Thema: Inselhopping: von Chile nach Neuseeland  (Gelesen 1399 mal)

annael

« am: 28. Juni 2010, 21:10 »
Hey

Ich versuche schon seit längerem mich über die Pazifiküberquerung schlau zu machen, aber stosse immer wieder an Grenzen  ;) Ganz grob ist der Ausgangspunkt Santiago de Chile und Ankunftspunkt Auckland, NZ.

Wahrscheinlich wird es so sein, dass wir von Santiago de Chile auf die Osterinseln, von da nach Tahiti und weiter nach Auckland fliegen werden mit jeweils ein paar Tagen als Zwischenstopp, dass man die schönen Inseln auch geniessen kann. Da die Flüge ja nicht gerade billig sind, schauen wir uns nach Alternativen um... Gibt es irgendwelche Schiffe, die zwischen den Inseln (Osterinseln - Tahiti) regelmässig verkehren bzw. die man als Tourist nutzen kann?
Oder kennt jemand eine andere Alternative? (Also nicht der Direktflug)

LG, annael
0

th23

« Antwort #1 am: 29. Juni 2010, 12:14 »
Hallo Annael,

im Prinzip hast Du die Option schon rausgesucht - ich glaube es gibt nicht wirklich viele Alternativen. Wie wollt Ihr denn insges. unterwegs sein - mit einem RTW-Ticket?

Schiffe sind langsam, unregelmäßig und die Entfernungen doch sehr groß im Pazifik...

Viele Sachen im Pazifik lassen sich von Auckland und/oder Australien aus erreichen, sind aber untereinander nicht wirklich per regelmäßiger Luftverbindung angeschlossen, sodass sich keine wirklich guten Routings ergeben.

Viele Grüße
th23
0

Tags: