Thema: Reiseroute flow-followers  (Gelesen 1989 mal)

flow-followers

« am: 13. Juli 2010, 17:21 »
Hallo liebe Reisefreunde,

jetzt ist es auch bei uns soweit. Nach monatelangem Planen und Vorbereiten hatten wir leider nur sehr wenig Zeit für die genaue Route. Wir wollen uns ja eh treiben und die Dinge auf uns zukommen lassen, daher ist das mit der exakten Route kein Problem.

Wir haben zwanzig Monate Zeit und derzeit folgenden Plan:

Samstag geht es los. Zuerst starten wir in Thailand mit dem Zielflughafen Bangkok und werden dann nach ca. einer Woche in den Süden aufbrechen. Eigentlich wollen wir auf Koh Tao einen Tauchkurs machen, aber wir weichen auch gerne wetterbedingt aus. Danach suchen wir uns erstmal eine kleinere Insel und vergessen, welcher Wochentag ist. Danach haben wir vielleicht den Kopf für andere Reiseziele frei.

Müssten wir das heute schon entscheiden, würden wir eine ca. dreimonatige Schleife durch SOA (Kambodscha, Laos, Vietnam, ggf. Myanmar und Südchina) drehen, bevor wir entspannt genug sind, ein Vierteljahr durch Indien zu reisen. Danach geht es Richtung Nepal und Bhutan, dann via Tibet nach China und mit dem Zug nach Peking. Danach vielleicht über Japan wieder nach Süden.

Dann wieder über Thailand nach Malaysia und Indonesien, immer weiter Richtung Osten. Dann ggfs. über Australien nach Papua Neuguinea und wieder Australien (eigentlich einmal rumfahren). Dann ein paar Wochen Neuseeland und dann über Fidschi, Tonga, etc. nach Südamerika.

In Südamerika Richtung Norden in den Anden, Amazonastour und auf die Galapagos Inseln. Dann an der Küste Richtung Süden bis nach Feuerland. In Ushuaia wollten wir den Daumen raushalten und mal sehen, wer uns mitnimmt.  ;)

Dann auf der Ostseite der Anden Richtung Norden, Los Glaciares bis hoch zu den Iguazufällen und dann über Brasilien nach Buenos Aires und schon ist es wieder rum.

Oder es kommt alles ganz anders und wir überlegen uns vor Ort eine ganz andere Route! ;)

Was haltet Ihr von der Route? Haben wir irgendetwas auf dem Weg vergessen, wenn wir schonmal da sind?

Viele Grüße,

Olli

PS: Follow the flow!
0

cielo

« Antwort #1 am: 13. Juli 2010, 18:23 »
hammer route! wobei mir das hin und her in südamerika wohl zu viel wäre, aber so kommt ihr dann auch in orte, wo der typische gringo nicht hinkommt, hat also auch vorteile :).

20 monate klingt zwar viel, aber habt ihr das mal spaßenshalber durchgespielt? erscheint mir dann doch etwas kurz wenn ihr so lange in asien verbringen wollt (klingt so nach etwa 10 monaten?), für australien auch recht viel zeit braucht für einmal rund rum (ein halbes jahr bestimmt), für neuseeland solltet ihr auch 6-8 wochen einplanen und dann das hin und her in südamerika (kriegt ihr sicher nicht unter 10 monaten hin). klingt also eher nach 28 monaten ;). für meine einschätzung. aber wenn ihr da eh nicht so festgelegt seid, dann könnt ihr euch ja treiben lassen und auch mal was auslassen :).

viel spaß auf jeden fall, das wäre auch meine traumroute wenn ich denn so viel zeit und geld hätte.

darf man fragen wieviel geld ihr da eingeplant habt?

naja und wettertechnisch wird es hier und da vielleicht auch nicht so gut aussehen, lässt sich auf einer langen route aber auch schlecht vermeiden. ich würde halt drauf achten, nicht gerade in einen monsun zu kommen und nicht im winter in feuerland anzukommen ;).
0

flow-followers

« Antwort #2 am: 13. Juli 2010, 20:35 »
Hi Cielo,

danke für Dein Feedback.

Zeitlich hatten wir es eigentlich durchgespielt, aber wie Du schon schreibst, wir sind ziemlich flexibel.

Monsun werden wir voll abbekommen. Schon allein jetzt in SOA. Aber was solls. Wir können nicht alles haben. Ausserdem ist Regen okay, solange es nicht auch noch richtig kalt wird dazu. Feuerland sollte nach derzeitiger Planung perfekt sein. Aber auch das werden wir sehen. Ist noch sooo lange hin.  ;)

Tja Budget ist ne gute Frage. Ich muss gestehen, wir sind selber noch nicht so schlüssig, wieviel wir ausgeben wollen. Aber wir werden fürs Überleben sicherlich mit 15 T€ p.P und Jahr auskommen. Und die Sonderthemen finanzieren wir dann irgendwie anders.  ::)

Viele Grüße Olli und Tina

PS: follow the flow!
0

cielo

« Antwort #3 am: 13. Juli 2010, 22:56 »
ja, das mit dem monsun hab ich befürchtet. der sommer eignet sich nicht so gut als start für soa :D. aber irgendwo hab ich auch mal gelesen, dass man auch mal zu den schwierigen zeiten reisen soll um die landestypischen eigenheiten kennenzulernen. mich würden halt nur die humiden temperaturen stören, was das reisen ja nicht unbedingt angenehm macht.
aber ein bekannter von mir reist jedes jahr im winter der südhalbkugel nach südamerika und zwar aus 2 gründen: es ist nicht so überlaufen und viel preiswerter. 2 echt gute gründe :).

viel spaß euch beiden!

ps: habt ihr einen blog, den man followen kann ;)?
0

flow-followers

« Antwort #4 am: 13. Juli 2010, 23:11 »
Hi Cielo,

gute Einstellung!  ;) Irgendetwas gutes hat es immer. Es ist halt grün und fruchtbar. Ausserdem kann man m.E. tolle Regenzeit Fotos schießen.

Und heisser als hier wird es auch gerade nicht, zumal wir ja vor allem in der Nähe des Meeres sein werden. Und derzeit ist es so schwül wie beim letzten Mal in Bangkok. Also werden wir es irgendwie aushalten. Und wenn nicht - fahren wir weiter.   ;D

Ja, wir werden einen Blog haben. Wir sitzen gerade an der Website und bauen fleissig, damit wir idealerweise heute nacht noch live gehen können. In den nächsten Tagen auf jeden Fall, schließlich geht es Samstag schon nach Bangkok.

Du findest alles unter www.flow-followers.de. Würde mich freuen, wenn Du mit uns "mitreist".

Olli

PS: follow the flow!
0

flow-followers

« Antwort #5 am: 13. Juli 2010, 23:18 »

viel spaß euch beiden!

DANKE! Habe ich doch fast vergessen!
Werden wir bestimmt haben.
Träume verwirklichen macht bestimmt Spaß! ;D
0

cielo

« Antwort #6 am: 13. Juli 2010, 23:36 »
danke, ist gespeichert.
dann habt ihr bis zum start ja noch was vor euch. viel erfolg dabei :)! und guten flug *hehe*.

bei den temperaturen grad möcht ich aber auch nicht mehr gehen als nötig. aber wenn ihr eh erstmal auf ne insel wollt, gute idee :D.

bei mir gehts erst in ziemlich genau 4 monaten und paar stunden los. dann kann ich euch südamerika schon mal schmackhaft machen ;).
0

flow-followers

« Antwort #7 am: 13. Juli 2010, 23:44 »
Wir geben ja schon Gas, aber wie Du siehst, sitzen wir immer noch und live ist auch noch nichts.

Aber ich glaube, wir kommen vom Thema ab, sorry Mod's, wir hören ja gleich auf.   :-X

Gerne nehme ich noch Anregungen zur Reiserroute. Oder auch schonmal speziellere Tips für Thailand oder SOA / Südchina.

@ Cielo, wo gehts denn bei Dir lang? Und wie lange? Hast Du Deine Route hier schonmal vorgestellt? Link plz. :)

Olli
0

flow-followers

« Antwort #8 am: 14. Juli 2010, 01:26 »
Wie wäre es mit einer grafischen Darstellung der Reiseroute zur Motivation für weitere Kommentare?  ;)
0

Jens

« Antwort #9 am: 14. Juli 2010, 06:58 »
Hallo Oli,
eure Route ist sehr nett, stellenweise auch mit meiner identisch, jedoch ist mir auch was aufgefallen. Ihr wollt von Nepal scheinbar über Lhasa nach China. Ich hoffe, dass du dich da wegen dem Visum gut informiert hast, da das nicht so einfach ist. Besser ist es wohl, wenn du in China bist und in Golmund mit einer sogenanten "Touristengruppe" nach Lhasa fährst, da du dann ein Permit für Tibet bekommst. Schau mal bei www.projekt2010.org vorbei, da ist sie vor vier Wochen von Nepal aus nach Lhasa gefahren und musste aber wieder raus.....
sonst viel Spaß und die Feeds sind abonniert!!  ;)
0

flow-followers

« Antwort #10 am: 14. Juli 2010, 10:53 »
Hi Jens,

danke für den Hinweis. Ums Visum haben wir uns ehrlich gesagt nicht gekümmert, denn wir sind frühestens in 6 Monaten dort. Ich lese mir auf jeden Fall den Link durch. Danke!

Sorry für die späte Antwort, aber wir sind heute nacht um halb drei live gegangen!

HEY, WIR SIND LIVE! Mann bin ich happy!  ;D  ;D  ;D
0

flow-followers

« Antwort #11 am: 14. Juli 2010, 11:18 »
Wenn ich schon schreibe, wir sind live, sollte ich vielleicht auch den Link nennen.

www.flow-followers.de

Dachte, das wäre in meiner Signatur. Packe ich dann gleich mal rein.  :)

0

Jens

« Antwort #12 am: 14. Juli 2010, 11:20 »
Sorry für die späte Antwort, aber wir sind heute nacht um halb drei live gegangen!

HEY, WIR SIND LIVE! Mann bin ich happy!  ;D  ;D  ;D
Kenne ich!!! ;D
0

cielo

« Antwort #13 am: 14. Juli 2010, 13:29 »
Wenn ich schon schreibe, wir sind live, sollte ich vielleicht auch den Link nennen.

www.flow-followers.de

Dachte, das wäre in meiner Signatur. Packe ich dann gleich mal rein.  :)



sehr schön, schau ich mir heut abend mal genauer an :). wegen meiner reise hab ich dir mal eine pm geschickt.
0

flow-followers

« Antwort #14 am: 14. Juli 2010, 13:59 »
Hi Cielo,

danke. Hab gerade geantwortet.

Olli
0

Tags: