Thema: Arbeitslosigkeit in Visa-Antragsformular angeben?  (Gelesen 1510 mal)

Manuel

« am: 01. Juli 2010, 09:35 »
Hallo!

Ich starte bald meine Reise und will mir schonmal die ersten Visa besorgen. Da ich (für meine Reise) meinen Job gekündigt habe, bin ich jetzt offiziell arbeitslos.

Kann das zu Problemen führen wenn ich das in Visa-Antragsformularen auch tatsächlich angebe?

lg!
0

Jens

« Antwort #1 am: 01. Juli 2010, 09:53 »
Hallo Binärmensch,

ich würde dann Student eingeben. Habe manchmal schon in dem einen oder anderem afrikanischen Land gemerkt, dass sie mich mit der Angabe Civil servent komisch angesehen haben. Wenn ich nach Zimbabwe gereist bin, habe ich immer Student angegeben.....wer soll es den auch kontrollieren....... ;D
0

Skraal

« Antwort #2 am: 01. Juli 2010, 12:17 »
Meiſtens wird ja nach dem Beruf gefragt und ein Beruf iſt nicht nur das, was Du gerade tuſt, ſondern auch die Tätigkeit, in der Du ausgebildet wurdest. Wenn Sie alſo nach Deinem Beruf (Profession) fragen, dann gibſt Du Deinen (Ausbildungs-)Beruf an.
Generell würde ich ſagen, daß Arbeitslos im Viſumsantrag nicht gut kommt und wie Jens ſchon ſagte, ob die Regierung des Reiſelandes das prüft iſt doch eher unwahrſcheinlich.
0

Tags: