Thema: Suche Bus von Quito nach Kolumbien  (Gelesen 4550 mal)

Ana-tchi

« am: 09. Juli 2010, 14:52 »
Heyho,
ich mache in Ecuador, in der Nähe von Quito, ein 6 monatiges Praktikum und benötige deshalb ein verlängertes Touristenvisum. Um diese Visum beantragen zu können benötige ich unter anderem eine Kopie der Tickets hin und zurück.
Ich will allerdings nach meinem Praktikum noch durch Lateinamerika reisen und habe von daher noch keinen Rückflug. Deshalb suche ich jetzt eine andere Möglichkeit. Die Flüge von Quito nach Kolumbien sind mir zu teuer. Deshalb würde ich lieber mit dem Bus fahren. Ich such also eine Busverbindung von Quito nach Kolumbien, z.B Bogota, die ich auch von Deutschland aus buchen kann. Wäre schön, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Schonmal danke
LG 
0

After Backpacking

« Antwort #1 am: 10. Juli 2010, 11:49 »
Hallo,

Letztes Jahr bin ich die die Stecke von Quito bis nach Bogota während meiner Südamerika Reise auch mit dem Bus gefahren. Normalerweise hätte ich ja jetzt vorgeschlagen, geh zum Busterminal in Quito und hole dir nach ein wenig Verhandeln das günstigste Ticket nach Kolumbien.

Aber schau doch mal hier: http://www.rutasenbus.com/empresa.htm
Das ist das peruanische Busunternehmen "Rutas de America". Diese fahren ausgehend von Lima verschiedene Ziele an, auch nach Bogota mit Zwischenstopp in Quito. Dort ist zwar nur eine Email angegeben, aber vielleicht hilft das ja. Ich muss mal schauen, vielleicht finde ich noch mehr Unternehmen.

Andernfalls, wenn es Dir reichen sollte, das Ticket erst in Quito zu besorgen, würde ich folgendes vorschlagen. Mit dem Bus von Quito nach Tulcan (Grenzstadt), dort den wunderschönen Friedhof ansehen, die Gärtner zaubern dort regelrechte Kunstwerke aus den Sträuchern. Und dann weiter zur Grenze,via Taxi. Und dann so langsam gen Norden durch Kolumbien reisen, lass Dir Zeit. Ein traumhaftes Land, ursprünglich wollte ich drei Wochen durch Kolumbien reisen, und bin dann zwei Monate geblieben.

Auf jeden Fall schon jetzt viel Spass in Ecuador und Kolumbien, und falls Du Fragen zu diesen beiden Ländern haben solltest, melde dich einfach.
Tobi
0

farmerjohn1

« Antwort #2 am: 10. Juli 2010, 12:29 »
Versuchmal auf der Website des Busbahnhofs Bogota: http://www.bogota-dc.com/trans/terminal.htm, da stehen auch Teefonnummern fuer Infos. es gbt bestimmt Direktverbindungen nch Quito, und wenn nicht, kann man mit Umsteigen sicherauch wunderbr reisen.
Falls Du bis 5./10.August noch keine Klarheit hast: erinnere mich noch mal, meine Frau ist Anfang August in Bogota und kann sich persoenlich am Busterminal schlaumachen.
Schwierig sehe ich nur das Vorbuchen von Deutschland aus.
0

Niels

« Antwort #3 am: 11. Juli 2010, 04:03 »
Moin,

ich bin vor einigen Monaten mit Rutas de America von Quito nach Ibague gefahren. Einen Direktbus nach Bogota zu finden ist aeusserst schwierig. Von Ibague gings dann via Minibus nach Bogota rein.

Rutas de Americas hat ein Busterminal in Mariscal, Avenida Selva Alegre. Preis damals 65 USD, Semi Cama. Top Bus, viel Platz, Abfahrt meist um 22 Uhr.
Von Quito nach Ibague sinds rund 24-28 Stunden mit mehreren Stopps. Grenzuebertritt gegen 6 Uhr Morgens, sehr einfach, danach gibts einen laengeren Stopp an einer Gaststaette mit zahlreichen Duschen und einem Restaurant, sowie rund 2-3 Stunden vor Ibague einen weiteren Stopp an einem recht netten Rasthof.

In Ibague wirst Du direkt am Busterminal rausgelassen (Ankunft ca. Mitternacht), und kannst von dort direkt weiter nach Bogota. Kleinbusse fahren so ziemlich die ganze Nacht durch und bringen dich gegen 4-5 Uhr Nachts nach Bogota zum Haupt-Busterminal. Wuerde empfehlen dort zu duschen und etwas zu essen und dann bei Tagesanbruch mit einem vom Terminal organisierten Taxi in die Stadt zu fahren (ist recht weit)

Rutas de Americas faehrt 2x woechentlich. Glaube Mittwochs und Sonntags.


In Mariscal gibts noch ein weiteres Unternehmen, welches nach Bogota faehrt, komme aber leider nicht mehr auf den Namen.

 Andere Option ist Teilstrecken bspw. via Otavalo zu fahren. Bis zur Grenze sinds rund 6-7 Stunden. Von Ipiales (Kol.) kannst Du dann weiter Richtung Popayan, oder Cali fahren. Auf meinem Rueckweg von Kolumbien bin ich von Cali via Popayan nach Ipiales und dann mit nem local-Bus nach Quito gefahren. Muss also auch in deine Richtung gehen. Die Busse auf Kol. Seite sind deutlich besser als in Ecuador, allerdings auch deutlich teurer.
Ein Direktbus von Rutas de America ist sicher nicht guenstig, aber die entspannteste Variante und Preis/Leistung fand ich voellig i.O.

Ein Taxi zum Rutas de Americas Terminal aus dem Zentrum Mariscals sollte bei ca. 3-4 USD liegen.
 
Hoffe das hilft.
Gruss,
Niels
0

Ana-tchi

« Antwort #4 am: 02. August 2010, 16:43 »
Vielen Dank für eure Antworten!
Ich werde jetzt wahrscheinlich einen Flug buchen, da ich für den Visumsantrag ein Rückflugticket aus Ecuador benötige und an ein Busticket nicht so leicht von Deutschland aus rankomme.
Danke nochmal!
LG Ana
0

Tags: