Thema: 12 Monate Weltreise ab Oktober 2011  (Gelesen 6257 mal)

justIndeed

« am: 08. Juli 2010, 12:19 »
Hey liebe Leute,

es ist ein Genuss hier durch Forum zu schweifen und ich habe tiefsten Respekt vorm Autor (karoshi!), nicht zuletzt wegen NomadsConnected!

Ich bin zur Zeit 22 Jahre alt und im 4. Semester meines Bachelors. Wenn alles glatt läuft ist der im nächsten Sommer durch und es geht dann ab Oktober 2011 in die große weite Welt. Ich freue mich auf eine erlebnisreiche und entspannte Zeit und verbringe gerade viel mehr Zeit vor Bildbänden und Reiseführern als vor meinen Skripten und Co. Mach total Spaß!

Ich hab gemerkt, dass hier unglaublich viel Expertise ruht und haue euch mal meinen Plan um die Ohren. Hoffe dass ihr mir bei Ungereimtheiten helfen könnt :)
Grob sieht er so aus:

Hongkong->
Bangkok->Nordthailand->Laos->Vietman(Hanoi)->Vietnam(Saigon)->Kambodscha->Bangkok->
Delhi+Agra->Nepal->Varanassi->Mumbai-> (hier sind die Regionen gemeint)
Singapur->
Neuseeland mit Zwischenlandung Brisbane->
OHNE RTW: Australien mit Ayers Rock!->Auckland->
Osterinsel->
Santiago->(Feuerland?!->)Lima mit Machu Pichu->Caracas->Mexico City->
Vancouver->New York-> Und zurück!

Wo sollte man noch etwas länger bleiben? ( karoshi würde sagen: INDIEN! ;) )
Ist vielleicht ein Zwischenstopp weniger angebracht?!
Vielleicht noch ein anderes Land?

Nebenbei mache ich mir noch sowas wie meinen eigenen Reiseführer, indem ich alle Sachen die ich höre/lese bei google maps eintrage und später noch ein wenig sortieren werde was ich toll finde: http://maps.google.de/maps/ms?hl=de&ie=UTF8&msa=0&msid=102977133769878240776.00048a8fffdb6f4776c07&ll=-0.709871,151.688232&spn=173.750476,24.609375&z=1

Zum einen ein Bild der Route mit dem RTW-Ticket von OneWorld:
http://img257.imageshack.us/img257/5835/flugoneworld.jpg

Zum anderen ein Screenshot des Reiszeiten-Tools, mit eingetragenen Reisemonaten:
http://img35.imageshack.us/img35/5926/reisezeiten2monate.jpg

Nur das mit Feuerland (Punta Arenas) macht mich noch etwas stutzig :D

Ich freue mich auf eure Antwort, mit solidarischem Klimmbimm und euphorischem Gruß,
Justin
0

Jens

« Antwort #1 am: 08. Juli 2010, 12:30 »
Hallo Justin,

erst einmal kompliment, dass du deine Route selber mit dem Reisezeittool abgeglichen hast. Was mir auf dem Bild deines RTW-Tickets auffält ist, dass du ganz schön kruzundquer fliegst! Ich denke nicht, dass das so klappen wird mit einem RTW. Du schreibst zwar, dass du in Australien kein RTW-Ticket nutzt, ich gehe davon aus, dass du einfach einen/zwei Flüge so dazu buchst. Auch finde ich, dass du die Sache viel zu sportlich angehst! Ein Beispiel: Im Jannuar willst du Kambotsch, Nepal und Indien besuchen! Vielleicht solltest du mal dir genau aufschreiben, wie lange du in einem Land bleiben willst.
In deinem Ticket sind 17 Flüge + Zusätzliche Flüge......richtig viel. Mir wäre das ein wenig zu stressig.
0

cielo

« Antwort #2 am: 08. Juli 2010, 14:01 »
ich kann zwar nicht viel beitragen, außer dass es mir ebenfalls zu stressig wäre, aber mich würde mal interessieren wie du die google maps karte mit diesen pins erstellt hast :)?
0

justIndeed

« Antwort #3 am: 08. Juli 2010, 20:48 »
Hi Jens,

du hast absolut recht. Ich hab mir zwar schon Mühe gegeben nicht zu viel einzuplanen, aber 16 Flüge in 12 Monaten.. Wenn ich mir das auf der Zunge zergehen lasse will ich das auch nicht wirklich. Ich meinen Plan jetzt ein wenig umgeschrieben und Südpazifik, Chile, Venezuela und Nordamerika gestrichen. Nur Machu Pichu will ich unbedingt sehen.

Auch Indien ist glaube ich viel viel wertvoller (weil weniger westlich) als Australien oder Neuseeland, also hab ich da auch mehr Zeit eingeräumt.

Neue Flugroute

Neue Reiseeinteilung

Damit teilt sich meine Reise in 5 Abschnitte:

- Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha (4 Monate)
- Indien, Nepal, Indien (3 Monate)
- Neuseeland (2 Monate)
- Australien (2 Monate)
- Peru (1 Monat)

Schon besser was? :D

---

Hi Cielo!

Du musst eigentlich nur bei Google angemeldet sein (rechts oben bei google.de) und dann unter maps.google.de wie im Bild auf "Meine Karten" klicken. Den Rest findest du selbst raus! Oder einfach fragen :)
0

karoshi

« Antwort #4 am: 08. Juli 2010, 20:53 »
Schon besser was? :D
In der Tat. Du hast ziemlich genau die Sachen weggelassen, die ich auch vorgeschlagen hätte. Jetzt sieht das doch schon ziemlich rund und auch relativ entspannt aus.

LG, Karoshi
0

justIndeed

« Antwort #5 am: 08. Juli 2010, 21:30 »
Na das ist doch mal was!

Dann werde ich jetzt ein mehrwöchiges Retreat machen und den einen oder anderen Gequirlten im Forum von mir geben, bis ich eine etwas präzisere Strecke habe und wieder von euch zwischen den Zeilen lesen lassen möchte.

Danke fürs Feedback :)
0

justIndeed

« Antwort #6 am: 11. Juli 2010, 23:43 »
So hier die ersten (Plan-)Daten für das RTW-Ticket :)

    * Frankfurt (Main) - Bangkok über Helsinki
    * Bangkok - Neu Delhi
    * Neu Delhi - Mumbai (Surface)
    * Mumbai - Singapur
    * Singapur - Queenstown über Sydney
    * Queenstown - Auckland (Surface)
    * Auckland - Alice Springs über Sydney
    * Alice Springs - Adelaide
    * Adelaide - Sydney (Surface)
    * Sydney - Santiago
    * Santiago - Lima
    * Lima - Frankfurt (Main) über Madrid

Kostenpunkt: 3,150.19 EUR laut oneworld planner

NACHTRAG: Mir ist eben aufgefallen dass man vom Planer auf der Strecke Sydney - Lima immer über Buenos Aires, Santiago oder sogar über Los Angeles, Miami geschickt wird. Besser geht das, indem man die Strecke selbst in die Flüge Sydney - Santiago, Santiago - Lima teilt.
0

Flynn

« Antwort #7 am: 12. Juli 2010, 13:07 »
Spiel es mal mit Einzeltickets durch - vielleicht schaffst du es ja noch etwas billiger :)
0

justIndeed

« Antwort #8 am: 14. Juli 2010, 22:55 »
Berlin/Tegel -  Bangkok €300 Air Berlin
Bangkok - Kalkota €66 Air India Express
Mumbai - Singpur €260 Jet Airways
Singapur - Queenstown €527 Quantas
Auckland - Alice Springs €287 Quantas
Ayer's Rock - Adelaide €203 Virgin Blue
Sydney - Fiji €242 Pacific Airways
Fiji - Auckland €205 Air New Zealand
Auckland - Santiago €1117 Quantas
Santiago - Lima €485 Copa Air  <-----------
Lima - Toronto - London €824 Air Canada
London - Berlin €45 Easyjet
------------------------------------------------------------
€4561... bisschen viel, jedoch ist Fiji jetzt mit dabei, ich fliege direkt von Singapur nach Queensland (nur an Freitagen ;)) und direkt von Auckland nach Alice Springs. Was das aber für ein Aufwand mit den vielen Tickets wäre. Der müsste sich lohnen, macht er hier aber nicht wirklich. Außerdem war der Flug von Santiago nach Lima irgendwie übertrieben teuer und ich kenne jetzt alle Insel von französisch Polynesien.

Aber es hat mich auf die Idee gebracht, nicht wie geplant von Bangkok nach Delhi und dann Surface über Nepal/durch Indien nach Mumbai, sondern ich werde jetzt von Bangkok nach Kalkota fliegen und dann nach Darjeeling, Varanasi, Kathmandu, Agra, Delhi ...  und in Mumbai mit dem RTW weiter :)

War jemand schon mal im Mt Everest Base Camp??? Ich würde mir das zutrauen, glaub ich ;D

Der aktuellere Plan also:

    * Frankfurt (Main) - Bangkok über Helsinki
    * Bangkok - Kalkota ohne RTW für 66€
    * Kalkota - Mumbai (Surface)
    * Mumbai - Singapur
    * Singapur - Queenstown über Sydney
    * Queenstown - Auckland (Surface)
    * Auckland - Alice Springs über Sydney
    * Alice Springs - Ayer's Rock (Surface)
    * Ayer's Rock - Adelaide ohne RTW
    * Adelaide - Sydney (Surface)
    * Sydney - Santiago
    * Santiago - Lima

   (* Lima - New York für 510€)

    * Lima(/New York) - Frankfurt (Main) über Madrid

Kostenpunkt: 3,150.19 EUR + 66 EUR (+510 EUR) laut oneworld planner

Lohnt sich das mit New York?

Ach und drückt mir mal die Daumen, morgen 10 Uhr früh die vorletzte Matheklausur in meinem Bachelor: Statistik.
0

Jens

« Antwort #9 am: 15. Juli 2010, 07:21 »
Hallo justIndeed,

also NY wird sich lohnen, aber für 510 Euro, da kannst du billiger von Frankfurt mal eine Woche hinfliegen und hast dann mehr ruhe und es ist mal wieder ein guter Trip. auch hast du dann wieder ein wenig Geld gespart, was am Ende deiner Reise vielleicht auch nicht mehr so üppig vorhanden ist für eine teure Stadt.

Baseca,p schau mal hier www.projekt2010.org , sie war da vor zwei dreei Wochen!
0

justIndeed

« Antwort #10 am: 15. Juli 2010, 08:49 »
Hah von dem Blog hab ich die ganze Idee mit dem Mt Everest erst :D Ich glaub ich mach mal einen passenden Thread auf dazu!

Aktuelle Route:

   1. Frankfurt (Main) - Bangkok über Helsinki
   2. Bangkok - Kalkota ohne RTW
   3. Kalkota - Mumbai (Surface)
   4. Mumbai - Singapur
   5. Singapur - Queenstown über Sydney
   6. Queenstown - Auckland (Surface)
   7. Auckland - Alice Springs über Sydney
   8. Alice Springs - Ayer's Rock (Surface mit PKW!)
   9. Ayer's Rock - Adelaide ohne RTW
  10. Adelaide - Sydney (Surface)
  11. Sydney - Easter Island über Santiago
  12. Easter Island - Lima
  13. Lima - Frankfurt (Main) über Madrid


Kosten:

   3.080,32 EUR RTW-Ticket
   269 EUR Einzelflüge
----------------------------------
   3.349,32 EUR Insgesamt

Wie verhält sich der Preis zu im Vergleich zu euren Erfahrungen?

EDIT: Hier auch noch die ungefähre Zeiteinteilung

- Thailand, Laos, Vietnam, Kambodscha (4 Monate)
- Indien, Nepal, Indien (3 Monate)
- Neuseeland (2 Monate)
- Australien (2 Monate)
- Osterinsel (max 5 Tage)
- Peru (12 Monate abzgl. vorheriger Reisezeit)
0

Jens

« Antwort #11 am: 15. Juli 2010, 10:21 »
Frag doch mal wegen einem Preisvergleich bei Colibri Reisen nach und in England. Bei England musst du halt mit einem Billigflieger hin und als letzten Flug gibts du FRA-London an und tritts ihn halt einfach nicht an!
0

justIndeed

« Antwort #12 am: 16. Juli 2010, 02:45 »
Wen oder was meinst du mit England? Ich habe jetzt ewig rumgetüftelt, mit 10.000 Varianten für alle Südseeinseln sowie für andere Ländern in Südamerika, aber jede weitere Landung zieht den Preis ordentlich an. Ein Flug nach London würde von Lima aus gar nicht gehen.
0

Jens

« Antwort #13 am: 16. Juli 2010, 06:18 »
Schau mal hier unter England, da musst du dann eine Email mit deiner Route hinschicken und die können dan den Preis ermitteln. Ist halt auf englisch!
0

justIndeed

« Antwort #14 am: 16. Juli 2010, 12:53 »
So, hab ich mir mal reingezogen.

Bei roundtheworldflights.com gibts das beste Angebot:

  UK - Bangkok - Trat surface Siem Reap - Luang Prabang surface Vientiane - Hanoi surface Saigon - Bangkok - 2 Stops Australia - 2 Stops NZ - Fiji - LA surface New York - UK Fare reference EXRTW5

für €1620

Allerdings müsste ich April bis Juni los, was leider nicht geht weil ich dann noch studiere. Hab auch wenig Interesse an den Staaten ;)

Danke Jens! Ich lass die ganze Route mal ein bisschen Sacken.
0

Tags: