meine reisebegleitung hat mit etwa 500€ für einen tauchkurs gerechnet. was ich bissher zu für Ko Tau gefunden hab ist bei weitem günstiger. aber genaueres muss ich nochmal gucken.

danke schonmal für dem tipp :)
0

Afrinnka

« Antwort #3 am: 30. November 2010, 10:25 »
Hi Chris,

500 Euro fuer einen Open Water (?) Course wirst du nirgendwo in Suedostasien zahlen muessen. Ich meinte auch eher, dass das Tauchen an sich in Thailand viel besser ist, Sichtbarkeit, Fische, Korallen etc. In Ko Tao gibt es ein grosses Angebot an Tauchschulen, da koennt ihr euch vor Ort eine aussuchen. Kurse starten i.d.R. jeden Tag.

VG,
Annika

Chris90

« Antwort #4 am: 30. November 2010, 10:47 »
ja ich denke das wird ihr auch gefallen :)
0

Tags: