Thema: Inseln von Thailand und Malaysia?  (Gelesen 4309 mal)

freerider

« am: 09. August 2010, 23:34 »
Hi Leute

Meine Reise kommt immer näher und ich hab noch n'Haufen Fragen. Diesmal geht's um die Inseln vor Thailand und Malaysia. Habt ihr da welche Geheimtipps?? In letzter Zeit kam mir immer wieder zu Ohren, dass Ko Samui und Ko Phangan in den  Jahren ziemliche Touri-Magnete geworden sind - mit all den Begleiterscheinungen... Na ja, Ballermann & Co. will ich lieber vermeiden...  :D

Und was gibt's in Malaysia? Langkawi soll auch ziemlich tourimässig abgehen... oder irr ich mich da?? An der Ostküste soll's ja noch n'paar Juwelen geben...

Danke schonmal für das Feedback

Freerider



0

diane

« Antwort #1 am: 10. August 2010, 05:35 »
hey freerider,

also fuer thailand hab ich keine tipps. fuer malaysia sind zu empfehlen unteranderem tiomonisland, und die beiden schwesterinseln Perhentian Island hierbei waere zu erwaehnen die kleinere von beiden soll angeblich mehr zur partyinsel mutiert sein.
 tiomon ist mit jungle pfaden und kleinen suessen ecken bestueckt und eine gute wahl fuer schnorcheln, tauchen, am strand faulenzen! (kannst du jedenfalls an allen dreien ;-))
liebe gruesse
0

aa25

« Antwort #2 am: 10. August 2010, 19:09 »
Mein Tipp für Thailand: Koh Chang

War dieses Jahr 3 Wochen dort und im Vergleich zu den anderen Inseln in Thailand einfach top.
Ist zwar kein Geheimtipp mehr, aber wesentlich entspannter als z. B. ko phangan und konsorten. ;)

liebe grüße

aa 25
0

Seb2509

« Antwort #3 am: 10. August 2010, 20:24 »
Hi,

also ich kann nur die Perhentians an der Ostküste Malaysias empfehlen.
Die kleinere Kecil war für unser Empfinden wirklich keine Partyinsel,
sondern der optimale Platz für ein paar Tage die Beine hochzulegen...

Außerdem ist dort auch eine super Tauchschule (Turtle Bay Divers)

Würde sofort wieder hin...

Viel Spaß beim Reisen, wir starten auch in 7 Wochen.

Gruß,

Seb
0

TravelBugs

« Antwort #4 am: 10. August 2010, 23:37 »
zum emfehlen in thailand ist Ko tao, die kleine insel nördlich von ko phagnan. ist zwar recht klein aber ^dafür hats einiges zu bieten.

Malaysia war ich zwar noch nicht auf ner insel, aber von perhentian islands hab ich nur positives gehört...

also viel spaß egal wohin es letztendlich geht
feedback wäre ganz schön.

Cheers
0

karoshi

« Antwort #5 am: 10. August 2010, 23:43 »
Auf Perhentian Kecil gibt es auf der Ostseite den Long Beach (="Partystrand", falls man das so nennen möchte) und auf der Westseite die Coral Bay (wesentlich ruhiger, und für die Party kann man mit einer Taschenlampe in 20 Minuten rüber zum Long Beach laufen). Dive Centers gibt es auf beiden Seiten, Alkohol (Bier) nur am Long Beach.

LG, Karoshi
1

dirtsA

« Antwort #6 am: 14. August 2010, 19:24 »
Zitat
Mein Tipp für Thailand: Koh Chang

War dieses Jahr 3 Wochen dort und im Vergleich zu den anderen Inseln in Thailand einfach top.

Also ich weiß nicht, Koh Chang (ich nehme mal an, es ist das große Koh Chang im Osten gemeint) hat mich SEHR enttäuscht. Keine wirklichen Strände (nur sehr schmale Streifen), sauteuer (also für Thai-Verhältnisse halt) und nur Deutsche, Deutsche, Deutsche ÜBERALL. Ich weiß nicht, ich hör im Urlaub einfach nicht so gern alle paar Meter Deutsch  ;D

ABER: Das KLEINE Koh Chang bei Ranong (nördlich von Khao Lak) sowie die Nachbarinsel Koh Phayam sind sehr empfehlenswert!!! Noch ziemlich unentdeckt, ruhig, keine Massen an Touris, keine Hotelburgen,... Mein Tipp!!! :)

Außerdem fand ich die Gegend um Krabi inkl. der Insel Koh Lanta total toll. Gibt auch total touristisch überlaufene Gegenden (klar ;) ), aber auch noch viele ruhige, beschauliche Ecken... :)


@ freerider - kommt halt auch darauf an WANN du in den Gegenden bist... In Malaysia z.B. ist jetzt noch ideale Zeit für Perhentians und Tioman, aber in 1-2 Monaten sperren immer mehr (teilw. alle) Resorts und Restaurants zu, dann ist wirklich Regenzeit... In Thailand hast du es ja super, weil immer entweder die Ostküste oder die Westküste ideales Wetter hat  :D
0

aa25

« Antwort #7 am: 14. August 2010, 19:53 »
Sorry,

hab mich leider nicht deutlich genug ausgedrückt (hab vergessen dass es noch eine Insel mit dem Namen gibt).
Aber ich spreche natürlich vom KLEINEN Koh Chang  ;)
Das andere nahe Kambodscha soll ja seine besten Zeiten schon hinter sich gehabt haben :-\

liebe grüße

aa 25
0

freerider

« Antwort #8 am: 15. August 2010, 11:24 »
@ dirtsA: Von wegen Regenzeit glaube ich nicht, dass die mich betrifft. Bin zwischen November und Februar in SOA... aber danke für die Tipps (an alle!), da hab ich ja schon eine riesen Auswahl an Inseln. 1 oder 2 werde ich in meine Route einplanen... freue mich

lg

freerider
0

dirtsA

« Antwort #9 am: 15. August 2010, 13:03 »
Zitat
Das andere nahe Kambodscha soll ja seine besten Zeiten schon hinter sich gehabt haben

Jep, so würde ich es auch bezeichnen! ;)

Zitat
Von wegen Regenzeit glaube ich nicht, dass die mich betrifft.

Die Regenzeit betrifft einen in SOA immer gerade irgendwo. Das ist es ja gerade - es ist immer irgendwo gerade perfekt und irgendwo total sch...  ;D Also im Nov/Dez kannst du z.B. die Ostküste mit Samui, Phangan, Tao eher vergessen. Hab jetzt schon mehrfach von tagelangem Dauerregen in der Zeit gehört... Aber man kann ja easy von der einen auf die andere Seite (Küste) wechseln!!!  :D
0

ChristophB

« Antwort #10 am: 18. August 2010, 17:41 »
In Malaysia empfehle ich auch die Perhentians. Perhentian Kecil, also die kleine, hat, wie karoshi geschrieben hat, zwei Seiten: Den eher partymaessigen Long Beach und die recht ruhige Coral Bay. Wir waren vor gut einem Monat fuer zwei Wochen am Coral Bay und es war klasse, sons waeren wir nicht 16 Tage geblieben.

karoshi, am Coral Bay gibt es uebrigens mittlerweile auch Bier. Auf Nachfrage.

2007 waren wir auf Ko Lipe. Gerade die Nordseite war sehr schoen. Danach Ko Bulan Lae, auch huebsch.

Zum Schnorcheln empfehle ich Pulau Weh, im Norden Sumatras.

Gruss
Christoph
0

Renegade

« Antwort #11 am: 28. Oktober 2010, 20:53 »
Hi,

ich kann nur in Thailand Ko Phangan empfehlen das war mit die schönste Insel auf unserer 3 wöchigen Rundreise.
Waren am Had Salad wo es sehr ruhig und chillig war. Wer Party machen möchte sollte lieber zum Had Rin im Süden wo auch die Fullmoon Parties starttfinden.
Auf Phuket der Naithon Beach ist auch sehr schön und ruhig. Zumindest im März als wir da waren.
Bin aber auch sehr gespannt was SOA sonst noch an Inseln und Stränden zu bieten hat.

Juni 2011 gehts los :)

Grüße
René
0

flow-followers

« Antwort #12 am: 05. Januar 2011, 04:54 »
Hi,

schließe mich für die Perhentians mit an. Schlägt Koh Tao und Co. um Längen, wenn man Schnorcheln o.ä. will.

Insbesondere die Bucht um D'Lagoon (mit nur einem einfachen "Ressort") ist super. Jede Menge Korallen und Fische!

Achtung: Bargeld mitnehmen, es gibt keine Geldautomaten auf der Insel!!!

Geheimtip: In der Bucht im Nordwesten kann man morgens mit Haien schnorcheln. Sehr intensive Erfahrung! Und man ist allein!

Viel Spaß.

Olli
0

Tags: thailand malaysia