Thema: Wieviel habt ihr für euer Russlandvisum inkl. Einladung gezahlt?  (Gelesen 1055 mal)

NoraCecilia

Hallo liebes Forum, am 31. Dezember wollen mein Freund und ich (deutsche Nationalität) nach St. Petersburg fliegen und unsere Weltreise beginnen  ;D Nun informieren wir uns gerade über die Beschaffung der Visa. Russland stellt von Anfang an ein Problem dar, da man ja diese "Einladung" braucht, bevor man ein Visum beantragen kann. Da wir in Berlin wohnen, würde es sich anbieten selbst zur Botschaft/ zum Konsulat zu stiefeln, anstatt ein Visumbeschaffungsbüro damit zu beauftragen (Einsparung von Kosten und Porto). Wir hatten jetzt die "tolle" Idee uns die Einladung übers Netz zu besorgen und damit das Visum bei der Botschaft zu beantragen. Langsam scheitern wir aber an der Fülle an Angeboten im Internet... Zudem unterscheiden sich die Preise massiv!
Das billigste war eine komplette Visabeschaffung (inkl. Einladung, zzgl. Porto) für 55 Euro und das teuerste nur die Bereitstellung der Einladung (zzgl. Porto und Visumsgebühr) für ca. 60 Euro. Die Russische Botschaft ist mit einem Einladungs-beschaffungsbüro verlinkt, das die Einladung für 30 USD (zzgl. Porto) anbietet, allerdings ist die Seite sehr schlecht aufgebaut, voll mit Rechtsschreibfehlern und sieht so gar nicht vertrauenswürdig aus...
Nun unsere Frage: was habt ihr dafür ausgegeben? Welche Preise sind realistisch? Wir möchten auf keinen Fall die Horrorversion erleben: am St. Petersburger Flughafen wegen Fehler im Visum zurückgeschickt werden!
Ich freu mich auf eure Antworten...
0

LiTe

« Antwort #1 am: 13. September 2010, 11:25 »
Das würde mich auch interessieren. Bisher habe ich nur Vostok-Reisen als seriösen Visavermittler entdeckt. Wir haben vor mit der Transsib zu fahren und die Tickets über Gleisnost zu buchen. Dann bekommt man zusätzlich noch 15% Rabatt bei Vostok-Reisen.

LG LiTe
0

Tags: russland visum