Thema: Hilfe bei Routen-Planung  (Gelesen 775 mal)

dirtsA

« am: 14. März 2010, 18:13 »
Hallo zusammen :)

Mein ursprünlicher Plan war eigentlich 8 Monate Südostasien, weil ich die Gegend einfach liebe! Aber jetzt ist mir aufgefallen, dass sich viele der Ziele dort eigentlich gut im normalen 2-3 wöchigen Jahresurlaub abdecken lassen. Außerdem habe ich mich gefragt, ob man die längere Zeit, die man zur Verfügung hat, nicht besser doch mit weiter entfernten Zielen verbringt, wo es sich eben nicht auszahlen würde mal schnell für 2 Wochen hinzufliegen z.B. Australien.

Diese Überlegungen und gefühlte Stunden ;) mit dem Reisezeiten-Tool haben mich dann zu folgender Route gebracht (Start im Mai): http://weltreise-info.de/route/reisezeiten.html?route=au-s,au-out,ws,ck,my-o,my-w,id,th-so,th-n,la,cb
- Australien 1 Monat
- Südsee 2 Wochen
- Malaysia 1 Monat
- Indonesien 2 Monate
- Thailand Ostküste und Norden 1 Monat
- Laos 1 Monat
- Kambodscha 2 Wochen

So wäre ich ca. Ende Nov. zurück - und der Winter steht vor der Tür!!!  :'(
Und das ist genau mein Problem: Ich wäre eigentlich lieber von Okt-inkl. Mai weg (also 8 Monate hab ich zur Verfügung), quasi Flucht vor dem Winter  ;D

Anscheinend scheint sich das aber nicht auszugehen, wenn man Indo + Ost-Malaysia UND Südsee am Programm haben will...UND noch Austrlien zu ner halbwegs vernünftigen Zeit!!

Hat jemand eine Idee, wie ich die Route legen könnte? Eigentlich ist mir egal, ob ich am Ende in der einen oder anderen Ecke bin, solange ich überall zu halbwegs vernünftigen Zeiten bin! :D

DANKE schon mal
dirtsA
0

dirtsA

« Antwort #1 am: 15. März 2010, 20:23 »
So, habe jetzt selbst noch ein bissl herum probiert und komme auf folgende Route, die sogar passt! :) Mit perfektem Start im Oktober und fast alle meine Wunschziele inkl! Thailand musste gekürzt werden, aber da komme ich ja leichter wieder hin!  ;)

-->

http://weltreise-info.de/route/reisezeiten.html?route=us-sw,ws,ck,au-s,au-out,th-n,la,cb,my-w,my-o,id


Stellen sich für mich aber wieder ein paar Fragen daraus:

1.) Reichen 1-1,5 Monate für Australien? Ich will Sydney, die Strecke Adelaide-Melbourne, zum Ayers Rock und auf jeden Fall Great Barrier Reef. Sonst was halt noch gut reinpasst...
2.) Wie "schlimm" ist Nov/Dez im australischen Outback?
3.) Welche Südsee-Inseln eignen sich als Stopp? Mir würde Samoa in Rarotonga zusagen - sind die Backpacker-Budget-tauglich?  ???

Danke euch!!

LG dirtsa
0

Tags: