Thema: Grenzübergang Armenien Türkei und Armenien Aserbaidschan  (Gelesen 2381 mal)

icono

Hi,

ich plane für nächsten Sommer eine Radreise von Dresden nach Baku (Aserbaidschan) über Istanbul und habe gelesen, dass Bewegung in die Beziehungen zwischen Armenien und die Türkei gekommen sind.

Gibt es einen Grenzübergang zwischen der Türkei und Aserbaidschan, den man als Radreisender EU-Bürger überqueren kann? Oder sind immer noch alle Grenzen geschlossen?

Bisher habe ich auch nur schlechte Nachrichten gehört, was die Einreise nach Aserbaidschan über Armenien angeht. Hat jemand dazu vielleicht aktuelle Informationen? Gibt es hier einen passierbaren Grenzübergang?

Lg icono
0

bakutime

« Antwort #1 am: 26. Dezember 2010, 16:08 »
Hallo,
die Türkei und Aserbaidschan haben die Grenzen zu Armenien geschlossen, weil die aserbaidschanische Region "Nagorny Karabach" von Armenien okkupiert wurde und solange Karabach besetzt ist, werden die Grenzen für immer geschlossen bleiben.
Du kannst nur über Georgien nach Aserbaidschan reisen. Ich hoffe, dass du nach Armenien nicht reist, sonst kommst du nach Aserbaidschan nicht.  :)
0