Thema: RTW oder Single Tickets  (Gelesen 923 mal)

chris1602

« am: 31. Mai 2010, 16:41 »
Hallo,

ich weiß dieses Thema wurde schon öfters besprochen jedoch bin ich mir nach längerem Einlesen immer noch nicht sicher welche Variante besser für mich geeignet ist.
Zu meiner Route:

Ich wollte Anfang Oktober nach Südamerika fliegen. Dort wollte ich zuerst nach Peru, dann nach Chile und schlussendlich noch nach Brasilien. In Südamerika wollte ich ca. 5 Monate bleiben. Danach wollte ich noch nach Südostasien (Laos, Indonesien(Bali)).
Insgesamt sollte die Reise ein 3/4 Jahr dauern.
Was haltet ihr von der Route bzw. von den Zeiten in denen ich die Länder besuche?
Unsicher bin ich mir jedoch noch beim Kauf des Tickets. Ist ein RTW-Ticket Single Tickets vorzuziehen oder wäre das Ganze auch mit einem Gabelflug von Europa aus möglich?

Ich bitte um Eure Hilfe
Danke im Voraus

MfG chris1602
0

Slevin79

« Antwort #1 am: 01. Juni 2010, 07:37 »
Hi chris1602

Ich denke am günstigsten ist es wenn Du für die Hauptflüge ein RTW Ticket nimmst (z.B. London - SA - NZ - SOA - London), das bekommst Du ab ca. 1000 Euro. Die Flüge innerhalb SA und SOA würde ich separat buchen.

Gruss Slevin
0

karoshi

« Antwort #2 am: 01. Juni 2010, 08:00 »
Hallo Chris,

mit einem Gabelflug geht es zwar nicht so ohne weiteres (weil zwei verschiedene Kontinente), aber mit zwei Gabelflügen, jeweils ab Europa. Wobei für den SOA-Teil wahrscheinlich sogar ein simples Return-Ticket günstiger wäre, weil Flüge nach Laos und Bali sowieso immer über einen der Hubs in SOA gehen würden (Bangkok, Kuala Lumpur oder Singapur).

Wenn weder Nordamerika noch Ozeanien auf Deinem Wunschzettel stehen, macht es wahrscheinlich wenig Sinn, über den Pazifik zu fliegen. (Habe die Preise für die günstigsten RTWs auf dieser Route aber jetzt nicht parat.)

LG, Karoshi
0

chris1602

« Antwort #3 am: 01. Juni 2010, 13:02 »
Danke für die Antworten! Wo würdet ihr das RTW Ticket buchen. Hab gehört staralliance oder oneworld.com sollen gute Anbieter sein. Muss man sich dabei schon mit dem Datum der Flüge festlegen? Oder kann man das im nachhinein flexibel machen?
Habe z.B. bei Star Alliance probiert die Route London - Lima - Auckland - Vientiane - London zu buchen, jedoch komme ich auf einen Preis von 3.280 €. Wo bekommt man so ein Ticket für 1000€??

Mfg chris1602
0

karoshi

« Antwort #4 am: 01. Juni 2010, 13:24 »
Hier auf der Website sind unter "Links" einige englische Reisebüros (RTW-Spezialisten) verlinkt. Auf deren Webseiten kannst Du mal stöbern. Ich glaube aber ehrlich gesagt nicht, dass Du tatsächlich ein RTW-Ticket für €1000 inklusive Steuern und Gebühren kriegst, und schon gar nicht mit der Route.

Mit zwei Gabelflügen wirst Du nach meiner Schätzung deutlich unter €2000 landen.

LG, Karoshi
0

cielo

« Antwort #5 am: 01. Juni 2010, 14:15 »
für meinen südamerika-gabelflug (umbuchbar) zahle ich ca. 1000 euro. nach südostasien (vor allem bangkok) kommt man von europa ziemlich günstig. nach neuseeland direkt dagegen nur für teures geld. wenn du da noch hinwillst würde ich wohl eher versuchen von südostasien günstig hinzukommen.

ich denke auch dass ein rtw-ticket teurer käme. zumindest wenn du nicht nach australien/neuseeland willst.
ansonsten müsste man es mal durchrechnen. oder gleich zu nem reisebüro gehen, die sich mit sowas auskennen (also besser nicht solche, die vor allem pauschalreisen verkaufen, sondern eben fernreisen). ich fühlte mich bei explorer fernreisen ziemlich gut aufgehoben. weiß ja nicht wo du herkommst.
0

chris1602

« Antwort #6 am: 01. Juni 2010, 17:54 »
Ja mir scheint mit 2 Gabelflügen komme ich günstiger davon. Wie siehts mit den Inlandsflügen in Südamerika und Südostasien aus? Muss man da mit teuren Flügen rechnen?
Eine Frage noch, ist das Flugdatum bei Gabelflügen variabel? Denn wie lange isch z.B. in Südamerika bleibe hängt mit Sicherheit auch davon ab wie es mir gefällt. Deswegen kann man nie genau sagen wann man weiterfliegt.

MfG chris1602
0

cielo

« Antwort #7 am: 01. Juni 2010, 18:05 »
Also grundsätzlich gilt: innerhalb eines Landes (z.B. innerhalb Peru) ist es günstiger als länderübergreifend. Und die Inlandsflüge in Südamerika und SOA sind recht günstig. SOA glaub sogar noch günstiger. In Südamerika kostet ein Inlandsflug jedenfalls aus europäischer Sicht nicht wesentlich mehr wie eine lange Busfahrt.
Grundsätzlich ist das Flugdatum bei Gabelflügen nicht variabel, du musst drauf achten, dass du ein umbuchbares Ticket hast, das länger als 180 Tage gültig ist. Vor Ort fallen dann noch Umbuchungsgebühren an. Wieviel das sind hängt von der Airline ab. Dann würdest du dich eben vorher auf ein bestimmtes Datum festlegen und unterwegs kannst du das dann nochmal schieben.
0

karoshi

« Antwort #8 am: 01. Juni 2010, 18:24 »
Bei Gabelflügen bist Du in der Praxis relativ festgelegt beim Datum. Bei den meisten Tarife kann zwar der Rückflug umgebucht werden, aber das kostet u.U. einiges an Gebühren, und es muss in dem Tarif auch erst mal was frei sein. Wenn Dein Abreisedatum aus Südamerika nicht wenigstens ungefähr fest steht, wird es auch schwierig, den zweiten Flug darauf abzustimmen: die guten Preise gibt es normalerweise nur mit längerer Vorausbuchung. (Im Fall von SOA, besonders Bangkok, kann es in der Nebensaison aber schon mal kurzfristig Kampfpreise geben.)

Flüge innerhalb von SOA sind im Vergleich zu Europa sehr günstig. In Südamerika sind die internationalen Flüge teuer (Inlandsflüge eher nicht), aber wenn Du mal die Luxusbusse auf den Langstrecken gesehen hast, willst Du gar nicht mehr fliegen.

LG, Karoshi
0

Tags: