Thema: Sommerjogurth  (Gelesen 1009 mal)

sommerjogurth

« am: 09. Oktober 2010, 20:11 »
Hallo an alle,

nachdem Nina die Vorstellungsrunde eingeläutet hat, will ich auch mal. Vor ein paar Wochen habe ich diese tolle Seite gefunden und habe jetzt auch schon ein paar Beiträge geschrieben.

Seit ich zu Hause ausgezogen bin, wechsele ich ca. einmal pro Jahr den Wohnort (Leipzig, Frankfurt, Leipzig, München, Leipzig, Mannheim, London, Ulm). Studiert habe ich in Leipzig, aber für Praktikas und Berufpraktische Semester hat es mich immer weiter von zu Hause weg gezogen. Das Jahr in London war das tollste (nur die Arbeit war ein bissel langweilig - Call Center  :P ), ich liebe Großstädte, aber Zur Zeit wohne ich ihn Ulm, das süß und hübch, aber sooooo klein.

Mit meinem Freund (Italiener) bin ich jetzt schon eine Weile zusammen und seit 2 Jahren haben wir versucht irgenwie seßhaft zu werden. D.h. haben versucht Arbeit an einem gemeinsamen Ort zu finden und auch schon über heiraten und Kinder geredet. Unsere Beziehung ist geprägt von Fernbeziehung, aber manchmal haben wir es auch geschafft ein halbes Jahr an einem Ort zusammen zu leben.

Eigentlich war unser Plan es jetzt einmal gemeinsam in München zu probieren (Großstadt + relativ nah zu Italien) und dann mal wegen der Hochzeit (und Kindern) zu gucken, bis ich aus irgendeinem Zufall auf diese Seite gekommen war. http://ourlittletrip.weebly.com/

In der Welt rumgondeln fanden wir ja schon immer toll. Und so glücklich war mein Freund mit München nicht. Eigentlich hätte er lieber in einem "neuem" Ausland gearbeitet (hatten zusammen in London gearbeitet). Und erst durch diesen besagten Blog hatte ich gesehen, dass eine Weltreise tatsächlich möglich ist. Bisher war Weltreise, für mich nur etwas für Millonäre oder alte Leute auf Luxusschiffen.

Seit dem wir diese Website gefunden hatten sind war am planen und rechnen und wollen so bald wie möglich los. Alles verkaufen (meine schönen Möbel  :'(, die hatte ich gekauft als ich noch geglaubt hatte, dass ich jetzt seßhaft werde :'(), fleißig sparen und dann Sommer 2011 los.

Unsere ungefähre Route ist hier: http://weltreise-info.de/route/reisezeiten.html?route=carr/32,mx-s/960,gt-hn/960,bz-mx-y/960,cr-pa/960,br-s/1024,ar-c/2048,nz-s/1,nz-n/1,au-s/2,au-out/2,th-sw/4,in-n/8

Ich freu mich tierisch :D Es ist so schön mit euch hier zu plaudern und auch so viele Infos zu finden. Ein paar Freunden hatte ich schon davon erzählt, aber spätestens nach dem ich beim Erklären meiner Route bei Neusseland angekommen bin, ist das Interesse verflogen und dabei könnte ich den ganzen Tag von nix anderem erzählen.  *hach*

liebe Grüße
Sommerjogurth


P.S.: noch mehr aus dem Raum Stuttgart-Ulm-München, so dass sich ein Stammtisch lohnen würde??

Eidechsenkönigin

« Antwort #1 am: 09. Oktober 2010, 20:25 »
hallöchen sommerjogurth,

bei einem stammtisch in dieser region wäre ich (leider) nicht dabei aber wenn es dich mal wieder nach leipzig verschlägt  ;D da komme ich nämlich auch her.
deine route sieht interessant aus und bis auf neuseeland ähnelt sie meiner sehr, wenn ich auch noch um ein paar mehr länder erhöht habe  ;D
werdet ihr für eure reise einen blog haben? wenn ja, würde ich gerne mitlesen :) habt ihr schon eine idee, wie lange ihr unterwegs sein wollt?
liebe grüße
:)

sommerjogurth

« Antwort #2 am: 09. Oktober 2010, 20:28 »
Blog wird es ganz bestimmt geben, ist aber noch nicht fertig (sind beide aus dem Webdesign-Bereich und sind schon am basteln).

Unterwegs wollen wir max. ein Jahr sein, wahrscheinlich 10 bis 11 Monate.

Und Leipzigstammtisch - ich bin dabei!

cielo

« Antwort #3 am: 09. Oktober 2010, 20:58 »
hallöchen!

klingt toll. auch dass du schon an so vielen orten gelebt hast. das war auch immer mein traum. nur wollte das mein damaliger freund nicht. naja und dann sind wir doch gemeinsam sesshaft geworden ;). also respekt, dass ihr das so unter einen hut gebracht habt! und viel spaß auf eurer reise :)!

Eidechsenkönigin

« Antwort #4 am: 09. Oktober 2010, 21:21 »
fein...den leipzigstammtisch behalte ich auf dem schirm  :)
dann freue ich mich mal auf euren blog, zum einen wegen eurer reisezeile, zum anderen weil er wohl gleichzeitig noch was fürs auge sein wird  ;)
sind ja auch "nur" noch 8 monate wie ich sehe, da ist noch einiges zu tun...wenn du fragen hast oder dir einfach nur aufregung, stress oder freude von der seele reden willst, findest du hier immer jemanden, der dir mit rat und tat zur seite steht... ;D
ich wünsche dir/euch erstmal viel spass bei der planung, wir werden uns ja nun bestimmt auch öfter mal "lesen" ...
und schöne möbel kann man sich schnell neu kaufen...weltreiseerfahrungen nicht :)
einen schönen abend euch
liebe grüße

little_earthquake

« Antwort #5 am: 10. Oktober 2010, 10:09 »
hello..

du hast in Leipzig studiert? Ich auch.  ;D ich mag zwar Großstädte so gar nicht. (bin eher ein Landei) aber Leipzig war super. Nicht dass ich viel weggegangen bin aber es ist ne schöne Stadt wo ich gern zum Einkaufsbummel und Freunde treffen hinfahre. Meist am Wochenende.

Du glückliche kommst schon nächstes Jahr los. Ich muss noch 2 Jahre sparen und die Restschulden für mein Studium begleichen.  :-X

Und ich versteh dich in Sachen Möbel verkaufen... das ist immer doof. Ich habe seit meiner Planung mir keine neuen mehr angeschafft. Ich hatte so die Idee alles, was auf den Dachboden meiner Eltern passt, dort für die Weltreise einzubunkern. Jetzt muss ich allerdings dort erstmal das Chaos beseitigen.  ::)

sommerjogurth

« Antwort #6 am: 10. Oktober 2010, 10:13 »
Den Dachboden meiner Eltern habe ich auch vor zu okkupieren. Aber wenn meine ganzen Kisten mit Ordner vom Studium, Bücher und sonstigen Kram erst mal da sind, wird kein Platz mehr sein. Auch egal, Weltreise ist wichtiger.

little_earthquake

« Antwort #7 am: 10. Oktober 2010, 10:41 »
allerdings. weltreise ist um einiges wichtiger.

ich hätte dieses jahr fast ne doktorarbeit angefangen, aber wegen der weltreiseplanung hab ichs dann doch nicht gemacht weil ich wusste ich komm sonst nie in 2 jahren los. das dauer immer länger wie gedacht und mit sparen ist neben den wieder ärmlichen studentenverhältnissen auch nicht viel. die disseration läuft au net wech.  ;)

meine mom meinte zwar ich werde es bereuen die doktorarbeit nicht gemacht zu haben aber ich ich weiß dass ich es mehr wie bereuen werde nicht auf weltreise zu gehen. von daher bin ich happy mit meiner entscheidung.  ;D


Tags: