Thema: Freiwilligenarbeit in Südamerika (ggf. Chile)  (Gelesen 1859 mal)

Chrissy

« am: 26. Oktober 2010, 15:32 »
Hallo,

ich und mein Freund sind seit dem 9.August 2010 auf Weltreise. Wir haben bisher eine traumhaft schöne Fahrt mit der Transsib von Moskau bis Peking (mit Zwischenhalten) gemacht, waren nach China in Thailand und sind nun schon eine Zeit in Malaysia. Während unserer Reise haben wir uns überlegt, dass wir gerne etwas zurückgeben möchten, wir haben so viel Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft in den letzten 2,5 Monaten erleben dürfen! Wir werden nach Süd-Ost-Asien nach Australien und Neuseeland reisen und danach 5 Monate in Südamerika unterwegs sein. Wir denken, dass insbesondere in Südamerika Freiwilligenarbeit gebraucht wird. Wir würden gerne mit/für Kindern arbeiten. Im besten Fall in Chile, da wir im März in Chile unseren Südamerikatrip beginnen. Unsere Spanischkenntnisse sind minimal, wir wollen aber unser Bestes tun, um dies zu verbessern. Leider konnten wir im Internet nichts finden, was nicht ungeheuer viel Geld kostet. Wir würden gerne einen Monat Freiwilligenarbeit machen.

Hat jemand von Euch einen Ratschlag? Vielen Dank für die Hilfe.

Christina & Hannes

www.wirumdiewelt.com
0

Stecki

« Antwort #1 am: 26. Oktober 2010, 15:42 »
Also ich plane gegebenfalls nach meiner Reise 2011/12 was ähnliches. Mir wurde vor einiger Zeit mal der Link zugesteckt: http://www.volunteersouthamerica.net/

Erfahrungen habe ich bisher keine.
0

Eidechsenkönigin

« Antwort #2 am: 26. Oktober 2010, 19:08 »
erfahrungen mit den vereinen, deren links ich euch geb, hab ich auch keine aber vielleicht könnt ihr damit etwas erreichen. finde euren gedanken schön :) während meiner weltreise möchte ich auch gern gutes tun und dieser wunderschönen welt etwas zurückgeben :)

http://contigo-ev.de/freiwilligendienst.html
http://www.freiwilligenarbeit.de/
http://www.tdh.de/content/arbeitsgruppen/index.htm

und vielleicht noch Bolivien:

http://www.suedamerika-reisen.ch/htm/verein_sol_de_manana_bolivien.htm

viel spass und erfolg. eure seite ist bei mir abgespeichert -danke-  so kann ich etwas mit euch reisen  ;D
liebe grüße
0

Nausikaa

« Antwort #3 am: 26. Oktober 2010, 19:26 »
Vielleicht werdet Ihr hier fündig: http://www.ijgd.de/Afrika-Asien-Lat-Amerika.750.0.html

Die Preise scheinen mir recht moderat zu sein, das Ganze wirkt nicht sehr kommerziell auf mich. In einigen Projekten kann man sich auch nur für 4 Wochen engagieren, in anderen muss man länger bleiben, da müsst Ihr mal ein bisschen stöbern.

Irgendwo hab ich mal gelesen, dass es sinnvoller sein kann, sich selbst vor Ort was zu suchen. Falls Ihr übers Internet nichts findet, wäre das also auch eine Möglichkeit.

Viel Erfolg!
0

Bella

« Antwort #4 am: 26. Oktober 2010, 23:54 »
Hallo Chrissy,

ich finde den Gedanken, nach so viel Freundlichkeit auch etwas zurück geben zu wollen, sehr schön. Allerdings glaube ich, dass Chile in Lateinamerika eins der Länder ist, die am wenigsten dringend Hilfe brauchen... Fast meine gesamte Familie lebt dort und ich kenne das Land auch einigermaßen gut und außer vielleicht im Süden, wo Anfang des Jahres das Erdbeben war, glaube ich, dass eure Hilfe in anderen Ländern bestimmt dringender gebraucht wird.

Wenn ihr unbedingt in Chile etwas machen wollt, könntet ihr euch mal mit dem Hogar de Cristo in Verbindung setzen. Wie der Name sagt, ist das eine christliche Organisation, in der man sich aber auch als nicht Christ oder nicht gläubiger Christ oder wie auch immer einsetzen kann. Ich hatte mich mal mit jemandem von der Organisation unterhalten und die Frau meinte, dass sie schon ehrenamtliche Leute suchen würden, allerdings weiß ich nicht, ob die auch Leute für die relativ kurze Zeit von 4 Wochen nehmen. Hier der Link zur (leider seeeehr langsamen) Homepage: http://www.hogardecristo.cl/

Ich wünsche euch jedenfalls viel Erfolg bei der Suche und noch eine tolle Reise!
0

volunteer

« Antwort #5 am: 02. April 2015, 15:26 »
HI, ich hab lange in Chile gelebt und auch Freiwilligenarbeit gemacht. Schreibt mir sonst einfach: nataschatepass@gmail.com
0

Tags: