Thema: Ausreiseformular USA  (Gelesen 1910 mal)

fernweh81

« am: 13. September 2010, 13:38 »
Hallo zusammen

 ???Habe soeben meinen Pass gecheckt im zusammenhang eines anderen Themas. Da finde ich die Ausreisekarte der USA. Wir waren letztes Jahr auf der Insidepassage von/nach Vancouver unterwegs. Da waren wir auch in Alaska. Wir mussten das Formular ausfüllen und der Abschnitt wurde in den Pass getackert. Nun ist dieser Abschnitt da immer noch :o. Habe den genauer gelesen, da steht dass es das Ausreise Formular ist und wir hätten dies in Vancouver wieder abgeben müssen. :-\ Hat uns jedoch niemand gesagt und es wollte auch niemand, mussten da ja durch den Amerikanischen oder Kanadischen Zoll im Hafen!
Nun, haben wir bei unserer nächsten Einreise in die USA probleme? Wollen im 2012 spätestens gehen!
Können wir den Abschnitt aus dem Pass entfernen und es als abgegeben deklarieren?

Vielen Dank für eure hilfe, bin grad echt besorgt! :-\ ???
0

Stecki

« Antwort #1 am: 13. September 2010, 13:42 »
Wenn Du den Ausreisestempel hast dürfte das kein Problem sein. Diese Karten werden ziemlich inkonsequent eingezogen. Hab meine irgendwo in Südostasien mal verloren und es hat kein Mensch danach gefragt. Mach Dir da keine Sorgen.
0

fernweh81

« Antwort #2 am: 13. September 2010, 13:49 »
Habe leider auch keinen Ausreisestempel, :o nur den Stempel über 3 Monate Aufenthaltsbeweilligung. Auch habe ich keinen Stempel von Vancouver über die Ausreise. Habe nur den Kanadischen Einreisetempfel von Calcary! ???
0

weltentdecker

« Antwort #3 am: 13. September 2010, 14:13 »
Ich bin mir ziemlich sicher, dass man keinen Ausreisestempel bekommt, wenn man von den USA ausreist. War mit Transit 3x dort und habe immer nur einen Einreisestempel bekommen.

Da ich letztens mir mal genauer die Einreisebestimmungen durchgelesen habe, bin ich dabei auf folgenden Link gestoßen, wo genau steht, was man machen muss, wenn man vergessen hat, die Grüne Karte abzugeben: https://help.cbp.gov/app/answers/detail/a_id/752

Also, um auf der sicheren Seite zu sein, würde ich es lieber an diese Adresse in London schicken, bevor es dann doch Probleme bei erneuter Einreise gibt. Bei den USA wäre ich da vorsichtig....
0

fernweh81

« Antwort #4 am: 13. September 2010, 14:30 »
Wenn ich das nun Richtig verstanden habe, muss ich nichts unternehmen, weil ich mit einem Kreuzfahrtschiff aus den USA wieder ausgereisst bin.
Ist das so Richtig? ???
0

weltentdecker

« Antwort #5 am: 13. September 2010, 15:14 »
"If you departed by a commercial air or sea carrier (airlines or cruise ships), your departure from the U.S. can be independently verified, and it is not necessary to take any further action, although holding on to your outbound (from the U.S.) boarding pass - if you still have it - can help expedite your reentry next time you come back to the United States."

Ja, sieht so aus. Allerdings steht da ja auch, dass, wenn du den Boarding Pass noch hast, es die nächste Einreise beschleunigen würde. Ich persönlich würde sicherheitshalber einen Nachweis (dass du ausgereist bist) mitbringen, wenn du das nächste Mal in die USA reist. Oder wenn es keinen Nachweis gibt, würde ich vielleicht doch das grüne Formular sicherheitshalber an diese Adresse schicken. Vielleicht bin ich aber auch zu paranoid, aber mit den USA Einreisebehörden habe ich nicht die tollsten Erfahrungen gemacht...  :-\
0

fernweh81

« Antwort #6 am: 13. September 2010, 15:17 »
Werde mal nach dem Bordingpass suchen, wird aber wwohl schwierig.
Vielen Dank für die Hilfe!
0