Thema: was tun in Thaiti?  (Gelesen 1131 mal)

Picknicker

« am: 30. Mai 2010, 18:50 »
Hallo,

fliege im August von den Osterinseln nach Papeete/Thaiti.
Wer kann Tipps zu Thaiti geben auch zu guenstigen Unterkuenften?

Dankeschoen und viele Gruesse
Picknicker
0

th23

« Antwort #1 am: 06. Juni 2010, 11:09 »
Also bei der Unterkunft würden wir zu Fare Suisse (http://www.fare-suisse.com/) raten - das ist für Tahitiverhältnisse extrem günstig und der Transfer vom/zum Flughafen ist auch mit drin. Für nen längeren Aufenthalt weiss ich aber nicht...wir haben es zweimal für nen Stopover genutzt...

Auf Tahiti selbst waren wir dementsprechend nur kurz, weil wir die Inselwelt erkunden wollten und dazu etwas tiefer in die Tasche gegriffen und ein Inselpass bei AirTahiti gekauft haben. Wir waren dann auf

1) Moorea (direkt "nebenan", dort gibts als guenstige Unterkunft - und die sind selten auf Frz. Polynesien - einen Camping Platz "Camping Nelson")

2) Bora Bora (hier gibts nichts guenstiges, aber für zwei Nächte musste das sein)

3) Huahine (schön und noch nicht gaaaaanz so touristisch)

Und dann zurück nach Tahiti und am nächsten Tag weiter nach Auckland...alles viel zu kurz ;-)

Viele Grüße und viel Spaß
th23
0

Gaby

« Antwort #2 am: 07. Juni 2010, 10:48 »
Hallo,

ich kann die Bed & Breakfast Unterkunft "Pension Te Miti" empfehlen. http://www.pensiontemiti.com/
Ich war letzten Jaenner dort (ebenfalls als Zwischenstopp von Osterinsel nach Asien). 18 km von Papeete entfernt, 15 Gehminuten zu einem netten oeffentlichen Strand, Busse fahren regelmaessig in die Stadt, Supermaerkte in der Umgebung (hab mich selbst verpflegt, da mir die Restaurants zu teuer waren). Man wird vom Flughafen abgeholt und auch hingebracht (kostet eine Kleinigkeit). Bezueglich Wanderungen muesste man sich erkundigen, ist aber sicher moeglich. Fuer einen Kurzaufenthalt war's ideal.

Liebe Gruesse
Gaby
0

Tags: thaiti papeete