Thema: Unterkunft Osterinseln (Rapa Nui)  (Gelesen 2844 mal)

Soxa

« am: 09. August 2010, 00:33 »
Hallo zusammen,

hat einer von Euch nen guten Tipp fuer ne Unterkunft / Hostel / Guesthouse fuer die Osterinseln?
So wirklich gute Informationen konnte ich weder im Reisefuehrer noch im Internet ausfindig machen.

Lieben Dank im Voraus!

Soxa
0

th23

« Antwort #1 am: 09. August 2010, 10:45 »
Hallo,

also wir haben im letzten Jahr hier http://www.anarapu.cl/ übernachtet - das war alles okay, der Preis passte auch...

Letztlich wurde versucht beim bezahlen zu tricksen...mit Steuer zusätzlich drauf und diesem und jenem. Putzen des Zimmers - obwohl wir fast eine Woche da waren - fand nur widerwillig und nach Aufforderung statt.

Trotzdem unsere Empfehlung wegen Preis/ Leistung :)

Viel Spaß
th23
0

After Backpacking

« Antwort #2 am: 09. August 2010, 13:18 »
Hallo Soxa,

während meines diesjährigen Osterinsel-Aufenthalts war ich bei Hospedaje Vaiany untergekommen. Eine super schöne Unterkunft mit kleinem Garten, in einer Seitenstraße der Hauptstraße von Hanga Roa gelegen. Teresa, die Besitzerin kümmert sich sehr um das Wohl der Gäste. Für 40 USD die Nacht bekommt man ein Einzelzimmer inkl. Frühstück (während des Tapati Festivals sind es dann 50 USD, wie zu meiner Zeit). Beim Frühstück sollte man allerdings nicht zu viel erwarten, aber für den Start in den Tag reicht es allemal. Einen Transport zum Flughafen gibt es nach dem Aufenthalt auch wieder, von meiner Seite also nur zu empfehlen.

Hier mal die Infos zu dem Hostel: http://www.vaikoarapanui.com/?page_id=57
Auf dieser Seite sind allerdings auch noch weitere Hostels aufgeführt, einfach mal schauen.
Ich habe Dir nochmal die Telefonnumer von dem Vaiany Hostel heraus gesucht: +56 32-2100650

Ursprünglich wollte ich auch in das von Soxa genannte Guesthouse, welches dann aber schon ausgebucht war. Grundsätzlich ist es wohl am einfachsten, direkt am Flughafen die einzelnen Anbieter abzuklappern, und dann entscheiden wo man auf der Osterinsel nächtigt...

Schon jetzt ganz viel Spass auf Rapa Nui, für mich war es eine ganz einmalige Zeit!
Tobi
0

Soxa

« Antwort #3 am: 11. August 2010, 21:42 »
Danke fuer die Tipps, dann werde ich jetzt mal an die Entscheidungsfindung begeben  ;)
0

Soxa

« Antwort #4 am: 31. August 2010, 02:42 »
Bin grad wieder von den Osterinseln zurueck, waere am liebsten noch laenger geblieben. War die ganze Woche im Mihinoa Camping.
www.mihinoa.com
Hat mir super gefallen und waere mein Tipp fuer alle, die auf die Osterinseln fliegen.
Man kann waehlen zwischen Camping (5.500 Pesos/Nacht), aber auch Dormzimer (7.000 Pesos/Nacht) oder Doppelzimmer.
Wirklich eine super preiswerte Alternative zu den ganzen Hostels, sehr nette Besitzer und ist direkt an den Klippen mit Meeresblick gelegen!
0

cielo

« Antwort #5 am: 31. August 2010, 09:50 »
vielen dank für den tipp.
toll find ich ja auch den punkt "Camping mit bereitgestellter Ausrϋstung (Zelt, Isomatte und Schlafsack)". also hat man diese wahl ja immer und es ist nochmal günstiger als ein dorm :). ohne ausrüstung gerademal 500 pesos weniger btw.
0

Niels

« Antwort #6 am: 31. August 2010, 15:04 »
arghs, der Camping Tipp kommt 12 Std zu spaet.
Fliege in 24 Std auf die Osterinseln und hab letzte Nacht mein Dorm reserviert, fuer 19 Euro.
0

marius

« Antwort #7 am: 02. September 2010, 19:07 »
Waren auch Campen auf dem www.mihinoa.com Camping Platz. Tiptop dort.

Falls dich unser Osterinsel Bericht interessiert:
http://www.around.ch/weltreise/reiseberichte/10-osterinsel
0

Tags: