Thema: bachelor-reise-master  (Gelesen 1277 mal)

eselein

« am: 09. November 2010, 11:49 »
hallo,
ich habe eine organisatorische frage, die die uni betrifft.
ich werde nächsten märz meinen bachelor abschließen und einige tage später für 6 monate durch die welt reisen.
meine frage ist jetzt:
soll ich mich schon in einen master einschreiben, ein urlaubssemester nehmen (würde an meiner jetzigen uni gehen) und wenn ich wieder komme das masterstudium wechseln (ich will nicht an meiner uni studieren und auch nicht das fach für welches ich mich hier einschreiben könnte).
oder soll ich mich in einen anderen bachelor einschreiben (wäre dann der 2. bachelor) und diesen nach der reise abbrechen und mich für einen master einschreiben?
Oder soll ich den bachelor abschließen, nichts machen und mich für den master ein semester später einschreiben. also ein semester garnichts machen?

das problem ist, dass mir das kindergeld gestrichen wird, wenn ich ein semester nicht eingeschrieben bin und so insgesamt ca. 2000€ verloren gehen (da das kindergeld auch wenn ich dann wieder studiere nichtmehr gezahlt wird). andererseits sieht es doof aus, sich in einen studiengang einzuschreiben, ein semester garkeine leistung zu erbringen und dann was anderes weiter zu studieren. außerdem müsste ich mich im februar schon für den master im winter 2011 bewerben und gleichzeitig für einen anderen studiengang im sommer 2011 einschreiben.

ich hoffe mein problem ist ansatzweise zu verstehen :-)

hat jemand erfahrungen gemacht?
danke
0

White Fox

« Antwort #1 am: 10. November 2010, 10:43 »
Also um den Kindergeldanspruch zu retten würde ich mich an deiner Stelle auf jeden Fall einschreiben. Du musst ja später nicht in deinen Lebenslauf reinschreiben das du studiert und abgebrochen hast (falls das deine Sorge ist) sondern kannst es ja als "normale" Pause zwischen Bachelor und Master verbuchen. (Und du hast ja die Reise gemacht)
0

eselein

« Antwort #2 am: 11. November 2010, 11:32 »
is das von den unis her kein problem sich für nen master zu bewerben, wenn man schon in einen master eingeschrieben ist?
0

Nausikaa

« Antwort #3 am: 11. November 2010, 21:49 »
Lass Dich auf jeden Fall mal von Deiner Wunschuni beraten, bevor Du Dich entscheidest!
0

Tags: