Thema: Reisen innerhalb Südostasiens  (Gelesen 1561 mal)

Silke

« am: 03. Januar 2008, 17:48 »
Hallo zusammen!

Kompliment zu dieser Seite! Sie ist echt der Hammer. Habe schon vieles im Internet gesucht und gefunden, aber eure Seite ist mir die Liebste.

Ich kann zum Thema reisen innerhalb Südostasiens leider nichts finden...
Wie ist das, wir wollen in Thailand beginnen, dann Vietnam, Laos, Myanmar und Kambodscha (Reihenfolge spielt keine Rolle) und dann weiter nach Malaysia, Singapore, Indonesien und Philippinen (... und dann weiter).
Meine Frage betrifft, wie am besten wir auf dem Landweg fahren würden? Bus? Zug? Wie ist die Einreise? Brauchen wir Weiterreisetickets? Hat jemand diese oder eine ähnliche Route gemacht und könnte uns da weiter helfen? Empfiehlt ihr teils der Länder mit dem Flugzeug?

Vielen Dank für eine Antwort.

Wir haben übrigens im 2006 Südamerika bereist: Chile, Peru, Bolivien, Argentinien, Brasilien, Uruguay, Ecuador, Costa Rica und Nicaragua.
Gerne beantworte ich sämtliche Fragen  ;D

Machts gut und liebe Grüsse
Silke
0

AmyVega

« Antwort #1 am: 03. Januar 2008, 18:06 »
Hallo

Ich beneide dich um deine Süd-Amerika Tour.
Selbst kenne ich nur Costa Rica und Equador und letztes Jahr habe ich einen kurzen Abstecher nach Buenos Aires und Iguacu gemacht. Natürlich war ich auch in  ::) Rio, das kann und darf man sich nicht entgehen lassen.

In Asien kenne ich Laos und Kambodscha noch nicht.

Leider kann ich dir nicht so viel helfen denn ich fliege immer jedes Land extra an und mache dort Rundreisen.
Aber ich bin mir sicher das karoshi dir helfen kann, der hat sehr viele Erfahrungern auf dem Gebiet.
Übrigens das Board ist echt Spitze.

AmyVega
0

karoshi

« Antwort #2 am: 04. Januar 2008, 08:16 »
Hehe, nicht dass sich hier jetzt so eine Mentalität einbürgert wie "der Karoshi wird schon antworten"... ;)
Es wird ja auch noch ein paar andere Leute geben, die sich in Südostasien auskennen und noch etwas aktuellere Infos haben. *mal in Richtung Luna schau*

Aber anyway, erzähl doch noch etwas mehr über Eure Pläne:
  • angedachte Reisezeit/Dauer?
  • von wo kommt Ihr, wohin wollt Ihr danach?

Hier im Forum und auch auf der Website findest Du auch schon einiges zum Thema, z.B.
http://forum.weltreise-info.de/index.php?topic=30.0
http://forum.weltreise-info.de/index.php?topic=335.0
http://forum.weltreise-info.de/index.php?topic=313.0
http://weltreise-info.de/ziele/sea.html

Soviel kann ich auf jeden Fall schon sagen:
  • Fliegen müsst Ihr nach/von Myanmar und den Philippinen.
  • Internationale Zugverbindungen gibt es nur auf der Achse Thailand-Malaysia-Singapur.
  • Grenzübergänge gehen ansonsten mit Bus/TukTuk/Boot.

LG, Karoshi
0

Doderino

« Antwort #3 am: 05. Januar 2008, 08:03 »
Hallo Silke,

Wir haben gerade eine aehnliche Route hinter uns. Haben aber in Bali begonnen und sind ueber Java, Singapur, Kuala Lumpur nach Thailand.

In Indonesien wuerde ich definitiv den Zug empfehlen, wo immer es geht. Es ist sehr schoen, die Landschaft an sich vorbeiziehen zu sehen und ist VIEL schneller und VIEL einfacher als im Bus! Falls man nicht auf eigene Faust reisen moechte, kann auch ein Minivan Angebot von einem Hotel in Betracht gezogen werden. A propos Indonesien kann ich mir einen kleinen Reisetipp nicht verkneifen: die Vulkanlandschaft um den Gunung Bromo in Cemoro Lawang, Java. Sehr sehenswert. Dies nur so nebenbei...   ;)

In Thailand und Malaysia hat es zwar auch sehr gute Zuege, aber man sollte sich die Tickets im Voraus reservieren lassen. Da wir uns immer spontan entscheiden, "mussten" wir immer im Bus reisen, was in diesen Laendern aber absolut OK ist.
In Malaysia koennen die Zugtickets bequem online reserviert werden: http://www.ktmb.com.my/

Bei der Ausreise von Singapur Richtung Malaysia / Thailand, lohnt es sich den Zug oder Bus in Johor Bahru (in Malaysia, an der Grenze zu Singapur) zu nehmen. Mit den oeffentlichen Verkehrsmitteln ist es sehr einfach nach JB zu gelangen und dort bezahlt man die Haelfte weniger als in Singapur.

Meine Antwort ist zwar nicht vollstaendig, hoffe es nuetzt trotzdem

Doderino
0

Sanna04

« Antwort #4 am: 06. Januar 2008, 09:19 »
Hi Silke,

in Laos kannst Du Dich sehr bequem mit dem Bus oder Minivan bewegen, was auch sehr günstig ist. Züge gibt es hier nicht. Was zu bedenken ist, dass Du von Laos nicht direkt nach Myanmar einreisen kannst, obwohl es eine gemeinsame Grenze gibt. Da musst Du wohl oder übel über China oder Thailand. Laos kann ich nur empfehlen, ich war im Nov zum ersten Mal da und absolut begeistert. Nur nichts vorbuchen, das geht alles vor Ort super einfach.
Grüße Susi
0

Silke

« Antwort #5 am: 07. Januar 2008, 15:00 »
Hallo karoshi!
Hallo Dadorino!
Vielen Dank für die schnelle Antwort.
Habe auf deinen Links leider nicht ganz gefunden, was ich suchte, aber dennoch war es sehr interessant ;-)

Zu unserer Reise;
Wir (mein Freund 29 Schweizer und ich, 25 Liechtensteinerin) werden im Januar 2008 unsere Weltreise starten.

Erstes Gebiet ist Südostasien:
Thailand
Myanmar
Laos
Kambodscha
Vietnam
Malaysia
Singapore
Indonesien
Borneo
Brunei
(eventuell Philippinen -> Preisfrage)

dann weiter nach Japan und dort ca. 1-2 Monate arbeiten bei einem Bekannten -> danach natürlich noch eine kleine Rundreise durch Japan.
Anschliessend wäre da noch Hongkong und ev. Südkorea (Preisfrage)

Dann soll es weiter nach Australien und nach Neuseeland gehen.

Auf unserer Rückreise wollen wir noch einen kleinen Abstecher nach Costa Rica und ev. Buenos Aires machen um dort unsere Freunde zu besuchen.

Unsere geplante Reisezeit ist mind. 1 Jahr. Nach oben hin offen. Unser Budget liegt bei CHF 30'000 bis 40'000.

Was meinst du?
Wie lange pro Land würdest du ungefähr einplanen?
Wir sind keine Partymacher, sonder Naturfanatiker. Wir möchten Land und Leute kennenlernen abseits der Touristenströme (natürlich wollen wir auch Angkor Wat sehen und so) und einfach die Natur geniessen, Treckings machen, Kajak usw. das ist eher unsere Welt. Aber dazwischen dann auch wieder in eine Stadt und so... abwechslungsreich halt ;-)
Meine Fragen explizit sind wohl diese:
Welche Reihenfolge bei den Ländern in Südosasien?
Myanmar bestimmt mit dem Flugzeug, welche Länder würdet ihr noch mit dem Flugzeug empfehlen?
In Thailand und Malaysia wollen wir uns ev. ein auto ausleihen, da wir gehört haben, dass das dort relativ günstig ist und die Strassen in einem guten Zustand sind.
Ist es möglich von Singapore weiter nach Sumatra - Java mit dem Schiff zu reisen?
In Indonesien fahren wir auf alle Fälle mit dem Zug, danke Doderino! Wie lange denkst du benötigen wir für Sumatra und Java?
Danke Sanna für den Tip in Laos! Vorbuchen ist eh nicht unsere Sache... wir sind lieber spontan ;-) Wieviel Zeit würdest du einplanen?

Vielen, vielen Dank für eure Feedbacks und Tips! Ich bin euch sehr, sehr dankbar... mein Fernweh wird immer brennender...

Bis bald und liebe Grüsse
Silke
0

Silke

« Antwort #6 am: 07. Januar 2008, 15:29 »
Januar 2009 natürlich!!!
Hehehehehehe... 1 Jahr Vorbereitung und dann gehts los   ;D
0

karoshi

« Antwort #7 am: 08. Januar 2008, 12:44 »
So, mal sehen, was ich noch beisteuern kann...

Zunächst mal war ja wohl die Frage der Einreisebestimmungen noch offen. Die hängen u.a. von Eurer Nationalität ab. Da Du aus Liechtenstein bist, bin ich da völlig blank. Hilft wohl nur, wenn Ihr Euch im Internet direkt zu den entsprechenden offiziellen Seiten der jeweiligen Länder durchgoogelt oder mit den Botschaften/Konsulaten telefoniert. In Liechtenstein wird es möglicherweise nicht zu jedem Zielland eine entsprechende Botschaft geben, aber man kann ja auch in AT oder CH anrufen.

Die natürlichste Länderreihenfolge unter Berücksichtigung von Geografie und Wetter wäre eigentlich, wenn Ihr in/um Thailand herum anfangt, zuerst die Nachbarländer macht (Myanmar, Laos, Vietnam, Kambodscha) und Euch dann in Richtung Süden (Malaysia-Singapur-Indonesien) vorarbeitet. Insgesamt würde ich für Südostasien nicht wesentlich mehr als 6-8 Monate einplanen, sonst ist die Region auf der Reise deutlich übergewichtet. Eine Ankunft in Australien irgendwann im (südlichen) Spätwinter oder Frühling ist auch relativ ideal. Um das zu erreichen, müsstet Ihr ca. im April in Richtung Malaysia aufbrechen.
Leider passt der Abstecher auf die Philippinen und besonders der nach Ostasien (Japan/Hongkon/Korea) so gar nicht in dieses Schema. Viel mehr "straightforward" wäre es, von Indonesien direkt nach Australien zu fliegen. Aber dieses Dilemma könnt Ihr nicht umgehen, wenn Ihr diese Ziele nicht kippen wollt. Persönlich würde ich die Philippinen optional halten (notfalls vor Ort einen Abstecher buchen).

Noch was zum Rumkommen mit Schiff/Zug in Indonesien. Schiffsverbindungen ab Singapur nach Java/Sumatra sind schwierig, aber direkt vor Singapur (kurzer Hüpfer mit der Fähre) liegt Batam, das schon zu Indonesien gehört und an das Netz der Pelni-Schiffe angeschlossen ist. Einfacher kommt man allerdings von Penang (Malaysia) nach Sumatra, von wo es eine tägliche Speedboat-Verbindung gibt. Züge fahren in Indonesien übrigens nicht auf allen Inseln, meines Wissens sogar nur auf Java.

Ist Euch eigentlich klar, wie groß Amerika ist bzw. der Pazifik? Ein "kleiner" Abstecher nach Costa Rica und Buenos Aires ist ein Euphemismus. Wenn Ihr beide Ziele drin lasst, wird das extrem teuer bzw. ist mit den meisten RTW-Tickets auch sehr schwierig zu realisieren (wegen Zentral- und Südamerika).

RTW-Ticket-Tipp: Ihr wollt in Asien sehr viel Backtracking machen und innerhalb der Region lange Strecken zurücklegen. Außerdem habt Ihr Australien und ggf. Südamerika auf der Agenda. Das klingt so, als könnte der oneworld Explorer das richtige Ticket für Euch sein. Ist nicht das billigste aller RTW-Tickets, aber bei Eurer Streckenführung wahrscheinlich die sinnvollste Option.


So, jetzt muss ich aber mal wieder was arbeiten... ;)

LG, Karoshi
0

Silke

« Antwort #8 am: 08. Januar 2008, 13:27 »
Hallo Karoshi!

Vielen Dank für deine schnelle Antwort.
Wunderbare Tipps, vielen, vielen Dank! Das war sehr sehr hilfreich für mich.

Japan wollen wir auf alle Fälle machen, da wir da arbeiten wollen und können. Aber das können wir ja dann von Singapore aus buchen.
Wir werden auf alle Fälle kein RTW-Ticket nehmen, da es uns anders etwas billiger zu kommen scheint.
Mit den Einreisebestimmungen ist kein Problem, die Infos bekomme ich hier in der Schweiz sehr einfach.

Wir haben schon gedacht so 8 Monate in Südostasien zu bleiben... Australien ca. 2 Monate und Neuseeland ebenfalls. Buenos Aires soll nur ca. 2 - 4 Wochen dauern und Costa Rica lassen wir wohl aus, da die Route einfach zu kompliziert ist. In Buenos Aires wollen wir ein paar Freunde treffen und denselben Sinn hatten wir in Costa Rica.

Vielen Dank nochmals und liebe Grüsse
Silke
0

Silke

« Antwort #9 am: 08. Januar 2008, 13:30 »
Hallo Doderino!

Nochmals vielen Dank für deine Tipps. Noch ein paar Fragen:

Wie lange seid ihr gereist?
Ward ihr auch auf Sumatra? Wie habt ihr euch dort fortbewegt? Seid ihr dann mit dem Schiff weiter nach Singapore / Malaysia?

Vielen Dank und liebe Grüsse
Silke
0

Silke

« Antwort #10 am: 08. Januar 2008, 13:36 »
Hey Dodorino...

scheine ein bisschen verwirrt zu sein... da fallen mir doch noch mehr Fragen ein... warst du auf Borneo und Brunei auch?

Liebe Grüsse
Silke
0

Tags: