Thema: Route - 9monatige Weltreise  (Gelesen 922 mal)

schmetterling

« am: 01. August 2010, 11:32 »
Liebe Alle,

mein Freund und ich planen für Juni 2011 eine Weltreise und haben nach langen Diskussionen endliche eine Route zusammengestellt, die für uns beide passt:

Mitte Juni bis Mitte Augus (2 Monate)t:  Mexiko(Mexico City, Cancun, etc.) Guatemala, Beliz,
Mitte August bis Ende August (2 Wochen): Californien (San Fran und LA)
Ende August bis anfang September (4 Tage max.): Miami (nur weil bei Flugticket dabei)
Anfang September (1 Woche) Tokio
September (1 Woche): Auckland(nur weil bei Flugticket dabei)
September bis Ende Oktober (6 Wochen): Australien Ostküste
November - Ende Jänner (3 Monate): Thailand (1 Monat), Vietnam (1 Monat), Kambodscha (2 Wochen),  Laos (2 Wochen)
Ende Jänner - Ende März: Indien (Rajasthan 6 Wochen) und Nepal (2 Wochen)

Nun zu meinen Fragen:

1.Meint ihr das ist machbar oder doch zuviel?
2. Ist Juli und August gewagt für Mittelamerika, da eigentlich Regenzeit ist?
3. Wie schauts mit Australien aus? Ist September/Oktober noch zu kalt? Wir wollen schon auch baden gehen und surfen.

Zum Budget:

Budget haben wir 15.000 Euro pro Person. Da ist alles drin: FLug, Versicherung, vor Ort kosten. Wir werden sehr einfach wohnen. In Californien, Melbourne, Brisbane kennen wir Leute wo wir unterkommen können.
Zusätliche Aktivitäten die geplant sind: Tauchen, Surfen und eventuell die Gibbon Experience in Laos.

Bin sehr dankbar für jegliche Auskunft und Einschätzung!

Lg, der Schmetterling

0

Tags: