Thema: Hin- und Rückflugtickets SOA und Mittelamerika  (Gelesen 681 mal)

lrr

« am: 20. Oktober 2010, 22:04 »
Hallo liebe Leute,

folgende Fragen hätte ich (nach kurzer Preissuche im Internet):

Wie viel "sollte" ein Flugticket von Hamburg nach Bangkok und zurück ca. kosten? Sind 700€ realistisch? Habt ihr Erfahrungen?

Außerdem: Wie wäre es am günstigsten nach Tegucigalpa, Honduras zu reisen? Im Internet finde ich Flüge von Hamburg, die bei gut 1000€ liegen? Gibt es andere Flughäfen in Deutschland (Europa), die insgesamt günstiger sind? Gibt es Flughäfen in Mittelamerika, die günstiger angeflogen werden und von denen der Transit nach Honduras leicht möglich ist?


Vielen Dank für eure Hilfe!
0

Vombatus

« Antwort #1 am: 20. Oktober 2010, 23:36 »
Flug nach BKK – da kommt es auf die/deine Reisezeit an und ob du nonstop
oder mit Umsteigen fliegen willst. In der Nebensaison gibt es billige Flüge ab 400–500€ (mit Umsteigen).
Ansonsten wirst du mit 600–800€ (mit Umsteigen) rechnen müssen.

Ich weiß, dass es »preiswerte« Flüge nach Mexiko gibt. 500–700€ je nach Saison.
Vielleicht gibt es von dort aus günstige Verbindungen?
Fliegen nicht viele spanische Airlines nach Süd- und Mittelamerika. (?)
0

karoshi

« Antwort #2 am: 21. Oktober 2010, 09:41 »
Hi,

Tegucigalpa wird nicht von sooo vielen Fluggesellschaften angeflogen. Die Flughäfen mit der besten Anbindung nach Europa in der "näheren" Umgebung sind Cancun (Mexico) und San José (Costa Rica). Cancun ist normalerweise günstiger, weil es von einigen Low-Cost-Airlines nonstop von Europa bedient wird (z.B. Air Berlin, Condor, Martinair). Dafür ist es von San José aus wesentlich einfacher, auf dem Landweg nach Honduras zu kommen.

Mexico City würde ich als Zielflughafen nicht empfehlen. Das ist von dort noch mal sehr weit bis Hoduras.

Eventuell kannst Du auch auf der Startseite (Deutschland) noch was optimieren, wenn Du ab Frankfurt oder Düsseldorf fliegst und mit Rail&Fly zum Airport kommst.

LG, Karoshi
0

Tags: