Thema: Komm ich mit 14.000,— aus?  (Gelesen 1544 mal)

DiePia

« am: 14. März 2010, 14:32 »
Hallo zusammen,

Ich suche Erfahrungswerte (bitte helft mir!) -
habe solche Angst, dass ich mit meinem Geld nicht hinkomm.

Was ich vorhabe:

2,5 Monate Kanada
1 Monat USA
1 Monat Kuba
1 Monat Chile
1 Monat Uruguay
1 Monat Australien
1 Monat Neuseeland
5 Wochen Vietnam

Ich habe 14.000 Euro und bereits das Ticket,
mir fehlen noch einige wenige Impfungen und sowas wie spezielle Kleidung.

UND ich möchte mir in Vancouver ein Auto kaufen.

Komm ich damit aus?
0

Niels

« Antwort #1 am: 15. März 2010, 00:06 »
Ja...die Angst kenne ich :-)

Du hast zwar einige sehr teure Laender drin, aber 14.000 Euro sind ne Menge Holz. Ich habe fuer meine rund 1jaehrige Reise ca. 16.000 Euro zur Verfuegung.

Ich habs (als BWL geplagter Mensch) vor meiner Reise so gemacht, dass ich mir von verschiedenen Seiten und Reisefuehreren (bspw. footprint, lonelyplanet und das tool dieser webseite) die empfohlenen Tagesbudgets rausgeschrieben und einen zusaetzlichen Sicherheitspuffer addiert habe und das dann eben auf die entsprechenden Wochen/Monate hochgerechnet habe.
Das ganze hab ich dann in Excel abgebildet um zumindest einen Ansatz zu haben, wieviel Geld ich pro Tag/Land zur Verfuegung habe. So weiss ich waehrend meiner Reise jederzeit wie gut ich im Rennen liege, und kann ggfs. bei zu hohen Ausgaben ueber einen gewissen Zeitraum durch etwas mehr Zurueckhaltung gegensteuern.

also, buchen und fliegen :-)
Viel Spass,
Niels

0

DiePia

« Antwort #2 am: 15. März 2010, 17:51 »
Danke... ja genau das mit dem zusammenrechnen habe ich auch gemacht, aber da hatte ich auch noch das Auto nicht im Sinn. Ich kam da - aber ich habe wirklich seeehr großzügig gerechnet - auf ca. 18.500,- inkl. Ticket, das wären 14.500 ohne Ticket, also ca. das, was ich habe, und wie gesagt sehr großzügig berechnet aber ohne Auto....
0

Tags: