Thema: Einjaehrige Reise durch Zentralasien, Suedostasien, Suedamerika  (Gelesen 1090 mal)

ChristophB

Hallo,
mit ein paar Kommentaren bin ich auf diesem Board ja schon vertreten. Irgendwann habe ich zum Thema Reisen mit der Bahn in den GUS-Staaten auch mal einen Link eines Artikels auf unserem Reiseblog verlinkt.

Unsere Reise, wir sind zu zweit, hat im April am Busbahnhof Nuernberg begonnen. Wir sind in Krakau gewesen, haben dort Kaczinskis Begraebnis erlebt, waren in der Ukraine, sind von dort mit dem Zug durch Suedrussland und Kasachstan nach Usbekistan gefahren. Dort haben wir uns knapp vier Wochen aufgehalten, sind zureuck nach Almaty, Kasachstan.

Von dort haben wir einen Flug nach Kuala Lumpur, Malaysia genommen und sind vier Wochen in Malaysia gewesen. Seit einem Monat sind wir in Indonesien, aktuell in Yogyakarta, Java.

Wir reisen weiter nach Bali oder auch weiter ostwaerts, das ist noch etwas offen.

Zureuck geht es im September kurz nach KL, von dort fliegen wir nach Suedafrika, genauer Johannesburg. Fuer das Land am Kap haben wir einen guten Monat Zeit und fliegen Mitte Oktober nach Buenos Aires.

Wir wollen dort eine ganze Weile bleiben, moechten danach nach Feuerland runter und ueber die Patagonischen Berge ueber Chile wieder nach Norden. Das Ziel ist Bolivien. Es ist angedacht, dass wir von Brasilien zureuck fliegen, weil man von dort relativ guenstige Fluege nach Europa, sprich Lissabon bekommen kann.

Das Ende der Reise ist fuer Mitte Maerz geplant.

Hier findet Ihr unseren Blog. Unsere Fotoseite, um die sich hauptamtlich meine Freundin kuemmert, ist dort verlinkt:
http://susiundchristoph.wordpress.com/

Ueber Kommentare freuen wir uns.

Viel Spass beim Lesen.
Christoph

Tags: