Thema: Weiterflugticket umbuchbar?  (Gelesen 719 mal)

reisende

« am: 09. September 2010, 11:01 »
Hallo,
ich werde demnächst einen Flug nach Kenya kaufen. Von dort soll es nach Tansania gehen. Ob es dann noch weiter geht Richtung Süden, ist für mich noch nicht klar, aber möglich. So oder so will ich nach 2 / 3 Monaten nach Indien fliegen.

Wie ich gehört habe, muss ich aber beim Passieren der Grenze (oder bei der Visabeantragung vor Ort???) ein Weiterflugticket nachweisen. Nun weiß ich aber eben nicht, ob ich von Tansania weiterfliege oder erst später (Mosambique oder noch südlicher).

Weiß jemand, ob es unproblematisch ist, neben dem Zeitpunkt des Fluges auch den Abflugort zu ändern?

Danke für eure Infos!
die reisende
0

karoshi

« Antwort #1 am: 09. September 2010, 11:47 »
Hi,

wo steht was von einem Weiterflugticket? Nimm doch ein Busticket, es gibt internationale Verbindungen zwischen Kenia, Tansania und Mozambique.

Die Änderung der Strecke bei einem Flugticket ist technisch eine Stornierung mit anschließender Neubuchung. Du müsstest also die Stornokosten tragen, außerdem die eventuelle Preisdifferenz (die natürlich auch zu Deinen Gunsten ausfallen kann).

LG, Karoshi
0

Tags: