Thema: Reisekosten Marokko  (Gelesen 2276 mal)

jogibert

« am: 02. Mai 2010, 15:24 »
Hallo zusammen,
ich möchte im Sommer Juli August für 4 Wochen nach Marokko.
Wir werden mit dem Rucksack reisen und das ganze eher auf Low Budget niveau.
Allerdings wollen wir viel herumfahren mit Bus und Bahn.

Was muß ich für diesen Zeitraum an Kosten kalkulieren?

Der Lonely Planet gibt 30-40 Euro pro Tag an. Zu viel, zu wenig?

Freue mich auf viele helfende Antworten

jogibert
0

farmerjohn1

« Antwort #1 am: 02. Mai 2010, 16:11 »
Aktuelles kann ich Dir nicht bieten, aber ein paar Erfahrungen. Ich bin im August 2000 mit meiner damaligen Partnerin knapp 20 Tage in Marokko gewesen, und wir haben umgerechnet zu zweit etwa 725 Euro gebraucht - da waren drin:
- Zugfahrt von Barcelona/Spanien nach Algeciras und zuerueck
- Schifffahrt Algeciras - Tanger, und zurueck
- Zugfahrt Tanger - Meknes, 2 Uebernachtungen Meknes Backpacker-Hotel (einfach)
- Zugfahrt Meknes - Fes, 3 Uebernachtungen in Fes, Besichtigungen
- Busfahrt Fes - Marakech
- 3 Uebernachtungen Marakech, mittlere Hotelkategorie
- Automiete (Fiat Uno) fuer 9 Tage und Benzin fuer:
  Ueberquerung Atlasgebirge bis M'Hammid durch das Vallee du Draa, ueber Tamgroute wo die Strasse aufhoert und die Sandpiste beginnt und zurueck, Zeltplatzuebernachtung in M'Hammid, sonst Schlafen im Auto, mehrere Besichtigungen von 'Khasbas' (Burgen) auf dem Weg, Besichtigung der Wasserfaelle 'Cascades d'Ouzoud'
- Busfahrt von Marakech nach Tanger,  letzte Uebernachtung im einfachen Hotel
- Verpflegung fuer die ganze Zeit, allerdings nur 1 Mal taeglich Restaurant-Essen, uebrigens ganz hervorragend wegen der guten Gewuerze und des frischen Gemueses/Obstes.
0

Tags: