Thema: Weltreise in 220 Tagen  (Gelesen 1053 mal)

polytourist

« am: 28. November 2010, 07:54 »
Bevor ich auf meine Seite verweisen will, kann ich nur jedem raten, die Infos auf Weltreise-info zu lesen. Sie haben mir viel geholfen, auch wenn einige Themen nicht mehr ganz aktuell waren. Man muß aber nicht die selben Fehler machen, die schon anderen passiert sind und kann sich so über vieles freuen, was man erlebt. Ich habe ein Tagebuch geschrieben, um nach so vielen Tagen noch zu wissen, was alles am ersten Tag passiert ist. Meine Reiseroute begann in China, über Tibet und Nepal bin ich nach Indien. Dann brauchte ich 2 Wochen Urlaub auf den Malediven. Danach ging es nach Malaysia, Singapur, Australien, Neuseeland. Dann habe ich mal eine Woche auf Hawaii ausgespannt und dann noch 3 Wochen in den USA verbracht. Unter www.polytourist.de ist alles ausführlicher geschildert.