Thema: Last Minute-Langstreckenflüge  (Gelesen 802 mal)

Manuel

« am: 01. Oktober 2010, 02:46 »
Hallo Leute!

Ich werde vorraussichtlich Ende-Oktober von SOA nach Neuseeland, und einige Wochen später weiter nach Kuba fliegen. Zeit mir schön langsam Gedanken über's Ticket zu machen.

Was haltet ihr davon diesen LastMinute zu buchen? Also einfach eine Stunde vor Abflug zum Schalter hingehen, fragen ob noch ein Platz frei ist und ob man den vielleicht billiger haben könnte. Selbst wenn sie nur ein paar dutzend Euro mit mir verdienen ist das ja mehr, als wenn der Platz frei bliebe.

Ich habe zwar bisher erst einmal einen Langstreckenflug gemacht, dieser war jedoch alles als ausgebucht. Selbst wenn er ausgebucht sein sollte: Ich habe Zeit. Kein Problem ein paar Tage am Flughafen zu warten bis mal jemand ausfällt, wenn ich mir dafür ein paar hundert Euro sparen kann... Irgendwo wird dann doch wohl mal ein Platz frei werden im Flieger.

Habt ihr Erfahrung mit sowas?

Danke und LG! :-)
0

karoshi

« Antwort #1 am: 04. Oktober 2010, 15:01 »
Hallo Binaermensch,

besonders billige Last-Minute-Angebote gibt es im Linienverkehr normalerweise nicht, sondern eher im Charter- bzw. Pauschalreisenbereich.

LG, Karoshi
0

Tags: