Thema: 1 Monat Indonesien  (Gelesen 2038 mal)

Luna

« am: 08. August 2010, 17:01 »
So, der Flug ist gebucht und da ich das erste mal "wirklich" alleine reisen werde, habe ich schon einen recht genauen Plan meiner Reise erstellt...bis auf den ersten Teil entscheide ich aber natürlich vor Ort, ob ich das alles wirklich so mache...mich würde natürlich eure Meinung interessieren, ob das so machbar ist...zu viel...oder zu wenig...oder ob ich etwas "wichtiges" vergessen habe...Für alle Tips und Anregungen bin ich wie immer echt dankbar!!!Ohne diese Seite (auch auf die Gefahr mich zu wiederholen:DANKE KAROSHI!!!!  :)) und eure Hilfe wären meine letzten Reisen bestimmt nicht so super gelaufen!!!
Und hier nun der bisherige Plan:

01.12.10 12uhr Abflug Frankfurt

02.12. 6.50h Ankunft Kuala Lumpur (8,5 Std Aufenthalt…mal gucken, ob ich die Zeit für einen Stadtbummel nutze)

                     15.20h Abflug Kuala Lumpur

                     18.20h Ankunft Denpasar/Bali

02.12.-04.12. Kuta/Bali zum “ankommen” und organisieren der Weiterreise

04.12. mit dem Perama Bus von Denpasar/Bali nach Yogyakarta/Java (18 Stunden)

05.12. Ankunft Yogyakarta

06.12. – 10.12. Yogyakarta – Sprachkurs (Bildungsurlaub!) in der Alam Bahasa Language School

11.12. + 12.12. Borobudur und Prambanan (Daytrips!?)

13.12.19 Flug von Yogyakarta/Java nach Mataram/Lombok

13.12. – 20.12. eine Woche Lombok (Mataram, Senggigi, Kuta)

20.12. – 28.12. eine Woche Gili Meno!!! :)

28.12. Rücktour mit Fähre und Bus nach Kuta/Bali

29.12.+30.12. Kuta/Bali

31.12.10             12h Abflug Denpasar/Bali

                          15.45h Ankunft Kuala Lumpur (8Stunden 14 minuten Aufenthalt)

                           23.59h!!! Abflug Kuala Lumpur

01.01.11   6.05h Ankunft Frankfurt und dann werde ich, während halb Deutschland noch am feiern ist, in den Zug steigen und mit meinem Rail+Fly Ticket total entspannt nach Hamburg fahren…


Thanx a lot!
Eure Luna

diane

« Antwort #1 am: 09. August 2010, 12:04 »
hallo luna,

na das klingt echt nach einem richtigem plan!;-) wuerde dir noch empfehlen (aber nur wenn du die zeit und das budget es zulaesst) noch einen abstecher nach flores zu machen, dort auf ein boot gehen fuer ein paar naechte (livingboat)
entweder tauchen oder auch zum schnorcheln und komodore island besuchen. eine der besten spots die ich besucht hab.
du kannst einen flieger von bali nehmen (indonsiesen airline) und nach Labuanbajo duesen und einfach relaxen

liebe gruesse und spass auf deinem trip.
diane

0

travelangel

« Antwort #2 am: 10. August 2010, 18:26 »
Hey Luna,

ich würde Dir empfehlen auf Bali etwas nördlicher von Kuta unterzukommen. Kuta ist nämlich der "Australische Ballermann"...es sei denn Du magst das natürlich...

Seminyak ist schon ein bisschen besser, noch etwas schöner wird es aber im nördlichen Teil Richtung Tanah Lot, z.B. in Canggu. Allerdings kann man da teilweise nicht so gut im Meer baden wegen rip currents...und man ist schon etwas abseits (infrastrukturelle Anbindung komplizierter/ teurer). Kommt halt drauf an, was man will.

Gruss, travelangel
0

Eidechsenkönigin

« Antwort #3 am: 10. August 2010, 19:07 »
hey luna,

muss travelangel bzgl. kuta recht geben. vielleicht lieber richtung legian oder noch ein wenig höher... es sei denn, du magst das  :)

lg
0

Luna

« Antwort #4 am: 11. August 2010, 10:22 »
Naja, so richtig mögen würd ich nicht sagen. Ich dachte nur es wäre das einfachste vom Flughafen dahin, am nächsten Tag die Weiterfahrt organisieren und dann gehts ja auch schon weiter...hätte dann ja nur einen Tag (zwei Nächte) dort. Aber wenn man direkt vom Flughafen auch woanders "absteigen" kann wäre das natürlich super!!!
LG,
Luna

karoshi

« Antwort #5 am: 11. August 2010, 11:31 »
Unter uns: soo schlimm finde ich Kuta jetzt auch nicht. Und wenn Du erst abends am Flughafen ankommst, ist es wohl ganz vernünftig, erst mal in Kuta zu bleiben. Ich glaube allerdings nicht, dass Du da zwei Nächte aushalten musst. Soweit ich weiß, ist der Bus nach Yogya ein Nachtbus (fährt nachmittags ab), und Tickets für denselben Tag kriegt man normalerweise auch noch.

LG, Karoshi
0

Eidechsenkönigin

« Antwort #6 am: 11. August 2010, 12:33 »
na "schlimm" ist kuta wirklich nicht...hat ja auch keine gesagt. und wenn ich jetzt lese, dass du eh nur einen tag in kuta bleiben willst bzw. zwei nächte, um deine weiterreise zu organisieren, dann findest du dort auch problemlos ein günstiges hostel denk ich und die zwei nächte "hälst" du auch aus  ;D in kuta sind halt viele, die dort auch feiern wollen und gerade dort gibt es viele diskotheken, clubs, kneipen... also weiße socken in sandalen tragende touris mit roten "saufnasen" und sangriaeimer in der hand findest du dort wahrlich seltener als am ballermann...also keine sorge  :)
0

diane

« Antwort #7 am: 13. August 2010, 05:46 »
hey luna,
 eine guenstige und gute alternative sind die hotels von Tune ist eine tochterfirma von airasia. sie befinden sich in kuta, bali oder kuta,legian double six. beide sind nicht weit vom flughafenund mit einem taxi gut erreichbar.
http://www.tunehotels.com/

kann ich nur empfehlen!liebe gruesse diane
0

ChristophB

« Antwort #8 am: 18. August 2010, 17:34 »
Hallo Luna,
Prambanan kannst Du problemlos als Tagestrip von Yogya aus machen. Da faehrt ein Stadtbus fuer 3000 IDR rund eine Stunde lang hin. Wir waren im Ramayana-Ballett und koennen das empfehlen. Allerdings kommst Du danach nicht mehr mit dem Stadtbus zureuck. Es gibt Shuttlebusse, die man vor Ort buchen kann fuer 30.000 IDR.

Borobudur kann man auch in einem Tagesausflug machen. Wir sind fuer zwei Uebernachtungen dorthin gefahren und das war sehr nett. Die Gegend ist sehr schoen und laendlich.

Gruss
Christoph
0

Tags: