Thema: Beste Seiten für Reise-Blogs: Eure Meinungen?  (Gelesen 999 mal)

dirtsA

« am: 13. April 2010, 19:35 »
Hallo zusammen,

ich will zwar erst in 2 Jahren länger weg, aber würde schon über einige Kurzurlaube davor gerne bloggen. :) Bisher habe ich aber noch keine richtig überzeugende Seite gefunden, bzw. ohne dass ich mich anmelde, erfahre ich ja die meisten Einstellungs-Möglichkeiten nicht... Daher meine Frage an euch:

Welche Blog-Seite findet ihr am besten aufgebaut? Wo seht ihr die Vor- und Nachteile?

Ich finde Seiten gut, wo man quasi den Verlauf der Reise wie ein "Buch" nach Länder/Stadt-Kapiteln gliedern kann und in der Übersicht immer alles sichtbar ist. Ich mag es nicht, wenn die Berichte unter Monatsnamen gespeichert sind oder man immer nur die aktuellsten 5 (Hausnummer) Einträge sieht, quasi sich vom aktuellsten zurück-arbeiten muss. Anstatt dass man einfach über das Land nachliest, das einen interessiert... Ein Beispiel dafür damit ihr besser versteht was ich meine (und wo ich bis jetzt meine Berichte geschrieben habe): http://www.umdiewelt.de/Afrika/Suedliches-Afrika/Suedafrika/Reisebericht-3217/Kapitel-1.html (hoffe, das ist ok, dass ich einfach den Link poste - der Reisebericht ist übrigens SEHR lesenswert finde ich!)

Ich finde die Seite an sich gut, nur was "eigenes" reizt mich halt schon ;)

Jemand Ideen / Feedback, welche Blog-Anbieter einen Aufbau in der Art ermöglichen?

DANKE :)
0

killerloop23

« Antwort #1 am: 14. April 2010, 01:25 »
Hallo zusammen,

ich will zwar erst in 2 Jahren länger weg, aber würde schon über einige Kurzurlaube davor gerne bloggen. :) Bisher habe ich aber noch keine richtig überzeugende Seite gefunden, bzw. ohne dass ich mich anmelde, erfahre ich ja die meisten Einstellungs-Möglichkeiten nicht... Daher meine Frage an euch:

Welche Blog-Seite findet ihr am besten aufgebaut? Wo seht ihr die Vor- und Nachteile?

Ich finde Seiten gut, wo man quasi den Verlauf der Reise wie ein "Buch" nach Länder/Stadt-Kapiteln gliedern kann und in der Übersicht immer alles sichtbar ist. Ich mag es nicht, wenn die Berichte unter Monatsnamen gespeichert sind oder man immer nur die aktuellsten 5 (Hausnummer) Einträge sieht, quasi sich vom aktuellsten zurück-arbeiten muss. Anstatt dass man einfach über das Land nachliest, das einen interessiert... Ein Beispiel dafür damit ihr besser versteht was ich meine (und wo ich bis jetzt meine Berichte geschrieben habe): http://www.umdiewelt.de/Afrika/Suedliches-Afrika/Suedafrika/Reisebericht-3217/Kapitel-1.html (hoffe, das ist ok, dass ich einfach den Link poste - der Reisebericht ist übrigens SEHR lesenswert finde ich!)

Ich finde die Seite an sich gut, nur was "eigenes" reizt mich halt schon ;)

Jemand Ideen / Feedback, welche Blog-Anbieter einen Aufbau in der Art ermöglichen?

DANKE :)

umdiewelt.de waere mir auch als erstes eingefallen. Nicht aus eigener Blog-Erfahrung, sondern weil ich dort gerne lese... ;)
0

karoshi

« Antwort #2 am: 14. April 2010, 07:01 »
Hallo dirtsA,

so eine Kapitelstruktur kann man mit jedem WordPress-Blog hinbekommen, indem man Kategorien verwendet. Es hängt dann vom Theme ab, wie die angezeigt werden, aber als Rückfallmöglichkeit gibt es immer das Kategorien-Widget in der Sidebar. Kategorien lassen sich auch hierarchisch strukturieren.

LG, Karoshi
0

Tags: