Thema: Surinam, Guyana und Venezuela  (Gelesen 1000 mal)

Anderle

« am: 23. November 2010, 20:40 »
Erst mal auch von mir riesiges Lob, dass eine Einzelperson eine solche HP erstellt und betreibt, das war mir bis jetzt eine wahnsinnige Hilfe :)

Vllt erst mal kurz was zu mir: ich bin 19, schreibe nächstes Jahr Abi und geh dann auf Weltreise - finanziert durch Schmerzensgeld von einem Unfall.
Starten wirds in den USA, über Mexiko (mit 4 Wochen Sprachkurs), auf jeden Fall Guatemala und Belize, evtl restliches Mittelamerika und dann noch jedes Land in Südamerika, wobei ich mir nicht sicher bin, ob sich Surinam, Guyana und Venezuela rentieren.
Interessiert bin ich in so ziemlich allem. Vor allem Natur. In Guyana ist ja der Kaieteur-Wasserfall, außerdem hab ich noch als empfehlenswert gelesen, dass man in Surinam mit dem Auto durch Dschungeld und Savanne fahren soll, dann mit dem Kanu an indigenen Dörfern vorbei und zu Schluss noch den Central Suriname Nature Reserve anschauen. In Venezuela wäre der Roraima fast eine Reise wert..
 Wollte nur mal wissen, ob die 3 Länder einen Kurztrip wert sind, hier im Forum scheinen sie ja nicht viel bereist zu werden ;)

Danke schon mal für eure Antworten :)
0

Marko

« Antwort #1 am: 07. März 2011, 23:39 »
Hi,

zu Surinam und Guyana kann ich dir nicht viel sagen, aber Venezuela ist auf jeden Fall eine Reise wert.
Vorallem bekommst du da sehr preiswerte Flüge ab Europa, USA, etc.
Du könntest im Osten anfangen mit dem Orinoko Delta zu den Indios und Canaima zum Angel Fall, dann weiter in den Westen in die Los Llanos zur Tiersafari und dann in die Anden.
Ich habe den Flug bei ***WERBUNG ENTFERNT*** gebucht und auch einen Teil der Reise. Wirklich preiswert und empfehlenswert. ( ***WERBUNG ENTFERNT*** )
Von den Anden aus kannst du weiter nach Kolumbien, Ecuador, Peru, etc hahaha.
Oder über die Küste an den karibischen Stränden.
Dir eine schöne (lange) Reise  ;)
0

Anderle

« Antwort #2 am: 10. März 2011, 18:00 »
Würde von Kolumbien kommen und es würde dann weiter nach Ecuador gehen, also hätte im Prinzip diese Route vorgehabt ;). Danke auf jeden Fall für den Hinweis, dass es lohnenswert ist :)
0

Tags: